Ich werd wahnsinnig! Ist meine Katze rollig?

    • (1) 02.01.12 - 23:27

      Hallo
      allen erstmal ein schönes neues Jahr 2012
      ich habe eine etwa 14-15 Monate alte Katze...

      Nun ist es seit mehreren wochen so das sie am balkon fenster hockt und regelrecht anfängt laut zu miauen .. manchmal sitzt die auch an unsrer einganztür und heult???? sie will auch oft am Bobe gestreichelt werden? sie rollt auch ihren kopf regelrecht auf den boden wenn ich sie kraule... es ist lansam so nervig :( dieses laute miauen ... ist sie ehrlich rollig oder hat sie vllt schmerzen???? ich hab sie schon überall untersucht aber es ist nichts zu finden das sie sich wehgetan hätte???
      Was kann ich tun kann man sie denn sofort sterilieseren lassen oder wie sieht das ganze aus... habe davon keine ahnung weil wir noch eine steriliesierte 3 jahre alte katze haben und nen kater den wir kastriert lassen haben vor etwa nem halben jahr???

      Wäre euch sehr dankbar für eure antworten meine nerven liegen echt blank!!!!!!!!!!!!!
      Liebe Grüße Jayda

      • (2) 02.01.12 - 23:36

        Rennt sie denn auch laut mauzend durch die Gegend und reckt ihr Hinterteil in die Luft und packt den Schanz beiseite?
        Streckt sie dir vermehrt den Po hin wenn du sie streichelst?

        Dann wird sie wohl rollig sein, ansonsten würde ich einfach mal mit meinem Tier zum Tierarzt gehen...

        LG

        • (3) 02.01.12 - 23:41

          also wenn ich sie streichel dann streckt sie mir ihrhinterteil fast ins gesicht??? und schmust mit ihrem kopf nach unten auf den boden !!!!!!! ganz komisch das hat sie vorher nie gemacht... der schwanz wenn ich sie streichele streckt sie auch ganz weit nach oben als ob sie sich strecken würde....

          • (4) 02.01.12 - 23:46

            Unsere Tierärztin hat uns geraten, sowohl Kätzin als auch Kater vor der Geschlechtsreife kastrieren zu lassen. Das würde ich an Deiner Stelle schnellstens nachholen, damit das arme Tier nicht mehr geplagt ist.

            accent

                • (7) 02.01.12 - 23:52

                  Deine Frage beantwortet der Tierarzt. Aber wenn Du die Katze nur sterilisieren läßt, wird sie weiterhin rollig - sie kann halt dann nicht "geschwängert" werden.

      (9) 03.01.12 - 06:57

      Davon abgesehen, dass du die kleine bald kastrieren lassen solltest, glaube ich, dass deine Katze ganz einfach raus will,.. kenne das von meinem kater! Er durfte anfangs auch nicht raus weil bei uns katzen weggekommen sind aber irgendann musste ich ihn rauslassen weil er wie eine brünftige Elchkuh durch die gegend geröhrt hat und alle Fenster und Türen belagert hat!

      (10) 03.01.12 - 09:36

      Ist es denn zu viel verlangt sich ein bisschen Wissen anzueignen ehe man sich Tiere ins Haus holt? Und das wo schon zwei Katzen bei Euch leben! *unfassbar*

      • (11) 03.01.12 - 10:01

        lol giftzange du, so wird der verfasser den katze auch nicht gerecht werden, verusch zu helfen,.. mnschen verbessern kann manhier ohnhin nicht :)

        • (12) 03.01.12 - 10:05

          Ist ja schon alles gesagt ;-)

          • (13) 03.01.12 - 10:19

            Da man Tiere kaufen kann wie Ware, wird eben nirgendwo vorausgesetzt, dass man sich mit der Gattung des eigenen Haustiers jemals auseinandergesetzt hat. Man holt sich einen Kater, wundert sich, dass er markiert, holt sich ne katze, ist verblüfft wenn sie rollig wird, holt einen hundund wundert sich, dass er raus will!
            Seltsam, mit fällt grade auf, dass sich menschen über waren meist beser informieren,.. kenne niemanden, der sich zb ein auto gekauft hatund völlig verblüfft war, dass das ding sprit braucht

            • (14) 03.01.12 - 15:37

              unsinnig ... habe ich jemals geschrieben das ic darüber verblüfft wäre ???? ich habe auschließlich mich hier erkundigt ob es sein kann das sie rollig ist .. super das man hier als depp hingestellt wird... VIELEN DANK!!!!

