Wie seht ihr nach dem reiten aus? SILOPO

    • (1) 31.10.11 - 09:05

      Hu hu,

      meine Frage ist vollkommen sinnlos, aber ich würde es trotzdem gerne mal wissen.

      Wie seht ihr nach dem Reiten aus?

      Wie ich darauf komme?

      Wenn ich vom Reiten komme, sehe ich meist aus als hätte ich mich eine Woche lang durchs Unterholz geschlagen, ich bin verschwitz, meine Haare sind dank Helm eine Hommage an Patty Jenkins ''Monster'' und von meinen Fingernägeln nach dem Putzen will ich erst gar nicht sprechen. Auf Grund der einen oder Anderen Erfahrung, trage ich zum Reiten maximal noch Mascara, weil ich nicht aussehen möchte wie ein misslungener Clown.

      Aber ich wundere mich immer, wenn ich die Mädels sehe die vom benachbarten Gestüt kommen, die Haare sitzen wie nach einem Friseurbesuch, das Makeup sieht tadellos aus und die Kleidung könnte grad aus der Reinigung kommen#kratz

      Wie machen die das?

      Ich habe mir vor kurzem sogar eine Hose gekauft die versprach Wasser und Schmutzabweisend zu sein ( ich Reite überwiegend im Gelände) ich dachte, vielleicht trage ich einfach die falsche Kleidung, die evtl, den Schmutz auf magische Weise anzieht....
      Aber nachdem ich am Strand in ein Unwetter geraten bin merkte ich, dass das auch nur Augenwischerei ist#aerger

      Wie ist das bei euch? Könntet ihr nach dem Reiten noch guten Gewissens eine Gala besuchen oder wollt ihr am liebsten auch direkt durch einen Waschstrasse laufen?

      LG

      • Hallo,

        kommt immer drauf an was ich mach und mit wem ich wie reite.

        Reite ich bei Matschwetter mit einer Freundin aus und wir machen auch mal nen kleines Rennen, dann seh ich aus ie durch den Schlamm gezogen wenn es alles spritzt und man den Dreck vom Vorreiter abbekommt (eine gute Motivation erster sein zu wollen :-p). Aber reite ich "normal" aus oder auf dem Plaz seh ich eigentlich auch aus wie vorher, es gibt Frisuren die gut Reitkappenkompatiebel sind und die mach ich mir dann. Und jaa, teilweise reite ich mit Make Up wenn ich es schon drauf hatte vom Tag und das sitzt auch immer noch wenn ich absteige. Meine Nägel sind eh kurz wegen meinem Job, da sind lange Nägel unpraktisch.

        Und meine Klamotten hmm... nö, die kann ich mehrmals tragen ohne Waschgang dazwischen.

        LG Phoebemiau

        • Hi,

          naja, wenn ich ein paar runden auf dem Platz drehe, würde ich mir auch zutrauen danach nicht wie ein Guerilla Kämpfer auszusehen ;-) aber eine Frisur die Nach dem Reiten noch sitzt habe ich bei mir noch nicht gefunden :-(

      (4) 31.10.11 - 09:46

      Hallo,

      also, ich reite momentan nicht mal selbst, sondern habe mit meinen Kindern zusammen eine "Reitbeteiligung" für meine Mädels - wir putzen "unsere" Pferdeomi zusammen, gehen zum Longieren auf den Platz oder ins Gelände zum Spazierengehen, außerdem misten wir die Box aus, wobei da nicht viel zu tun ist, da sie immer offensteht, also quasi Offenstall.

      Bei dem momentanen Wetter sehe ich danach trotzdem aus, das ist verboten...;-) Meistens könnten meine Klamotten, Hände und Haare bereits nach dem Putzen schon die erste Wäsche gebrauchen - ehe der ganze getrocknete Schlamm ausgebürstet ist, bin ich schon total eingestaubt.

