Wie lange sind Flohbisse ansteckend????

    • (1) 05.04.12 - 18:08

      Hallo,
      ich habe mal eine Frage, bei mir wurde heute morgen festgestellt, dass ich Flohbisse an meinem Bein habe.Jetzt war ich gerade mit meinem Hund beim Tierarzt, sie kriegt jetzt so ein Mittel auf ihr Fell geträufelt.

      Jetzt zu meiner Frage:
      Wie lange soll ich denn jetzt den Kontakt zu anderen meiden?
      Mein Papa hat einen Hund und wir treffen uns oft und die Hunde spielen dann zusammen.
      Über Antworten würde ich mich freuen.
      LG Zahnfee

      • flohbisse ansteckend? hab ich ja noch garnichts davon gehört! wenn ihr die flöhe soweit loshabt, dürfte für andere keine gefahr mehr bestehen.

        • Das unser Hund Flöhe hat, ist ja heute erst festgestellt worden. Der Tierarzt sagt, dass die nicht von Mensch zu Mensch übertragen werden, aber von Tier zu Tier.

      Hat dein Hund denn Flöhe? Wir hatten neulich auch mit Katzenflohbefall (Hund hat's mitgebracht und Miezies "angesteckt") zu kämpfen. Bei uns hat nur Advance von Beyer geholfen. Tot waren die Viecher nach 1-2 Tagen. Aber da Floheier/-larven nicht so schnell sterben sollte man mind. 6 Monate behandeln. Das schließt auch die Umgebung ein. Die befallenen Tiere verlieren überall ihre Eier. Hast du auch einen Flohkamm bekommen? Also falls dein Hund befallen war, um zu kontrollieren ob die Biester tot sind. In der Wohnung heißt das regelmäßig saugen, alles waschbare öfter bei 60 Grad waschen und für den Rest Umgebungsspray.

      LG

Top Diskussionen anzeigen