              • (15) 03.01.12 - 16:35

                sorry aber du hast ne weibliche, unkastrierte katze, die sich so verhält, wie eine rollige katze sich verhält,...wieso fragst du denn überhaupt?was sollen wir dir eher sagen können als du es dir ableiten kannst wenn du ohnehin katzenerfahren bist?

                • (16) 03.01.12 - 16:41

                  versteh deine frage nicht ganz ... aber ist mir jetzt auch völlig egal ehrlich gesagt! Kein mensch ist perfekt und wissen tu ich auch nicht alles sonst hätte ich hier ja nicht gefragt ;;-) ich habe hier super antworten bekommen und das reicht mir! mir kommts auch langsam so vor als ob hier ein paar von euch sich ihre opfer suchen wo sie sich mal en bissl abreagieren können #rofl weis sie es zu hause nicht können ... naja ... wünsch dir was.. #herzlich!

                  • (17) 03.01.12 - 16:52

                    Nein, bitte versteh das nicht falsch,.. es ist sicher etwas ausgeartet! Entschuldige bitte, ich will nicht z den beißzangen gehören,.. es hat mich nur etwas gewundert, das jemand mit katzenerfahrung bei einer unkastrierten weiblichen katze mit rolligkeitssymptomen im Forum um hilfe bittet! ist auch egal,.. es tut mir leid,... gehässiges gezicke ist eigentlich nicht mein fall!

                    #sorry

                    • (18) 03.01.12 - 18:25

                      alles klar.. ist kein thema.. weisste nur ich kann es nicht leiden wenn mich gleich jemand so anfährt.. obwohl der jenige mich nicht kennt... aber schwamm drüber ;) ich entschuldige mich auch nochmal .. #sorry#liebdrueck
                      war jetz beim tierarzt er hatte auch gesagt sie wäre rollig sei aber weiterhin nicht schlimm und er würde sie nach ihrer rolligkeit kastrieren...

      (19) 03.01.12 - 15:32

      ich finde deine aussage hier ganz schön frech ganz ehrlich du kennst mich doch überhaupt garnicht.. erstens mal ich habe noch 2 weitere katzen die sind beide kastriert und zweitens habe ich die kleiine aufgenommen weil ich sie auf nem bauernhof total abgemagert fand und sie dort keinem gehöört und sie keiner wollte ,damit das mal klar ist.. mich hier so darzustellen als ob ich keine ahnung hätte ich glaube es geht los... ausserdem sind solche foren da um nach zufragen oder seh ich das falsch???? entweder du hilfst oder lass es sein aber solche kommentare kannste sein lassen ....

(23) 03.01.12 - 12:53

Hallo,

das klingt sehr nach Rolligkeit und ich würde sie schnellstens kastrieren lassen, was man allerdings während der Rolligkeit nicht tun sollte (Gebärmutter etc sind dann geschwollen bzw stark durchblutet).

Bei 14 bis 15 Monaten alten Katzen ist es schon reichlich spät ! Das Problem ist, wenn sie rollig werden, dass sich die Abstände der Rolligkeit immer mehr verkürzen wenn die Katze nicht gedeckt wird und dann kann es zur Dauerrolligkeit kommen. Das ist nicht schön, weder für die Katze noch für die Besitzer.

Also: schnellstmöglichst einen Termin zur Kastration (sobald die Rolligkeit abklinkt)

Top Diskussionen anzeigen