Wann sind eure Katzen zum "schmusen" gekommen??

    • (1) 27.05.12 - 07:36

      Hallo,

      wollt mal wissen ab wann eure Katzen sich zu euch auf den Schoß gelegt haben und bei euch geschlafen oder gedöst haben?

      Also wieviel Tage oder Wochen sie da bei euch waren?

      Danke schonmal,

      lg Katja

      • (2) 27.05.12 - 08:02

        Hallo!

        Luna kam direkt, die war auch schon immer recht zutraulich. Emily erst nach 2 Monaten oder so. Die war sehr ängstlich.

        LG Sonja

        (3) 27.05.12 - 09:49

        Hi,

        ich kann noch nicht so viel mitreden, wir haben unseren Kater (10 Wochen) erst seit 3 tagen, aber ueber nacht ist er gleich von anfang an gekommen und hatte sich oben neben mein Kopfkissen gelegt :)

        Lg Manu

        Hallo!

        Bei mir haben die meisten einige Wochen gebraucht, unser Kater war als Jungtier halb erschlagen worden und brauchte 2 Jahre.

        Am einfachsten macht man es ihnen, wenn sie nachts mit ins Bett dürfen, da sind die Menschen nicht so bedrohlich.

      • (5) 27.05.12 - 13:24

        Hallo Katja,

        bei unserem letzten Kater hat es 5 Jahre gedauert. Der ist lieber zu meinem Ex gegangen, obwohl er offiziell meine war :-p

        Bei anderen Katzen (auch fremden) dauert es meistens keine 5 Minuten :-)

        GLG

        Hallo#winke

        Ich habe damals Schnubbi mit 14 Wochen Mittags abgeholt und noch am selben Abend kam er zu mir auf die Couch und hat sich bekuscheln lassen.#verliebt In der Nacht hat er auch gleich bei mir bzw. auf mir geschlafen.#verliebt
        Bis heute ist es auch so geblieben das er nur zu mir kommt, ich bin sein "Mensch".;-)
        Der Kater gehört eigentlich meinen Mann.;-)
        Viel Spaß mit der Katzendame. Wie lange ist sie denn schon bei euch?

        Lg Marzena#winke

        • Hallo,

          seid gestern :-D und man merkt schon das sie von anfang an Kinder umsich hatte - sie ist gar nicht verschreckt und hat gleich das Haus erkundet :-D mit Dominik und Melina hat sie heut bestimmt 3 Stunden rumgetobt - macht ihr richtig Spass :-)

          Auch das Klo hat sie gleich gefunden :-) bis jetzt also alles im grünen Bereich :-)

          Lg Katja

      (8) 27.05.12 - 14:02

      Hallo!

      Habe meinen Kater von baby an und nun wird er schon bald neun und mag noch immer nicht auf meinen arm kommen und er wuerde sich auch nie auf meinen schoss legen. Bei meinem Mann und meiner Tochter auch nicht. Er legt sich zwar neben uns, auch im bett, aber mehr naehe moechte er nicht!
      Meine Katze ist dagegen das komplette Gegenteil!

      Gruss Yvonne

      (9) 27.05.12 - 19:32

      huhu,
      wir haben unseren kater vergangenen donnerstag (3jährig) abgeholt... noch am selben abend war er auf dem rücken aufm sofa gelegen (alle vier von sich gestreckt) und hat sich schnurrend den bauch streicheln lassen ^^

      lg
      mab

      (10) 27.05.12 - 20:17

      meine zwerge kamen am selben tag noch schmusen bis auf eine. ich hab sie seit fast 2 jahren und sie ist ein rechter feigling, kommt nur abends und nur wenn ich alleine bin. dann kann ich sie kurz streicheln mehr aber auch nicht.
      dafür belagert mich der rest immer von kopf bis fuß ;-)

      (11) 27.05.12 - 23:55

      HAllo,

      unsere Lucy kam sofort zu uns auf den Schoß zum schmusen.
      Flocke (9mon)legt sich nur auf den Schoß meiner Tante die Katzen zwar mag aber eigendlich nicht anfassen will.Tante hat inzwischen aufgegeben und streichelt sie#rofl.
      Aber sonst stupst Flocke und unsere Bagiraah(6mon) einen nur an,wenn sie gestreichelt werden wollen legen sich dabei aber nicht hin.

      Lg Sabine

      (12) 28.05.12 - 00:08

      Sie waren genau 14 Wochen alt und wir haben sie an diesem Tag geholt - Fine krabbelte direkt in der ersten Nacht auf mein Kopfkissen - Leo hat sich schon beim ersten Besuch mit acht Wochen in meine Hand gekuschelt und seitdem werde ich die beiden Fellwürste nicht mehr los...

      Nähebedürftigere Katzen habe ich nie erlebt - die beiden prügeln sich förmlich um den Schoßkraulplatz sobald ich sitze und für das nächtliche "vor-meinem-Bauch-schlafen" gibt es offenbar klare Absprachen - nachts Fine, morgens Leo.

      Ich denke das hängt sehr von der Kinderstube ab - meine waren ein "Unfall" der aber dennoch sehr geliebt wurde - sie haben bisher nie einen bösen Menschen oder sonstiges Leid erlebt.

      LG, katzz

      (13) 28.05.12 - 08:59

      hallo,

      meine mietze ist schon bei dem ersten besuch zum schmusen gekommen, hat sich auf den schoß nehmen lassen. da war sie 10 wochen. darum hab ich auch diese katze genommen (die anderen waren eher wilder).

      das schmusen hat dann nie aufgehört, selbst jetzt mit 15 ist es noch das tollste mit uns zu kuscheln.

      lg sonja

      (14) 28.05.12 - 13:25

      Filou ist von anfang an zum kuscheln gekommen, sie hat mich auf dem Bauerhof aus gesucht, ist mir um die Beine geschlichen und wollte irgendwie mit.

      Nachdem sie sich zu Hause alles angeguckt hat ist sie, am ersten Tag, gleich kuscheln gekommen und das ist glücklicherweise so geblieben.
      Wenn sie Home kommt (jetzt im Sommer ist sie viel draußen) kommt sie sofort zu mir oder meinem Mann und lässt sich erstmal kuscheln ;-) -oder sie kuschelt mit dem hund :-p

Top Diskussionen anzeigen