Katze bringt jeden Tag Zecken mit nach Hause....

    • (1) 15.05.12 - 10:21

      Hallo Zusammen,

      Habt iht noch eine Tip was man gegen diese Pest unternehmen kann? Wir haben unsere Katze schon mit frontline behandelt, aber sie bringt eigentlich jeden Tag min. eine Zecke mit nach Hause.
      Staendig habe ich die Viecher in der Wohnung.
      Unsere Katze ist es auch gewohnt, bei uns im Bett zu liegen und es war noch nie so schlimm wie dieses Jahr.. Sie hat sonst nie so viele mitgebracht.

      Ich hatte die schon auf dem T-shirt krabbeln als die Katze bei mir auf dem Schoss sass...

      Was kann man nich machen?

      • Frontline hilft bei uns schon seit Jahren nicht mehr.
        Wechselt doch mal das Spot-on!
        Unsere Katzen und Hunde sind bis jetzt noch zeckenfrei, allerdings kann das auch Zufall sein und muß nicht am Advocate liegen.

        • Es ist nun das erste Jahr das ich frontline benutze. Wie gesagt in den Jahren vorher hat sie, wenn es hochkommt, drei Zecken im ganzen Jahr gehabt und jetzt hat sie jeden Tag min. eine. Ich suche sie jedes Mal ab wenn sie reinkommt, aber dennoch finde ich die nicht immer alle.

          Ich ekel mich so vor den Viechern und jetzt in der Schwangerschaft kann ich auch keinen Zeckenbiss gebrauchen wenn die nachher noch Boreliose oder sonstwas hat. :-(

          Ich probiere dann jetzt einfach mal was anderes.
          Also Advocate heisst das. Bekommt man das auch in der Apotheke oder beim Fressnapf oder wo?

          • Nee, die brauchbaren Präparate bekommst Du nur beim Tierarzt.
            Ich nehm immer Stronghold oder Advocate und bislang haben wir wie gesagt, keine Zecken gehabt.

            LG,

            W

      (5) 15.05.12 - 12:42

      Bei unserem Kater hilft dieses Jahr irgendwie auch nur absuchen, der schleppt so viele von den Viechern an das ist nimmer normal.

      Aber mittlerweile glaub ich echt das da auch jedes Tier unterschiedlich anfällig für ist, weil unser Kater sitzt total voll mit Zecken während unsere Hunde bisher mal grad ca 1-2 Zecken hatten.

      Gruss Caidori

      (6) 15.05.12 - 13:35

      Frontline nützt bei uns nichts. Brauche es auch nicht mehr, wegen der Kinder.

      Wir haben ein normales Zeckenhalsband. Zusätzlich kriegt die Katze noch Hefetabletten vom Tierarzt. Zusammen funktioniert es gut.

      lg thyme

    • (7) 15.05.12 - 13:38

      Das ist bei uns dieses Jahr auch so schlimm!Ich hol meistens schon 2 aus dem Fell, die noch gar nicht festgebissen sind!
      Aber noch schlimmer ist, dass fast jeden Tag ne (halb)tote Maus irgendwo liegt!#augen

      Also her mit den Tips!!

      (8) 15.05.12 - 13:59

      Das ist wie es ist, da kann man nicht viel machen. Außer die Augen auf und die Katze einmal täglich absuchen.

      Alle Mittelchen sind einfach nur für die "Katz"... mein Kater hat z.B. kaum Zecken, mal eine die Woche oder so, der Nachbarkater hat täglich mindestens 3. die Zecken mögen ihn einfach lieber :-D.

      Es kommt echt drauf an, die die Katze "schmeckt".

      Lichtchen

      (9) 15.05.12 - 17:40

      Versuchs mal mit Bogacare,riecht nach Zitrus und hilft bei uns super.:-)

      (10) 15.05.12 - 18:34

      Hallo,
      ich kann Dir Zeck Ex von CD Vet empfehlen,wir haben keine Zecken weder bei den Katzen noch bei den HUnden und wir selber auch nicht.
      LG KImchayenne

Top Diskussionen anzeigen