Alle Fische und Wels tot

    • (1) 09.02.12 - 21:36

      Hallo zusammen,

      ich habe heute unser Aquarium sauber gemacht.

      Dazu habe ich die Fische in einen Eimer gesetzt mit der Heizung und natürlich mit dem "alten" Wasser.

      Dann habe ich alles schön sauber gemacht.

      Als ich die Fische wieder reingesetzt habe waren sie alle tot :-(
      Und der Wels auch.

      Was habe ich nur falsch gemacht ????????????

      Ich habe es schon öfters so gemacht und noch nie ist vorher etwas passiert:-(

      Lg
      Mulli

      • (2) 09.02.12 - 21:46

        Vielleicht wurde es zu warm in dem Eimer?

        Ich hab nie eine Heizung mit in den Eimer gepackt #gruebel

        LG

        Hallo
        Du wirst wohl deine Fische gekocht haben wenn du die Heizung in den Eimer angemacht hast.Soo leid es mir tut.
        Liebe Grüße

        Kimberleybaby

        Hi,

        nehme ich richtig an, daß Du das komplette Becken (Kies, Pflanzen, STeine, Wasser) leergemacht hast und alles gesäubert hast?

        Hast Du irgendwelche Reiniger verwendet?

        Wie groß ist das Becken? Wieviel Liter hast Du von dem alten Wasser aufgehoben und zurückgeschüttet und wieviel frisches hast Du aufgefüllt?

        Waren die Fische schon im Eimer tot oder erst kurz nach dem einsetzen?

        • (5) 09.02.12 - 21:51

          Das mit dem Heizstab im Eimer war auch mein erster Gedanke - zu warm. Aber wenn die Fische im Eimer noch lebendig waren? Dann war wohl der Temperaturschock zu groß als sie umgesetzt wurden.

            • Ohje, das war den Fischen zu warm. Zudem sinkt der Sauerstoffgehalt im warmen Wasser viel schneller als in kühlem. #schmoll

              • #schmoll Danke für Deine Antwort.

                Wenn ich morgen neue Fische kaufe,kann ich sie dann ins Aqua reinsetzten ohne das etwas passiert ?

                • Kommt darauf an, wieviel "altes" Wasser Du prozentual zurück ins Aqua geschüttet hast. Wenn es mehr als die Hälfte frisches Wasser ist, würde ich noch ein paar Tage warten.

                  Kommt drauf an, wie sehr Du sauber gemacht hast. Wenn Du den ganzen Kies raus genommen und gewaschen hast, den Filter sauber gemacht hast und alles geschrubbt hast, dann solltest Du das Becken erst wieder 4 Wochen einlaufen lassen.

                  Solche Großreinigungen sollte man am besten gar nicht machen, immer nur mit dem Mulmsauger an der Oberfläche absaugen, höchstens die Hälfte vom Wasser wechseln und nicht an einem Tag Mulm absaugen UND Filter sauber machen, sondern den Filter erst eine Woche später reinigen.

        (11) 09.02.12 - 21:59

        Nein ich habe keinen Reiniger benutzt.

        Die Fische sind schon im Eimer gestorben.

    (13) 10.02.12 - 09:17

    Vielleicht waren Putzmittelrückstände o.a. im Eimer?

    Hallo,

    entweder war die Heizung zu heiß, oder sie haben einen Stromschlag bekommen, oder es waren Rückstände im Eimer, die sie nicht verkraftet haben.

    GLG
    Miss Mary

wie lange hast du denn für die Aquarium Reinigung gebraucht?
Es kann ja sein, dass die Fische im Eimer erstickt sind, so komisch das auch klingt.
Der Sauerstoffgehalt im Wasser sinkt ja aufgrund von wärme und auch dadurch, dass die Fische im Wasser mittels ihrer Kiemen atmen. Evtl. war das ja der Grund?

(17) 11.02.12 - 14:54

Hallo

habe alle antworten gelesen und glaube eher es waren noch putzmittelrückstände im eimer , war doch sicher nicht ein eimer den du nur für die fische genommen hast oder ?

die heizung hat doch ein thermometer und hätte sich ausgeschalted , das funktioniert doch auch im eimer und nicht nur im glaskasten .

lg bettina

Top Diskussionen anzeigen