Verlassenes Vogelnest - wie lange gehts ohne Vogeleltern?

    • (1) 22.05.12 - 14:00

      Hi Mädels,
      in unserem Garten haben wir jetzt bereits den dritten Sommer einen gut "gebuchten" Nistkasten, in den letzten zwei Jahren haben wir pro Sommer mehrere Gelege mit Spatzen gehabt und haben das sehr genossen.

      In unserer Gegend gibt es zwar viele Katzen, das scheint die Spatzen (und all die anderen Vögel, die bei uns in der Hecke und in den Bäumen nisten) nichts auszumachen.

      Nun waren wir am Wochenende weg und seit Sonntag habe ich keine Vogeleltern mehr ein- und ausfliegen sehen... Finde ich sehr ungewöhnlich - sonst sitzt eines der Eltern auch immer bewachend auf dem Sichtschutz in der Nähe... nun ist der Platz leer...

      Was kann es für Gründe gegeben haben, weshalb die Eltern das Nest verlassen haben? Wie kann ich das für die Zukunft verhindern?
      Muss ich das Nest jetzt räumen? (denn so brütet ja kein weiteres Pärchen in diesem Jahr drin...)

      Ich brauche mal eure Ratschläge...
      Danke!
      cori

      • Kann sein das die Eltern gestört wurden. Das können laute Geräusche gewesen sein oder auch andere Vögel wie Raben oder möven.Oder einer der Eltern wurde gefressen dann geht das Gelege natürlich auch zu Grunde.Du mußt nur die Eier( falls vorhanden )raus nehmen .so ein Nest wird auch von neuen Vögeln gern genommen

        • naja, laute Geräusche können schon sein - bei uns wird nebenan gebaut (obwohl ich es nicht als unbedingt laut empfinde und die zig anderen Vogelpärchen in unserer Hecke und in den Bäumen auch nicht).

          Bin heute morgen gleich raus und wollte die Eier (ganze 5 Stück waren drin) entnehmen. Das ging so aber leider nicht - ich kam nicht dran, ohne das ganze Nest auszuräumen. So müssen sich die nächsten Vogeleltern wohl wieder selbst die Mühe machen und den Nestbau neu übernehmen.

          Danke für deine Antwort.

          LG
          cori

Top Diskussionen anzeigen