Können Katzen sich verlaufen?

    • (1) 27.10.11 - 23:48

      Hallo,

      meine schwarze Katze (geb. 06.06.06) hat diesen Monat zum 1. x Freigang... Sie ist immer schön in der Nähe unseres Hauses geblieben. Doch heute, als wir vom Spaziergang zurück kamen, lief sie uns hinterher (bin noch ein Stück weiter die Straße hoch gelaufen). Und das auf die Straße (Spielstraße)! Sie rannte auf einmal weit weg. Als ich sie rief, traute sie sich nicht, weil Autos gerade vorbei fuhren. Das war um 19 Uhr. Ich bin schon mehrmals jetzt, unterschiedliche Wege gegangen und hab ihren Namen gerufen, doch von ihr ist keine Spur. Mache mir natürlich Gedanken, sie kennt sich ja nicht richtig aus... Schon gar nicht im Dunkeln.

      Was kann ich noch tun, wenn sie morgen früh immer noch nicht vor der Haustür sitzt?!
      Muss dazu sagen, dass sie auf einem Bauernhof geboren wurde (wenn Fragen kommen, warum ich sie in diesem Alter noch raus lasse :-) ) Ich fand, dass sie ausgeglichener war, wenn sie am Tag mal raus konnte.

      Danke für Antworten.

      LG

      • Ja können sie, unser Kater(7) ist uns zugelaufen, bzw lief 2 Tage vor dem Nachbarhaus mauzend auf und ab und niemand wußte wem er gehört.

        • (3) 28.10.11 - 18:13

          Muß aber noch dazu anmerken das uns selber in 17 Jahren nicht eine Katze weggelaufen ist, oder sich irgenwie verirrt hat.Man liest/hört aber doch leider immer wieder das Tiere zulaufen, irgendwo kommen die ja her:)

Top Diskussionen anzeigen