      Hat es geregnet und ist matschig, bekomme ich auch auf dem Platz oder beim Spaziergang meinen Anteil an Schlammspritzern ab. Regnet es, während wir beim Pferd sind ... da brauchen wir ja mal gar nicht von zu reden...;-) Wir haben zwar ein "Reitzelt", aber es ist ja nun mal vorher oder nachher noch genug an der frischen Luft zu erledigen.

      Viele Grüße, Alex

      • also ich seh nach dem reiten aus wie Sau also total verschwitzt, verstaubt, verschlammt, voll Haare etc.
        Schminken tu ich mich beim reiten net, lohnt sich eh net:-D
        Aber ich finds auch net schlimm weil ich nach dem Stall eh immer dusche weil bei aller liebe zum Pferd ich würd jetzt nie ungeduscht irgenwo hin gehen außer kurz tanken oder was einkaufen.
        Darum versteh ich auch die Mädels nicht die keinen Helm aufsetzten wegen der Frisur#kratz
        Nach dem reiten bin ich doch eh verschwitzt und riech nach Pferd und muss duschen da istst doch egal wenn die Frisur ruiniert ist#kratz

        • Juhu, ich bin nicht die einzige die danach aussieht wie nach 10 Runden Schlammringen ;-)
          Schlimm finde ich es nun auch nicht, aber ich frage mich immer wie man es schafft danach noch auszusehen als käme man grade aus einer Kosmetiksalon... es interessiert mich einfach.

    Na ja vielleicht sind das die ganz feinen die sich ja die Nägelchen nicht schmutzig machen wollen und Flüssigbeton nehmen damit die Frisur noch hält.
    Ela

    Hallo!

    Ich komme gerade vom Reiten und es ging grad noch so mit dem Aussehen ;-)
    Manchmal traue ich mich sogar noch schnell was einkaufen zu gehen.
    Meistens springe ich aber danch schnell unter die Dusche :-D

    • (9) 31.10.11 - 14:28

      Hast Du schon mal geschaut, ob die auf dem Nachbargestüt ne Dusche haben???

      Also wenn ich bei dem aktuellen Wetter im Gelände ausreite, dann seh ich danahc auch so aus. Das Problem mit den Haaren hatte ich nur als Sie kurz waren. Jetzt binde ich sie einfach zusammen und gut ist.

      Wir haben aber auch ne Dusche, wenn ich also arg schlimm aussehe, dann geh ich einfach Duschen und fahre danach erst Heim :-)

      LG Nele

Hallo,

normal, wenn es nicht gerade von oben runtersaut.

LG

Es kommt immer drauf an wie das Wetter ist und ob ich mit bzw. ohne Sattel reite und ob draussen oder drinne.
Wenn ohne Sattel, dann ist ja am Hintern und an den Beinen Fell und wenn es vielleicht noch regnet und man im Gelände ist, spritzt ja schon mal was an die Hose.
Und das die Nägel vom putzen usw. nicht mehr ganz sauber sind, ist ja auch klar.

Make up trage ich sowieso nicht, von daher verschmiert nix im Gesicht wenn man schwitzt.

Ich finde das gehört ja auch irgendwo dazu und man ist ja auch im Stall unterwegs und nicht auf einer Modenschau oder beim Shooting ;-)

#schwitz kommt mir sehr bekannt vor...

ich reite fast immer ohne sattel in jeans, die dann entsprechend aussehen...als hätten sie braunen lederbesatz #rofl

und die schuhe...oh mann...

ich muss allerdigns gestehn, das ist mir so wurscht, dass ich dann auch noch eben bei aldi reinspringe...#schein

scheiss auf gala-look :-p ich weiss nachm stall auch, was ich getan hab, was ich mir bei so geschniegelten echt nicht vorstellen kann...oder die haben wechselkleidung, ne dusche und nen kosmetikstudio im spint :)

lg anna

(13) 31.10.11 - 18:26

Hallo,

also die meisten Mädels holen ihre Pferde ja schon sauber aus dem Stall. DSa mein dicker sich noch im Schlamm wälzen darf und kein schicki micki deckchen trägt, sieht er aus wie sau und ich nach dem Putzen sowieso.

