Höhle oder lieber Körbchen? Für Katzen?

    • (1) 18.03.12 - 19:52

      Hallo,

      bei uns wird ja bald ein kleiner Stubentiger ggf. auch zwei einziehen. Nun hätte ich diese Höhle gefunden und weis aber gar nicht so recht ob das ne Katze gerne mag?
      http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/haeuser_hoehlen/katzenhoehle/36363

      Was meint ihr Katzenkenner dazu?

      Sorry für die viele Fragerie die letzen Tage aber man will sich ja doch informieren bevor man sich ein Haustier zulegt.

      Lg Katja

      • Hi,

        ich kann dir als Katzenerfahren folgendes sagen:

        Katzen benehmen sich wie dickköpfige Diven.
        Jede hat ihren eigenen Kopf.
        Jede ist anders.
        Was sie nicht wollen, wollen sie nicht.

        Es ist ihnen egal, wo du möchtest, das sie liegen. Sie machen das so, wie sie wollen. Möglicher Weise mögen sie das von dir ausgesuchte, aber eher unwahrscheinlich.

        Du kannst ihnen sagen: Ab in dein Körbchen - aber da wirst du bestimmt nur einen gelangweiligen Blick ernten.

        Also: Da musst du schon deine zukünftige Katzen fragen.

        vg

        Meine liegen bevorzugt auf dem Sofa, in den Betten, auf dem Tisch... und ignorieren "ihre" Katzensachen sowieso weitgehend. Wirklich gerne mögen sie nur den Deckenhohen Kratzbaum und die Heizungsliege (während die Heizung eingeschaltet ist)

        (4) 18.03.12 - 21:34

        Hi,

        tja da ist jede Katze unterschiedlich, wir hatten Katzen die haben diese Höhlen geliebt und wir hatten welche die haben die nicht angeschaut, das kann man vorher nicht wirklich sagen.

        Kauf ne günstige und teste es ^^

        LG Caidori

      • ;-)Hallo,

        ich habe drei Katzen und die suchen ihre Lieblingsplätze selbst aus. Jede hat alle paar Wochen mal einen anderen. Couch, Bett, Schrank, hinter dem Sofa etc.

        Ignoriert werden alle Katzenbetten, Höhlen, Katzenkissen.

        Du kannst ja gerne so Sachen einkaufen, sei aber nicht allzu enttäuscht, wenn dein Familienzuwachs solche Sachen nicht mal ansatzweise beachtet.

        Was du unbedingt anschaffen solltest (meine persönliche Erfahrung!) ist ein Kratzbaum bzw. solltest du Kratzbretter an diversen Stellen in der Wohnung anbringen.

        Sonst kann es sein, dass der Bezugsstoff deines guten Sofas dank der Katzenkrallen bald in Fetzen herunterhängt.

        Nici

        Alles Gute mit deinen Fellnasen

        Hallo Katja,

        Ich habe 2 #katze und genau diese Höhlen gekauft.

        Nun meine Katze liebt ihre Höhle #freu wobei mein Kater sich nicht mal rein traut #rofl.
        Mein Dicker liegt lieber auf seiner Heizungsliege #schein, die wiederum die Katze nicht mag #klatsch

        Du siehst jede #katze hat seine eigenen Vorlieben #augen und sucht sich ihren Lieblingsplatz selbst.

        Viel Spass

        LG
        Colette

        mit #katze Chica + #katze Micky

      • (7) 19.03.12 - 11:33

        Wir haben alles^^ Höhlen,Korb,Fensterliegeplätze, aber du kannst Katzen eh nicht vorschreiben WO sie liegen sollen und außerdem wechseln sie ihre Schlafplätze ständig.Bei uns legt sich der Kater demonstrativ ins Hundekörbchen wenn der Hund seinen Schlafplatz wegnimmt:-p:-p:-p.Auf Tische gehen unsere nicht! Aber halt auf die Betten:)

        Hallo Katja,

        da hilft nur ausprobieren. Ich habe zur Zeit drei Fellnasen und jede bevorzugt etwas anderes. Nr. 1 liebt das Catmaxx-Liegekissen, Nr. 2 die Liegemulde/Hängematte im Kratzbaum und Nr. 3 zieht den Transportkorb (mit weicher Einlage) vor.

        Hoch im Kurs steht außerdem noch die Kuscheldecke auf dem Sofa. Jetzt, wo es draußen wärmer wird, schläft Nr. 1 auch gerne im Blumenkübel bzw. Balkonkasten und die anderen beiden auf den Holzfliesen auf der Terrasse.

        Viele Grüße
        maxundich

        • (9) 19.03.12 - 22:25

          Hallo,

          hatte in deiner VK gesehen, dass ihr ein 4jähriges Kind habt. Dewegen möchte ich dir vorschlagen, mit ihm ein kleines Katzenhäuschen zu gestalten.

          Man braucht nur einen schönen stabilen mittelgroßen Karton und Wassermalfarbe oder buntes Papier und Tapetenleim.
          Du glaubst gar nicht, wie schön man das Häuschen gestalten kann und das Kind wird lange beschäftigt oder ihr habt etwas Schönes zusammen gemacht.

          Vorher schneidet ihr in den Karton einen Eingang hinein, Durchmesser etwa 20 cm.
          Du kannst dir unsere Fotos ansehen. Katzen mögen Kartons.

          Darin liegt eine weiche Kuscheldecke für die Mietze-#katze.

          Viel Spaß. Lotta

      (10) 20.03.12 - 14:24

      Hi,

      von allen Katzen, die wir bisher hatten, lag noch keine in einem speziellen Körbchen oder einer Höhle #rofl.

      Die Kohle kannste dir echt sparen. Katzen suchen sich ihre Plätze einfach aus und wechseln diese auch immer mal wieder. Unsere bevorzugt momentan meinen Kleiderschrank (hab immer die Schiebetür offen) oder das Bett bzw abend liegt sie mit mir auf der Couch.

      Draußen hat sie sowieso tausend Plätze, an denen sie gerne liegt.

      LG juju

Top Diskussionen anzeigen