wurmkur im Internet kaufen oder nicht?

    • (1) 04.02.12 - 14:40

      Hallo,
      hab grade mal geschaut, gibt woanders auch schon eine Diskussion (nicht bei urbia), deswegen frag ich selbst mal hier:

      Würdet ihr eine Wurmkur (milbemax) über's Internet kaufen, weil sie da nur 1/2 so teuer ist? Ist aber eindeutig das gleiche Produkt.

      Gruß.
      meine-family-und-ich

      • Wenn es das gleiche Produkt zum halben Preis ist, wieso nicht!?

        Ich hab sie allerdings bisher immer beim Tierarzt geholt.

        Aber wieso fragst du?

        Grüßele Zitrone

        • Hallo,
          weil da wo sie diskutieren, gesagt wird, dass es eigentlich illegal sei das übers Internet zu verkaufen zudem (hab ich vergessen zu erwähnen): kommt das Produkt aus dem Niederlanden, hat aber laut der Internetseite die gleiche Zusammensetzung wie das Präparat vom Tierazt...
          Gruß.
          meine-family-und-ich

      Ich bin ein Viel-Entwurmer, da mein allesfressendes Hundemonster sich gerne um die Entsorgung der Hinterlassenschaften von Artgenossen, Katzen und auch Menschen #schock kümmert.

      Alle 12 bis 14 Wochen verabreiche ich eine Wurmkur. Aber ich habe sie noch nie aus dem Internet bestellt, da ich immer zum Tierarzt gehe. Es ist wichtig, dass Du nicht ständig das selbe Produkt mit demselben Wirkstoff verabreichst, da die Würmer resistent werden können. Außerdem wirkt nicht jeder Wirkstoff gegen jeden Wurm. Daher wechsele ich immer das Präparat und bekomme ja auch häufig immer nur 1 Tablette, die ich dem Hund geben muss. Die Kosten liegen immer unter 10 Euro.

      Der Tierarzt schaut dann in seinen Computer und weiß genau, welches Produkt letztes mal dran war und welches wir jetzt nehmen sollten.

      Ist für mich der einfachste und sicherste Weg.

      Gruß

      minimöller

    • Wenn es das gleiche Produkt ist, warum nicht? Ich habe letztens auch Entwurmungsmittel in der Apotheke gekauft, ohne vorher beim TA gewesen zu sein.

      Gruß
      GR

      Hallo,

      da muss man schon genau schauen, denn oft sind da nicht alle Würmer bei - hab selbst die Erfahrungen gemacht, vor allem bei Produkten aus der Apotheke. Oder hast du es mal mit dem Produkt vom Tierarzt verglichen? Wir entwurmen alle 3-4 Wochen. Kaufe immer gleich mehrere Tabletten vom Tierarzt, die kosten fast nichts.

      LG

      • Warum entwurmst Du denn alle 3 - 4 Wochen????

        Durch die Chemikalische Behandlung wird der Magen-Darm-Trackt Deines Tieres ziemlich beansprucht.

        Ein Wurmbefall bei Tieren ist nicht schlimm, eine gewisse Anzahl von Würmern kann der Organismus ziemlich gut selbst bekämpfen, wenn das Imunsystem des Tieres darauf trainiert wurde. Wenn Du aber ständig ein Entwurmungsmittel einschmeißt, kann der Körper eigenständig keine Resistenzen gegen die Würmer entwickeln.

        Wichtig ist lediglich, das die Würmer nicht Oberhand gewinnen und damit den Körper des Tieres belasten. Und falls Du Angst haben solltest, Dich bei Deinem Tier anstecken zu können, dann solltest Du einfach die normalen Hygieneregeln (wie einfaches Händewaschen) einhalten und gut ist. Würmer gibt es überall im Boden. Ein Kinderspielplatz ist wesentlich mehr wurmbelastet als ein normales Haustier.

        Gruß

        minimöller

        Hallo,
        ich bezahle für eine ! Tablette 9,90 Euro.
        Wir haben 2 Katzen, da kaufe ich gleich eine 4er Packung, die kostet 36,95.

        ein größeres Pack bietet unser TA nicht an.

        Im Internet habe ich halt das Gleiche Produkt gefunden, da kosten 10 Tabletten (inkl. Versand) 55 Euro...

