Wundschmerz nach Kastration?

    • (1) 24.01.12 - 22:54

      Hallo!
      Morgen ist es soweit, der Kater wird kastriert. Der Arzt meinte, ich soll ihn in der Früh nüchtern #freu vorbeibringen. Dann schnipp schnapp und nach ein paar Stunden kann ich ihn wieder holen... also das klingt recht einfach, ist für den Arzt sicherlich auch Routine, für mich aber nicht#schwitz
      Hat der Arme dann morgen keinen "Wundschmerz"... ich meine, da ist dann was weg, was vorher da war.... oh Gott, der Kater wird uns hassen#hicks
      Aber mal ohne Scherz, wie war es bei Euch?#katze

      • (2) 25.01.12 - 11:08

        Hallo,

        natürlich wird er Wundschmerz haben, daher bekommen sie normal auch nen Langzeitschmerzmittel gespritzt nach der OP.

        Hab ja schon einige Katzen und Kater kastrieren lassen und die haben es deutlich einfacher wie ne Katze, der wird ja der ganze Bauch aufgeschnippelt durch Muskelgewebe durch (wie ein KS ebend) nem Kater wird nur Haut aufgeschnitten.

        Aber ob nun Katze oder Kater, verkraftet haben sie es alle erstaunlich gut, die Kater sprangen recht schnell wieder fröhlich rum wie vorher, warem eigentlich nur am Tag der Op platt von der Narkose.

        Und nein, gehasst haben sie nicht mich sonder die bösen Transportboxen und den TA :-p Ich hab mich ja nachdem sie wieder fressen durften mit Leckerchen verwöhnt.

        LG

        • (3) 25.01.12 - 18:29

          Hallo! Ich habe den kastrierten Kater nun am Schoß sitzen... Also es ist alles gut über die Bühne gegangen... ab der Narkose kriegen sie ja eh nix mehr mit. Er ist anfangs daheim wie ein Betrunkener durch die Gegend getorkelt und hat dann stundenlang in meinem Schoß geschlafen... warm sollen sie es ja jetzt haben, meinte der Arzt (also nicht unbedingt raus in Eis und Schnee#snowy). Es scheint mir nicht, dass er Schmerzen hat. Eher gedrückt ist er, Nachwirkung von Narkose. Der Hund ist dafür restlos verwirrt. Leid tut er mir der Kater schon, aber was sein muss, muss sein#schmoll

          Und er stinkt... puhhh ist wohl dieses Desinfektionsmittel... wird auch dezenter... ich traue ihn mir noch nicht viel "angreifen", aber bald mal wische ich ihn zart mit einem Waschlappen ab. Schau ma mal...#katze

          #winke

      (4) 25.01.12 - 18:28

      Hallo!
      Ich habe den kastrierten Kater nun am Schoß sitzen...#liebdrueck
      Also es ist alles gut über die Bühne gegangen... ab der Narkose kriegen sie ja eh nix mehr mit. Er ist anfangs daheim wie ein Betrunkener durch die Gegend getorkelt und hat dann stundenlang in meinem Schoß geschlafen... warm sollen sie es ja jetzt haben, meinte der Arzt (also nicht unbedingt raus in Eis und Schnee#snowy).
      Es scheint mir nicht, dass er Schmerzen hat. Eher gedrückt ist er, Nachwirkung von Narkose. Der Hund ist dafür restlos verwirrt;-).
      Leid tut er mir der Kater schon, aber was sein muss, muss sein#schmoll

      Und er stinkt... puhhh:-( ist wohl dieses Desinfektionsmittel... wird auch dezenter... ich traue ihn mir noch nicht viel "angreifen", aber bald mal wische ich ihn zart mit einem Waschlappen ab. Schau ma mal...#katze

      #winke

Top Diskussionen anzeigen