Welche Hundeleine habt Ihr?

    • (1) 09.12.11 - 00:12

      Hallo zusammen,

      ja, meine Frage steht ja schon oben.;-) Welche Leinen habt Ihr so für Eure Hunde? Würdet Ihr sie wieder kaufen?

      Wir haben aktuell eine geflochtene Nylonleine, eine Leine aus Gurtband und eine Biothane-Leine. Die geflochtene Leine tut tierisch weh, wenn der Dicke doch mal zieht, die Leine aus Gurtband rutscht so durch und die Biothane-Leine ist eigentlich unsere Schleppleine (7,5m), wir nutzen sie aber nun schon eine ganze Weile am liebsten, weil sie sehr griffig ist und super in der Hand liegt. Großer Nachteil: Sie darf nicht nass werden, dann rutscht sie durch als wäre sie mit Schmierseife behandelt. Doof, jetzt wo das blöde Wetter anfängt...

      Nun schauen wir schon seit einiger Zeit nach einer neuen Leine, sind aber noch nicht so wirklich fündig geworden.

      Aktuell gefallen uns am besten die Freestyle Vario von Hunter und die Elchlederleine Round & Soft, auch von Hunter. Bei der ersten haben wir Sorge, dass sie auch zu leicht durchrutschen könnte, wenn Zug drauf ist. Bei der Elchlederleine schreckt uns aktuell der Preis noch ziemlich ab - es käme wenn nur die in der Farbe cognac in Frage und ich weiß, wie die ganz schnell aussehen würde. Das täte mir bei dem Preis dann doch ein wenig weh...;-)

      Habt Ihr mit einer der beiden Leinen Erfahrung? Nach Möglichkeit auch noch mit einem relativ großen, kräftigen Hund?

      Ich bin gespannt, was Ihr so empfehlen könnt!:-)

      Viele Grüße, Alex

          • Hi Alex,

            ja, es sind tolle Hunde. Man muss sich nur an die Sturheit gewöhnen. Deswegen die lange Flexi....;-)
            Ich kann sie so gut wie nie abmachen.

            Dann will ich ja mal hoffen das du was richtiges findest.

            schönes Wochenende dir und deinem Hundi :-)

            Gruß
            Sandra

      Hi Alex,

      wir haben Lederleinen von Klin, da sind die Ringe und die Enden geflochten und sind aus Fettleder (glaub ich) und sind super genial #verliebt

      Wir haben die kurze 1m davon schon mittlerweile bald 8 Jahre (top in Schuss) und die lange 2,5m auch schon wieder ein Jahr. Egal wie das Wetter ist die sind immer noch recht griffig und ich finde sie pflegeleicht.

      Wir haben zwar auch ne Flexi, aber die nehm ich nur abends wenns dunkel ist, damit sie mal paar Meter machen können und gesichert sind. Aber das ist ja keine richtige Leine ^^ hehe

      LG Tina

      • ***da sind die Ringe und die Enden geflochten ***

        So eine hatten wir heute auch in der Hand - konnte ich mir gar nicht vorstellen, aber die hat uns echt gut gefallen!

        Flexi würde ich mich gar nicht trauen - die sehen immer so dünn aus, dass ich Angst hätte, nachher nur noch den Griff in der Hand zu halten...;-)

        Wobei - ich habe jetzt gerade mal während des Schreibens gegoogelt - es gibt ja auch Varianten mit Gurtband, die kannte ich noch gar nicht.

        Viele Grüße, Alex

        Yeah! Fettlederleinen hab ich auch fast ausschließlich im Gebrauch, sowohl für die Bullys, als auch für den Bullmastiff. Unverwüstlich die Dinger!

        #ole Ute

    wir haben so eine Flexi-Leine. Glaub so um die 7 Meter. Und da haben wir so eine Tasche dran für die Tüten. Sieht ungefähr so aus
    http://s05.trixum.de/upload2/Q/8/Q8ZOygSCK1nY130511991048P7095.jpg
    aber nur so ungefähr. Die Tasche, die wir haben, habe ich nicht gefunden.

    • Hallo,

      ich glaube, eine Flexi ist nichts für uns - ich brauche meine verstellbare Führleine, um glücklich zu sein...#hicks;-)

      Wobei die Taschen echt praktisch sind - aber da passen "meine" Tüten gar nicht rein, glaube ich. Ich benutze immer diese Papiertüten mit Kartonlasche, mit der man die Haufen aufheben kann.

      Viele Grüße, Alex

      • Hi #winke
        ich finde diese Papiertüten so unpraktisch. Bei uns gibts die Hundetüten kostenlos an der sog. Dog-Station. Sind so schwarze Plastikbeutel. Ok, kleiner Hund, kleiner Haufen ;-) In der einen Seite dieser Taschen sind die leeren Tüten und in die andere Seite kommt die "gefüllte", so brauch ich sie nicht in der Hand zu halten oder sonst wo einzustecken;-)

        • Hallo,

          ja, unpraktisch sind die Papiertüten - groß und teuer. Aber ich kann mit den normalen Tüten nicht die Haufen aufheben - da ekele ich mich total, wenn ich nur mit der dünnen Tüte dazwischen daran muss und mir nicht sofort die Hände waschen kann.#hicks Total bekloppt, ich weiß, aber irgendeine Macke hat doch jeder...:-p;-)

          Kostenlose Tüten gibt´s bei uns nur im Park - wenn die nicht mal wieder geplündert sind...#aerger Und da sind wir relativ selten, bzw. wenn dann eher, um mit den Kindern auf den Spielplatz oder ins Wildgehege zu gehen.

          Ich stelle mir gerade vor, ich würde versuchen, die Hinterlassenschaften unseres Chaoten in diese Tasche zu stopfen...#schock#rofl Aber praktisch ist es natürlich ... wenn es passt!;-):-)

          Viele Grüße, Alex

(13) 09.12.11 - 08:43

Hallo,

ich habe die von Wolters - klasse verarbeitet und waschmaschinenfest :-)
In der Farbe aqua - etwas schmalere von der Welpenzeit und ein passendes Geschirr
und in der Farbe braun mit einem breiten, passenden Halsband
http://www.hund-unterwegs.de/wolters-fuehrleine-professional-tabac
Ich bin ganz begeistert, die Leine ist ähnlich, wie die von Hunter, aber noch weicher

LG Pechawa

  • Hallo,
    die hatten wir auch mal inklusive dazugehörigem Geschirr,nach dem dritten Geschirrumtausch(nach wenigen Wochen eingerissen,Nähte lösten sich usw.) habe ich dann eins von Dogs Lox geholt.Die Leine war bei uns auch nach einem Jahr hin.Leider
    LG Kimchayenne

(15) 09.12.11 - 08:49

Hi,

wir haben diese hier:

http://www.dogpoint24.de/leinen/nylon/hunter-verstellbare-fuehrleine-power-grip/a-492/

In allen Größen: S,M,L und in 2 Längen: 2 + 3m

Liegen super in der Hand, rutschen auch bei Regen nicht, super Qualität und absolut robust.

Dazu haben wir die Geschirre & Halsungen.

Die Elchleinen sind ihren Preis definitiv Wert....

Die andere würde ich nicht nehmen, weil runde Nylon-Leinen genrell schneller flutschen als flache.

Gruß
Kim

Top Diskussionen anzeigen