Nach Umzug Katze raus lassen

    • (1) 21.05.12 - 13:21

      Hey Leute.

      Bin vor 4 wochen mit meinem Partner in unser eigenes Haus gezogen.
      Mit umgezogen ist mein 9 jähriger Kater.

      Er war immer Freigänger und ist eig. nur bei schlechtem Wetter und über die Nacht im Haus.
      Er hat den Umzug super weggesteckt, was mich eigentlich wunderte aber sehr gefreut hat.
      Gestern war dann das erste mal draußen... ging nie weit weg von uns...
      Heute euch. aber seit ca 11 Uhr ist er jetzt unterwegs. Ich vertaue ihm eigentlich schon, er ist nicht dumm... aber trotzdem hab ich Angst das er sich nicht mehr auskennt und nicht mehr heim findet.

      Wie war das bei euch so beim umzug mit dem laufen lassen und wieder heim kommen?

      Danke schon mal.

      Lg

      • Waaaaaaaaaaaaaahnsinn, soeben kam er im Schweinsgalopp wieder nach hause :))

        man, bin ich erleichtert :)

        Trotzdem höre ich gerne eure erfahrungen.

        Mein "Großer" #katze ist schon 2 mal mit uns umgezogen. Er ist genauso wie dein Kater, Nachts bleibt er drin, im Winter geht er nur zum Lüften;-) und wenn es regnet rennt er in die Garage und wieder zurück.#augen
        Ich habe Schnubbi immer nach ca. 8 Wochen raus gelassen, hat beide Male wunderbar geklappt geklappt und er hat gut Heim gefunden.
        Dein Kater wird jetzt länger unterwegs sein, er muss ja die neue Umgebung erkunden.:-)
        Viel Spaß euch!#freu

        Lg Marzena +Schnubbi#katze und Winnie#katze

        • Jetzt ist er kaputt und schläft am kratzbaum... :)

          jetzt hab ich aber auch keiner bedenken mehr...
          wenn er das erste mal zurück kommt, kann er gern wieder raus gehen.
          Obwohl er ganz schwarz ist im gesicht :) wo er da wohl war ;)

      Unser Umzug mit den Katzen war letztes Jahr im September.
      Ich habe beide Katzen nach 7 Tagen rausgelassen, weil beide absolute Freigänger sind und hier zuhause durchgedreht sind ohne Freigang.
      Der Kater ist nie weit weggegangen, sogar auch mit uns wieder reingegangen, aber die Katze, die ja eh immer ihren eigenen Kopf hat, die ist beim ersten Mal mit reingekommen, aber dann am nächsten Tag ist sie durch die Nachbarsgärten spaziert und nicht mehr wiedergekommen.

      Ich habe Suchplakate verteilt, sie gerufen, tagelang... sie kam nicht zurück!

      Durch einen völligen Zufall, haben wir sie entdeckt und zwar 7 Wochen später und das gerademal ca. 150m von unserem Haus!
      Wir haben ihren Namen gerufen, sie schaute uns an, lief auf die Straße, war selber völlig schokiert... Mein Freund nahm sie auf den Arm, ihr Herzchen schlug so doll, sie hat gezittert... #zitter

      Und dann wollte sie die ersten 2 Wochen nichts vom Freigang wissen :-D

      Mensch, bin ich glücklich beide wieder bei uns zu haben #verliebt #katze

      Mein Kater ( fast 5 Jahre alt)ist mit mir schon 3 mal umgezogen und ich hab ihn jedes Mal nach dem 3.Tag wieder rausgelassen,es hat immer super geklappt.Länger kann ich ihn einfach nicht drin lassen, er braucht das Herumstreunern. ;-)

Top Diskussionen anzeigen