Welche Fische passen zusammen?

    • (1) 26.04.12 - 10:33

      Hallo,

      wir haben uns ein 240l Aquarium angeschafft.
      Nun haben wir es am Dienstag eingerichtet, mit Flusskies un Pflanzen.
      Jetzt träumen wir natürlich schon von den Fischen.
      Wir wollen nicht allzu viele Fische, in der Hoffnung, die Pflege wird etwas leichter.
      Wir hätten gerne eine Blauen Antennenwels, Neons, Black Mollys und Rüsselbarben.
      Nun sind wir unsicher , ob die sich vertragen, was da noch dazu passt und welche Temperatur und welcher PH-Wert für diese Mischung ideal wäre?

      Gruß Conny

      Hallo!

      Wir haben auch Antennenwelse (2) m+w, Mollys und auch Neons.

      Die vertragen sich.

      Allerdings solltest Du nicht zu viele Welse haben. Die Männchen haben ihre Reviere und ich glaube bei den Weibchen ist es ähnlich. Das könnte Ärger geben. Deswegen haben wir nur ein Paar.
      Von den Neons solltest ihr mindestens 10 haben, weil das Schwarmtiere sind.

      Die Fische sind recht pflegeleicht, als Anfängerfische geeignet.

      Rüsselbarben habe ich nicht, also dementsprechend auch keine Ahnung :-)

      LG und viel Spaß.

      Hallo!

      Bei den Antennenwelsen nimm besser nur einen. Paare neigen dazu sich zu arg zu vermehren, und zwei Männchen würden Revierkämpfe anfangen.

      Auch von den Mollys besser bei einem Geschlecht bleiben, sinnvollerweise Männchen, die sind nicht schon schwanger wenn Du sie kaufst - das werden sonst schnell einige hunderte. Und nachdem sie auf einer Höhe mit den Neons leben besser nicht so viele nehmen.

      Die Neons passen nicht so ideal von den Wasserwerten dazu, die mögen eher weiches Wasser, aber viele sind mittlerweile schon sehr anfpassungsfähig - achte auf "Neonsalmler" keine Blauen oder sowas, die sind empfindlicher. Am schönsten wirkt ein größerer Schwarm.

      Rüsselbarben werden einfach zu groß für das Becken, die wollen auch einen Schwarm ab 10 Fischen und die werden dann jeweils so 12-15cm lang. das ist einfach zu viel für das becken, da braucht man was größeres. Noch dazu weil sie sehr schwimmfreudig und agil sind.

    Vielen Dank für eure lieben Antworten.

Top Diskussionen anzeigen