Kaninchen-Jungs rammeln sich. Normal?

    • (1) 27.05.12 - 07:22

      Hallo!

      Ich habe zwei Kaninchen die mir als paerchen verkauft wurden, die tieraerztin sagte aber es seien zwei rammler. Sie sind nun etwa 9 Wochen alt. Gestern sah ich auf einmal das die beiden anfingen zu rammeln! Aber nur der eine den anderen der zuerst angeblich ein maedel sein sollte! Ist das nun vielleicht doch ein maedel? Oder rammeln die auch boecke wenn nix anderes da ist? Habe sofort beim tietarzt Termin zum kastrieren gemacht fuer die zwei! Leider ist der erst in neun Tagen. Mache mir nun sorgen das Sie sich bis dahin an die gurgel gehen oder Nachwuchs ansteht falls das eine doch ein maedel ist!

      Gruss yvonne

      • (2) 27.05.12 - 09:57

        Keine Sorge, das machen auch Jungs. Kastration ist genau das Richtige!

        und selbst wenn: Befruchtungsfähig sind sie erst mit 12 Wochen.

        Hi

        Das Problem hatte/habe ich auch grade :-(
        Ich musste sie kastrieren lassen als es mit dem berammeln so schlimm wurde. Böcke beißen sich gerne in die Geschlechtsteile und das bekommt man gar nicht so leicht mit.

        Meine beiden sind jetzt seit Februar kastriert und sind gestern wieder angefangen sich zu jagen, sie klären wohl ihre Rangordnung neu. Hui die beiden machen mich irre, mein Pärchen welches ich vorher hatte, hat son Mist nie gemacht.

        (4) 27.05.12 - 20:46

        Hallo!
        Mein Vater und mein Opa hatten/haben auch immer Hasen. Wenn ich was davon gelernt habe man sollte nie 2rammler zusammen halten die beissen sich bis einer von beiden Tod ist.

        • (5) 28.05.12 - 13:50

          Nicht wenn sie rechtzeitig kastriert werden und platz zum hoppeln haben. bei diesen grausamen kleinen Boxen jedoch kann man ihnen nureinen schnellen Tod wünschen...

      (6) 29.05.12 - 14:09

      Hi,

      dass du sie kastrieren lässt, ist auf jeden fall der richtige Schritt!

      Das Rammeln kommt aber übrigens auch bei Häsinnen vor, es ist nämlich auch ein Zeichen der Dominanz.

      LG juju

    • Hallo,

      das Problem hatte ich auch mal, hatte zu meinem 1jährigen Bock einen "Baby" -Rammler dazugeholt (wusste es damals nicht besser) und der große hat den den kleinen auch derammelt - nach der Kastration (von beiden) war Ruhe!
      Allerings heißt es nach der Kastration nicht, dass sie sich auf längere Sicht weiter gut verstehen - 2 Böcke sollte man eigentlich nicht zusammen halten, aber es kann, wenn es Geschwister sind, gut gehen. Viel Glück!

      LG

Top Diskussionen anzeigen