Kosten Hundesportverein?

    • (1) 26.02.12 - 20:03

      Ja ja Google ist mein Freund nur heute nicht. ;-)

      Ich wollte mich informieren da ich gerne mit unserem Yorkshire-Pekinese Mix gerne in einen Hundeverein eintreten möchte und evtl. auch meine Bekannte die eine Schwester von meinem Hund hat mitschleppen.
      Ist einer von Euch in einem Hundesportverein?

      Ich habe zumindest schon mal in Erfahrung gebracht das es 2 stück in meiner Stadt gibt.

      Ganz liebe Grüße und einen Schönen Abend noch #blume

      Sabrina #winke

      • Wenn du zu einer Hundeschule gehst ist es relativ teuer. Ich kann hier keine Angaben machen, weil sich die Kosten sehr unterscheiden. Man zahlt aber gerne für 10x Hundeschule 100-200 Euro, würde ich sagen.

        Ein Hundesportverein, der auch wirklich ein Verein ist, ist normalerweise viel günstiger. Hier zahlt man entweder als Gast oder man tritt in den Zuchtverband ein und zahlt eine Mitgliedsgebühr. Diese liegt normalerweise deutlich unter 100 Euro im Jahr.

        Wichtig ist die richtige Auswahl. Dazu musst du dir überlegen was du denn mit deinem Hund machen möchtest. Die Sparte reicht von Gruppen, bei denen man ein Tierquäler ist, wenn man den Hund schimpft und ganz "traditionellen" Vereinen mit hartgesottenen Grobianen vom alten Schlag, wo jedes Mittel recht ist, damit der Hund funktioniert. Dann kommt es darauf an, was für einen Hund man hat und was man gerne mit ihm tun möchte. Ich nehme an, dass du dich z. B. im Schäferhundverein mit deinem Hund nicht wohlfühlen würdest. Es gibt auch Hundeplätze die Agility anbieten oder wo man eine Begleithundeprüfung machen kann, das kann jeder Hund. Nimm dir einfach die Zeit, sei offen und schau dir mal ein paar Plätze bzw. Vereine an. Meistens kann man auch ein Schnuppertraining mitmachen. Such dir den Platz aus, wo du dich am wohlsten fühlst mit deinem Hund.

        Und hör auf dein Gefühl: Es gibt eine Menge schlechter Hundeschulen. Leider muss man keine Prüfung ablegen um eine Hundeschule zu eröffnen#bla. Man muss nicht alles glauben was dort geredet wird :-). Einfach aufs Bauchgefühl hören. Viel Spaß beim Training mit deinem Hund! Kleine Hunde hätten einen besseren Ruf, wenn mehr Leute sie wie richtige Hunde behandeln würden!#blume

        Also ich bin in einem Hundesportverein. Ich bin da eingetreten, da das einfach günstiger ist, als immer die Karten zu kaufen.
        Eine 10er Karte kostet bei uns 50 Euro.
        Und der Jahresbeitrag im Verein kostet 70 Euro.
        Aber ich denke auch, das ist wirklich unteschiedlich.
        Einfach mal nachfragen:-)

Top Diskussionen anzeigen