Apfelschnecke aus Aquarium verschwunden

    • (1) 02.07.12 - 09:56

      Guten Morgen zusammen,

      am Samstag habe ich gesehen das unsere eine Apfelschnecke aus dem Aquarium verschwunden ist.

      Wie zum Teufel ist sie da rausgekommen #schock

      gestern Abend dann hat meine Tochter die Schnecke auf unserem Teppich neben dem Aqua gefunden.

      Hm...wir haben sie wieder ins Wasser gesetzt und seid dem hat sie sich nicht mehr bewegt.

      Woher weiß ich denn jetzt ob sie tot ist ???

      Bitte schnelle Hilfe.
      Danke.

      Lg
      Mulli

      Ja, meine haben das auch gemacht...

      Ich hab auch keine Ahnung wie die raus gekommen sind...
      Aber sie sind.
      Irgendwann hab ich sie dann schon total ausgetrocknet hinter dem Schrank gefunden.

      Das war es dann für mich mit den Schnecken...

      Ich hatte meine dann entsorgt, da die nicht mehr leben konnten, waren schon über 3 Wochen ohne Wasser gewesen und wie gesagt völlig vertrocknet.

      Hallo Mulli,
      .
      Apfelschnecken verlassen das Wasser, um ihre Eier abzulegen. Deswegen sollte in einem Aquarium mit Apelschnecken der Wasserstand auch gut 10cm tiefer sein (bis zum Rand) UND der Deckel muß gut abgesichert sein.
      Schau Dir mal die Stellen an, wo die Kabel/Schläuche durch den Deckel gehen - ist dort eine Möglichkeit für eine findige Schnecke auszubüxen?
      .
      VG exot

Top Diskussionen anzeigen