Wenn ich vom Reiten komme, muss ich erstmal in die Dusche, denn SO kann ich mich dann nicht mal in meinem Keller sehen lassen, ich würde die Ratten so erschrecken das sie meine Wohnung stürmen;-)

Meine Nägel sind dann auch so schwarz, als hätte ich grad jemanden ausgebuddelt. Also, ich sehe nach dem Reiten IMMER aus wie sau.

lG germany

(14) 31.10.11 - 21:01

Hallo,

also ich sah bisher nachm reiten auch mit meiner widerspenstigen Stute und gelegentlichen Abwürfen noch nie danach schrecklich aus, außer wenn sie mich im Geleände abgeworfen hat und ich die 10km allein nach hause laufen musste weil sie schon ohne mich los galoppiert ist...

Unsere waren auch immer viel draußen und haben sich ordentlich im Schlamm gewälzt, aber auch da sah ich nachm putzen nie verdreckt aus.
Bin viel durch den Wald geritten und auch danach sah ich aus wie vorher.

Ich habs noch nie geschafft verschwitzt vom Pferd zu steigen.

Das einzige was danach immer ein wenig komisch war waren die Haare durch den Helm. Aber dem kann man ja mit der richtigne Frisur vorbeugen...

(15) 31.10.11 - 21:13

Hallo also ich reite nur im Gelände. Klar bin ich staubig vom putzen (pferde stehn auf der Wiese) aber sonst bin ich nicht so total dreckig. Vielleicht schwitzt du auf einfach sehr stark? denn verschwitzt bin ich eigentlich nicht. Ich wasche mir die Hände und ziehe andere Sachen an. Ich habe lange Haare und daher sind die schnell wieder in Form.

LG

(16) 01.11.11 - 14:48

Huhu, als ich noch eine Reitbeteiligung hatte, sah ich genau so aus, war mir aber eigentlich auch ziemlich egal. Wir haben uns alle im Stall gerne aufgehalten oder noch auf der Wiese gesessen. Die Pferde waren bei (fast) jedem Wetter draußen. Im Winter sah meiner aus wie ein Teddy. Entsprechend aber auch dreckig...

Jetzt im Isi-Stall geht es absolut. Die Pferde werden geholt, kurz geputzt und dann gehts ab ins Gelände und dann hängt es halt einfach vom Wetter ab und davon, wie der Ausritt verläuft #schein

Vielleicht sehen wir ja doch gar nicht so schlecht aus, als wir meinen #winke

(17) 01.11.11 - 20:21

Kann dich soooo gut verstehen. Ich sah auch immer aus wie ein Ferkel nach dem reiten! Wir sind ebenfalls nur im Gelände ausgeritten, inklusive Pferde hinterher auf Weide bringen, alles putzen dn Stall ausmisten und draußen Haufen wegmachen... Ich habe mir sogar immer ein Handtuch auf den Auto Sitz gelegt und ersatzschuhe dabei gehabt.

Und wozu soll ich mich Schminken wenn ich auf den Bauernhof fahre? Ich glaube der Unterschied liegt einfach an der Art und weise des Reitens und ob man das Pferd selber fertig macht oder einfach bloß aufsitzen muss...
Ich war hinterher Imme r total fertig, schmutzig durchgefroren ( im Winter) und vor allem: glücklich!

Lg Simone

Hi

ich frage mich das auch immer, meine tiere sind sauber, der stall auch und ich sehe aus wie ***** bei uns gibts auch Damen, die sehen aus als ob sie vom Stall in die Disse fahren .... keine Ahnung, aber ehrlich, was störts mich, gehe danach halt duschen und gut ists ;O)

Hauptsache es macht Spasss!!!!
LG

(19) 22.10.12 - 15:56

Hi! Ich muss dich schon mal beneiden egal ob dreckig o nicht!! Iiiiiii will a am strand reiiiiitennn!!!!! Grins.

Top Diskussionen anzeigen