Reiter-Sicherheitsweste für Kinder

    • (1) 01.06.12 - 11:58

      Hallo,
      ich suche für meine 9 jährige, ca. 1,42 m große Tochter eine Reiter-Sicherheitsweste. Zwar habe ich schon gegoogelt, nur die z.B. bei Cavallo empfohlen werden, sind wiederum nicht Testsieger auf anderen Seiten.

      Deshalb wollte ich mal nachfragen, ob hier Pferdefans sind, die bereits Westen haben und mir weiterhelfen können.

      Vielen Dank.

      • Hi,

        ich habe die Erfaherung gemacht, dass alle Empfehlungen nichts nutzen, weil jede Weste anders sitzt.

        Meine Empfehlung deshalb: das nächste Reitsportgeschäft aufsuchen (oder eine Messe, falls möglich) und anprobieren. Ideal sind die westen, die sich nach dem Anziehen dem Körper zur Erwärmung anpassen.

        Gruß
        Kim

        • (3) 01.06.12 - 12:12

          nach dem Anziehen dem Körper zur Erwärmung anpassen.

          sollte heißen :

          nach dem Anziehen dem Körper DURCH Erwärmung anpassen.

          Loesdau und Krämer haben auch Filialen - vielleicht ist eine in eurer Nähe!

      Wir haben die hier, mittlerweile in der 2. Grösse:

      http://www.loesdau.de/Kinder-Military-Sicherheitsweste.htm?websale7=loesdau&pi=345K&ci=02-schutzwesten

    • Hallo,

      ich würde mit ihr in einen großen Fachmarkt gehen und sie anprobieren lassen.

      Dann kannst Du eine bessere Entscheidung treffen.

      GLG

      Hallo,

      Ich würde dir empfehlen in ein Reitsportgeschäft zu gehen. Du kannst mit deiner Tochter die Westen anprobieren und ihr werdet dort beraten, bzgl Sitz und Sicherheit.

      Reithosen, Handschuhe was auch immer kann man übers Internet kaufen, aber Helm, Schuhe und Weste müssen sitzen. Vorallem kann sie im Laden ja best. auch mal auf einem Sattel probesitzen und so sehen, wie es ist wenn sie auf dem Pferd sitzt.

      Viel Erfolg und hoffentlich wird die Weste nie zum Einsatz kommen ;-)

      Lieben Gruß!

      Sabine

    • (7) 10.06.12 - 10:53

      Ich würde mich nicht auf eine Marke festnageln lassen. Ich hatte für meinen recht jugen Wallach früher auch eine Weste, hauptsächlich fürs Gelände, an die Marke kann ich mich nicht genau errinern jedoch war es einerelativ leichte und auch bewegliche. Ganz viele Westen sitzen so steif dass man sich kaum bewegen kann, bzw stark eingeschränkt ist. Das ist ja nun auch nicht der Sinn der Sache.

      Geh einfachmal mit der kleinen in ein Pferdesporthaus probiere welche an und schau was am besten sitzt und passt. Man muss es ja nicht dort kaufen, oftmals reicht es sie dort anzuprobieren sich Marke und Größe zu notieren und dann im Internet zu schauen wo man sie günstiger bekommt. Oftmals spart man so viel Geld. Und diese Westen sind ja nicht die günstigste Anschaffung..

      LG
      Teuta

Top Diskussionen anzeigen