Hundekottüten in fremde Hausmülltonnen? Seite: 2

    • (27) 15.05.12 - 08:59

      da ist bei mir genauso der teufel los wie wenn ich nen hund in meinem steingarten erwische ...

      manche hundebesitzer glauben echt ich müsste für alles verständnis haben weil ich auch einen hab #aerger NE, HAB ICH NICHT! mein hund wird erzogen und ich lass ihn sich nicht bei anderen austoben und entsorge da nicht seine hinterlassenschaften und das gleiche erwarte ich umgekehrt.

      sowas nennt man respekt. und im übrigen gehts hier um fremdes eigentum :-[

      (28) 15.05.12 - 10:31

      Nein, ich würde das niemals in eine fremde Mülltonne werfen und würde auch nicht wollen, dass das wer bei uns macht. Bei uns sieht es auch ziemlich rar aus mit den öffentlichen Mülleimern, aber zur Not trage ich es bis nach Hause mit mir herum.

      (29) 16.05.12 - 19:42

      Ich habe zwar keinen Hund, aber ich ärgere mich jedes mal, wenn ich diese Hundekottüten in meiner Mülltonne habe! Ich schmeiße meinen Müll ja auch nicht in die Mülltonnen anderer Leute!

      munter

    • Liebe Jessy,
      Du tust mir schon leid. In dieser Welt gibt es anscheinend nur verbohrte Spießer. Wenn ich das lese "wenn bei mir einer seinen Müll rein tut..." dann denk ich die haben voll die Relationen verloren (wahrscheinlich alles angehende Politiker).

      Wen stört schon so eine kleine (und ich meine klein auch bei einem großen Haufen! Die Tüte wird dadurch ja nicht größer) Tüte in seinem Mülleimer. Die geht doch in den Lücken unter. Und wenn die gut verknotet ist, stinkt da auch nichts.

      Also ich schleif den Hundedreck auch nicht weiter als 100m. Entweder kommt ein öffentlicher Mülleimer oder ich finde einen gut erreichbaren "privaten"Mülleimer (Der sowieso der Stadt gehört - und dessen Gebühren wegen 2-3 Hundekottüten auch nicht steigen). Im offenen Gelände kommt der Beutel auch mal unter ein Dornengebüsch oder ähnliche (verrottbare Beutel, nicht die aus Polyäthylen, PE). Wichtig ist doch bloß dass der Kot nicht auf dem Gehweg liegt oder da wo Kinder durchrennen könnten und dass der Geruch niemand belästigt.

Top Diskussionen anzeigen