Wann Stubenrein???

    • (1) 12.03.12 - 07:53

      Guten Morgen an alle,

      ich hatte hier ja schonmal geschrieben das wir einen Welpen (14 Wochen)haben. #verliebt
      So mittlerweile ist der Zwerg schon vier Wochen bei uns, und ich war bis vor kurzem fast am verzweifeln weil es mit dem Stubenrein nicht klappen wollte. Ich dachte echt des wird nichts mehr, obwohl er Nachts komischerweise 8-10 Stunden problemlos durchhält.

      Naja auf jeden Fall ist nun seid 3 Tagen nun kein "Unfall" mehr in der Wohnung passiert, ich hoffe es bleibt so. Bin total stolz auf den Zwerg #huepf

      So aber nun zu meiner eigentlichen Frage:

      Ab wann spricht man eigentlich von Stubenrein bzw. wann ist der Welpe Stubenrein???

      #danke und Gruß
      Andrea

      • Stubenrein ist ein Welpe/Hund, wenn er seine Blase und seinen Darm weitestgehend unter Kontrolle hat.

        Das bedeutet, wenn der Hund nicht mehr alle paar Stunden vor die Türe muss und auch schon gelernt hat, dass er sein Geschäft nicht in Haus erledigen darf.

        Allerdings ist der Weg bis dahin sehr lang. Es ist wie bei den Kindern. Bei Freude, Aufregung oder Angst kann noch lange was daneben gehen.

        Mein Hund war erst mit 7 Monaten zuverlässig stubenrein. Davor hat sie natürlich auch nicht alle Nase lang in die Wohnung gemacht, aber es ist noch so manches Unglück passiert.

        LG

        minimöller

        Hallo!

        Die meisten Unfälle ind er Wohnung passieren übrigens, weil die Menschen den Hund nicht verstehen. Wir erwarten eigentlich, dass ein Hund bellt und an der Tür kratzt wenn er muss, aber das ist nicht so. Die meisten werden eher unruhig, laufen von einem Platz zum anderen, starren einen an.

        Das mit der stubenreinheit müsst ihr also gemeinsam lernen und trainieren - dein Hund dass er notfalls sehr deutlich wird, und ihr, dass ihr besser auf ihn achtet.

        Hallo,
        unser Hund war mit 4 Monaten stubenrein.
        Aber das heißt wirklich konsequent durchziehen....

        Mein Hund starrt uns an.... reagieren wir darauf nicht kommt inzwischen ein kurzes jammern.... so weckt er uns auch wenn er nachts mal muss (Durchfall....)...

        Für mich war mein Hund stubenrein als er sich bemerkbar gemacht hat ...

        Lg
        Viel Glück beim durchhalten :)

        Es lohnt sich ;)

      • (5) 12.03.12 - 17:50

        Mein Wauzi ist nun 6 Monate jung und ich würde behaupten das er Stubenrein ist! Auch ich bin war manchmal der Verzweiflung nahe, da ich so gar nicht erkennen konnte wann er muss.
        Alle zwei Stunden, nach Schlaf und Futter vor die Tür und gepinkelt wurde dann doch in der Wohnung...

        Das ist schon fast vergessen und es passiert nur hin und wieder mal ein Unfall...wie eben bei kleinen Kindern wenn sie trocken werden.

        Meistens aber auch nur noch wenn er alleine bleiben muss!!!

Top Diskussionen anzeigen