Name für Dobermann Mädel gesucht

    • Hallo.

      Meine Dobermann-Hündin heißt PAULA ... wurde aber als Debbie von xy (Züchter will ich nicht nennen) geboren, hieß dann beim Erstbesitzer Bonnie, aber als ich diesen mit der Leine misshandelten Hund mit einem 3/4 Jahr bekommen habe, haben wir eine Neuanfang als Paula gemacht ... zur Diskussion stand noch MAXI, aber wie sie da am Abholtag hinter uns im Auto saß und nach den McDonalds-Pommes gierte, wurde sie dann eine Paula ... inzwischen ist sie übrigens knapp 11 Jahre alt.

      Ihre Vorgängerin hieß MANOU (Manu gesprochen) ...

      ... und außerdem kenne ich noch Dobermann-Mädels namens KAYA (leider früh verstorben) und eine LENI (inzwischen 4 Jahre alt und im besten Rüpelalter;-))

      Übrigens herzlichen Glückwunsch zur besten Hunderasse der Welt und vor allem zum perfekten Familienhund:-)

      LG

    Hallo,
    stöbere dich einfach mal durch die Datenbank hier

    http://www.dobermann-review.com/females/

    Ich muss, wenn ich einen Dobermann sehe, immer irgendwie an "englischen Landadel" denken. Warum weiß ich auch nicht. Daher würde eine solche Hundename wahrscheinlich von mir einen Namen wie z.b.

    Abigail
    Tessa
    Elizabeth
    Sophie
    Katherine
    Lady
    Louise
    Bridged
    Marjorie
    Prudence
    Maud
    Roberta
    Georgina
    Hazel
    Virginia

    oder so bekommen.... Irgendwas altes Englisches würdevolles, ich weiß auch nicht....

    (8) 12.04.12 - 14:48

    Ich kannte mal eine Dobermann Hündin, die hieß "Bambi" :-D

    Hallo,

    mir schoß zuerst auch Paula als Name für eine "Doberfrau" durch den Kopf.

    Unsere Dicke heißt Gina, allerdings ein Überbleibsel vom Vorbesitzer und ist auch kein Dobermann (aber groß und ähnliche "Farbgebung")

    Könnte ich einen Namen für unsere auswählen, wäre es wohl eher ein "Fräulein Müller" oder ähnliches geworden ;-).

    VG,

    kitty

Top Diskussionen anzeigen