        Gruß.
        meine-family-und-ich

      Sie schreibt doch, dass es exakt die gleiche Zusammensetzunghat wie Milbemax, das in D verschreibungspflichtig ist und in den Niederlanden eben nicht.
      Was man in D in der Apotheke rezeptfrei bekommt, sind ja nur ganz bestimmte Mittel gegen Bandwürmer und keine Breitbandmittel oder Mittel gegen andere Wurmarten.

      Gruß,

      W

ich bestelle Wurmkur und auch die Spot-Ons oft im Internet, sowohl für Hunde als auch für Katzen.

Es ist das gleiche Präperat wie auch beim TA - nur halt um einiges günstiger.
Wichtig ist halt das Du das genaue Gewicht des Tieres kennst und Dich an die Dosierung hälst.

  • (12) 07.02.12 - 17:28

    kannst du mir sage wo genau du bestellst?
    (Davon abgesehen bestelleich auch meine medizin im netz, einfach weil´s billiger ist)

    • (13) 07.02.12 - 17:48

      och, da gibts doch so viele Seiten wo man bestellen kann.
      Viele normale Online-Apotheken haben die gängigen Tier-Medis auch im sortiment.

      Oder suchst ne Seite extra für Tiere, z.B. http://www.medicanimal.com/category-list/~dogs/~category_id=MA-DOGS/~root_category_id=MA-DOGS;jsessionid=5E9093A04A291CBD762AA9C5774F8EC8.jvm1

      • Da bekommst Du doch aber die in D verschreibungspflichtigen Medikamente auch nur gegen Rezept.
        Stellt Dir Dein TA ein Rezept aus, damit Du die Medikamente dann im Internet bestellen kannst?

        Gruß,

        W

        • Für Wurmkurzeugs braucht man doch kein Rezept #kratz
          Auch für Spot Ons nicht.....

          Rezeptpflichtige Medis wie z.B. Luminaletten für Hunde mit Epi....das ist natürlich was anderes.....

          Die Tabletten für die Schilddrüse hab ich bisher auch beim TA geholt.......da hab ich noch nie geschaut ob ich da irgendwie günstiger rankommen würde....

          Aber hier ging es ja um rezeptfreie Dinge!

          • Nee, die meisten Wurmmittel sind eben rezeptpflichtig (s. auch Dein Link!), deshalb bekommt man auch in der Apotheke nur bestimmte Präparate gg. Bandwürmer und nicht alle Mittel. Genau so ist es mit den Spot-on-Präparaten. Frontline und Vergleichbare gibt es in der Apotheke aber die, die gegen alle möglichen Endoparasiten wirken, eben nicht!

            Milbemax, worum es der TE ging, ist definitiv verschreibungspflichtig!

            • ich hab ewig nix mehr online bestellt.....braucht man da mittlerweile echt nen Rezept für??
              Wurmukren kosten eh nicht viel, darum hab ich die immer beim TA mitgenommen wenn ich mal da war.
              Hab die nur vor Jahren mal mitbestellt weil ich eh was anderes brauchte, da gings ohne Rezept. Weiss aber nicht mehr obs Milbemax war oder was anderes.

              Frontline, das bestelle ich allerdings weiterhin, weils wirklich viel günstiger ist!

              • Nee, das ist "schon immer" so.
                Du hast dann wohl frei verkäufliche Präparate erwischt oder einen Laden im Ausland, der es nicht so genau nimmt.
                Ich hab vor paar Jahren auch die Pille aus den NL bezogen und die haben auch ohne Rezept geliefert.

                Gruß,

                W

                • jo, des kann sein das es aus NL war......da sind die Dinge ja meist auch günstiger.
                  Melatonin bestelle ich ja auch immer im Ausland weils in D fast unbezahlbar ist.
                  Bin mir ziemlich sicher das es damals Milbemax war......nutze ich heute immernoch, nur nehm ichs beim TA direkt immer mit.....sooo teuer ist das Zeug ja nicht. Jedenfalls nicht wenn man es nur 2 Mal im Jahr benötigt

Ich nutze das Internet um natürliche Breitband-Entwurmungsmittel für Katzen und Wurmkur Hund online zu kaufen.
Wie bei der Entwurmung bei Menschen haben die Würmer Entwicklungsstadien, nicht jede Heilpflanze wirkt bei jedem Entwicklungsstadium. https://www.santegra-international.com/Wurmkur-Hund-online-kaufen
Wende diese Breitband-Wurmkur selbst seit 2010 bei mir mit Erfolg an. Gerne teile ich meine Erfahrung mit Ihnen.

Top Diskussionen anzeigen