Hund hat Nektarinen kern gegessen, schlimm?

    • (1) 25.06.12 - 11:12

      Hallo

      Gestern abend hab ich dummerweise 2 Nektarinen Kerne auf dem Wohnzimmertisch liegen lassen #klatsch und unser Hund hat sich natürlich beide geschnappt. Heute morgen knabberte er genüßlich an etwas und ich dachte erst an seinem Knochen aber leider war es ein Kern. Ich konnte ihm einige stücke wegnehmen, also hat er zum Glück nur ca. 1 gegessen und ich glaube er hat den ganz klein geknabbert und dann gefressen, weil auf der couch krümmel waren und den den ich gefunden war auch in viele kleine stücke.

      Ist das schlimm?

      Lg

      (6) 25.06.12 - 12:25

      Hallo,

      wenn ein Hund genüsslich 1 oder 2 Nektarinenkerne zerknabbert, ist dass kein Weltuntergang. Die kommen so wie er sie verschluckt hat wieder hinten raus. Du könntest ihm etwas Sauerkraut geben (wenn er es frisst), dann können die evtl spitzen Teile des Kerns keinen Schaden anrichten, aber schlimm ist es nicht.
      Auch wegen der Blausäure brauchst du dir keine Gedanken zu machen, da müsste er schon mehr von den Samen im Inneren des Kerns beieinander fressen! Ein erwachsener Mensch von 60 kg muss 60 - 80 Stück essen, um in Lebensgefahr zu kommen, ein Hund von 10 kg müsste so gesehen mindestens 10 davon fressen, um in Gefahr zu kommen!
      Lediglich Kerne im Ganzen verschluckt können zum Darmverschluss führen - können, müssen aber nicht!

      LG

    • "unser Hund hat sich NATÜRLICH beide geschnappt"....
      Natürlich??? Ist es bei euch selbstverständlich dass der Hund sich alles vom Tisch holen kann was da liegt? Ich finde Du solltest an der Erziehung arbeiten. Unser Wohnzimmertisch hat die optimale Höhe für unseren Hund, aber ich könnte sogar ein Pfund Leberwurst da liegen lassen, er würde nicht dran gehn weil er weiß er darf das nicht. Sowas kann lebensgefährlich für den Hund sein wenn er alles darf.

      • (8) 25.06.12 - 17:19

        Könntest Du mir bitte einen Tipp geben, wie man das anerzieht. Mein Hund hört grundsätzlich gut, aber ich kann nichts auf dem Tisch liegen lassen. Zumindest nicht, wenn ich den Raum verlasse - dann ist es garantiert weg.

        LG

    Die Blausäure im Kern ist nicht viel höher konzentriert als in Mandeln, aus Aprikosenkernen wird z.B: Persipan, die Billig-Variante von Marzipan, gemacht, soweit ich weiß sind Nektarienenkerne nicht dramatischer!

Top Diskussionen anzeigen