Hund bellt jedesmal wenn es klingelt

    • (1) 03.12.11 - 17:52

      Hallo,

      seit längerem haben wir das problem das unsere Hündin dauernt Bellt wenn es an der Tür klingelt.
      Wir wohnen zur miete und haben nun schon öfters beschwerden bekommen wegen dem bellen, nun ist es so das wenn es nicht aufhört wir sie abgeben oder umziehen müssen,beides wollen wir aber nicht.

      Haben es schon mit einem Anti - Bell Halsband versucht anfangs hat das auch geklappt aber nach einer Zeit hat es sie nicht mehr Interessiert und das Bellen geht weiter.

      Ich weiss langsam nicht mehr ein und aus, habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich wie wir das bellen in den Griff bekommen können ?

      Danke schonmal für eure Antworten.

      Lg Steffi

      • Rennt der Hund denn auch zur Tür und empfängt den Besuch dann auch bellend?

        Ich würde ihr das untersagen. Wenn's klingelt muss sie "auf den Platz" geschickt werden und darf den erst wieder verlassen, wenn Du es erlaubst. Die meisten Hunde akzeptieren das und stellen dann auch das Bellen ein.

        LG

        minimöller

        • Ja sie will immer hinrennen aber ich schicke sie dann ins Körbchen und da bellt sie dann weiter, sobald der besuch dann in der Tür steht springt sie raus und rennt hin,
          dann Bellt sie noch 2 mal und dann ist wieder gut.

          • Dann solltest Du das "bleib" am Platz noch konsequenter üben. Sie darf nicht aufstehen.

            Sobald es klingelt, wird sie auf ihren Platz geschickt. Da soll sie bleiben, bis der Besuch sich hingesetzt hat. Erst wenn sie artig ist, darf sie aufstehen und wird natürlich gelobt.

            LG

            minimöller

      hallo,

      es kann an der klingel liegen, hab ich selbst bei einigen hunden oft erlebt und haben hier schon manche auf ähnliche fragen ebenfalls geschrieben.

      es ist gut möglich, dass der hund den klingelton nicht abkann. besteht die möglichkeit den klingelton zu ändern??

      vielleicht hört ja dann der hund auf zu bellen. bei unserer hündin war es ebenso. nach dem umzug hat das klingeln der tür sie überhaupt nicht mehr interessiert. davor ständig gebellt und hat sich nicht beruhigt. sogar bei familie, bekannten.

      viel glück!!

      Hi!

      Wie verhällt sich denn meist der Besuch der kommt?

      Das Bellen an der Klingel abzugewöhnen ist wenn man konsequent ist überhaupt nicht schwehr! Leider müsst ihr das Bellen erst mal rigoros ignorieren und so oft es geht an der Klingel klingeln.
      Der Hund soll nicht nur lernen dass er gehorsam sein soll bzw auf den Platz liegen sondern dass eine Klingel nicht immer Besuch und vor allem Besuch für den Hund bedeutet!

      Tür auf, Tür zu, Tür auf, klingeln, 2 Minuten später wieder....immer wieder bis es quasi dem Hund langweilig wird. Ihr ignoriert alles was er tut, er ist absolute Luft.
      Der Hund wird sehr schnell merkenn dass das total öde und langweilig ist...keiner reagiert auf das Bellen, auch kein Aus und Nein das ist auch eine Bestätigung bei Euch wie man sieht.

      Falls Besuch kommt muss dieser natürlich auch den Hund rigoros ignorieren.

      Wie läuft denn sonst der Alltag so bei Euch ab?
      Seid ihr in einer Hundeschule gewesen?

      Ihr müsst üben. Der Hund kann nichts dafür, es wurde ihm beigebracht, bitte gebt ihn doch nicht weg...Üben heisst das Zauberwort und das am Besten an den Anfängen des Fehlverhaltens und nicht wenn es schon nicht mehr zumutbar ist!

      Wünsche Euch alles Gute!

      • Hallo,

        nein weggeben wollen wir sie auf keinen fall aber wenn es so weiter geht und noch eine beschwerte kommt dann müssen wir sie vom Vermieter aus weggeben oder eben umziehen.

        Der Besuch verhält sich normal, kommt rein begrüßt uns und auch den Hund und dann gehen wir ins Wohnzimmer und setzen uns.

        Ich bin sehr oft mit ihr und meinem Sohn zusammen draußen , toben spielen ball oder gehen einfach nur lange Spazieren.
        Nein wir waren mit ihr nicht in einer Hundeschule, wir haben Sie vor 1. Jahr aus Polen von einer Tierschutzhilfe geholt anfangs hat sie auch kaum gebellt aber so nach einem halben Jahr hat es dann angefangen das immer wenn es geklingelt hat sie Bellt, ich finde es ja gut das sie reagiert und sie darf ja auch 1 oder 2 mal Bellen aber danach sollte dann gut sein und das macht sie nicht, sie bellt dann immer weiter und erst wenn der Besuch sitzt oder sie begrüßt hat dann hört sie auf zu bellen.

        Wenn wir nicht so einen Druck von seiten des Vermieters hätten dann würde mich das Bellen auch nicht stören.
        Wir hatten auch schon die Nachbarn gefragt ob sie das stört und die meinten alle das sie den Hund gar nicht höhren und denen das nicht stört ,einzig die unter uns Wohnen stört das bellen oder auch das Spielen meines Sohnes.

        Lg

    (8) 03.12.11 - 20:56

    Hi,

    Schau dir mal den hundeprofi am Samstag Abend auf VOX an....da kannst dir sicherlich Tipps geben oder geh zur hundeschule und lass dir Tipps geben.

    Unser Hund hat ein bisschen gebe.lt, wenn am Zaun jemand entlang ging.
    Jedesmal wenn er Anzeichen gemacht hat, müsste er platz machen und wenn er still war, bekam er ein Leckerlies.

    Jetzt wenn einer vorbeigeht, schaut er uns immer groß an, ihm interessiert der Fußgänger gar nicht.

    Grüße
    Lisa

    Hallo.

    Wie oft klingelt es denn bei Euch an der Tür, dass es so störend ist?
    Und wie lange bellt Dein Hund?

    Meine Hündin schlägt (natürlich) auch an, wenn es klingelt ... und das ist auch gut so. Es soll schon jeder hören, dass da was hinter der Tür ist. Und auch meine Nachbarn finden es gut, da meine Hündin sozusagen als Wachhung des Hauses gilt.
    Meine hört allerdings auch schnell wieder auf zu bellen.

    LG

    Hi!

    Unsere Hündin schlägt auch an wenn es klingelt. Das soll sie auch...
    Aber sie bellt nur einmal (das reicht auch um potenzielle Einbrecher in die Flucht zu schlagen ;-)).
    Wir haben, um das zu üben, eigentlich ständig bei uns selber geklingelt :-). Wenn Yumchen dann das erstemal gebellt hat, haben wir sie gelobt wie nicht mehr ganz sauber, und jedes weitere Bellen wurde mit einem strengen "Aus" und ansonsten Nichtbeachtung registriert. Das hat gut geklappt...

    Gruß und alles Gute,

    v.

Top Diskussionen anzeigen