Welcher Ball ist Hundegeeignet?

    • (1) 04.07.12 - 13:17

      Hallo, wir haben einen Hund, der gerne im Garten mit einem Ball herumfetzt. Wir hatten schon einige Bälle, der von gestern hat 5 Minuten gahalten. Am Anfang haben sie noch 2 Wochen gehalten, was beim Ball vom Toys für 99 Cent ok war. Aber nun bekommt er sie sofort platt. Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Schaumstoffball, der aussen eine glatte Beschichtung hat. Ich war schon in sämtlichen Geschäften, nichts zu machen.... Habt Ihr einen Ball, dem Hundezähne nichts ausmachen? Es ist wichtig daß der Ball ungefähr Fußballgröße hat. An einen Lederfußball habe ich auch schon gedacht, aber alles was innen Luft hat bekommt er klein, und einen teuren Lederfußball mag ich nicht kaufen, da beiß ich mir in den Hintern wenn er kaputt geht. Oder ich beiß dem Hund in den HIntern#aerger
      LG

      • (5) 04.07.12 - 14:44

        #winke

        wir haben tolle ERfahrung mit Kong Bällen gemacht, weil unsere Jacky Hündin auch so ne Ballmörderin ist #rofl

        Die sind sehr sehr sehr langlebig #ole

        LG

        • (6) 04.07.12 - 17:28

          Aber die gibt es nur in klein, oder? Er rennt mit den Bällen durch den Garten wie ein Fußballer. Er schiebt den Ball vor sich her. Ist klasse. Man kann richtig Fußball mit ihm spielen. LG

          • (7) 05.07.12 - 11:23

            #rofl

            das ja cool :)

            oh, das weiß ich jetzt nicht.....also unserer ist größer als nen Tennisball #kratz

            vielleicht gibts da vom Hersteller ne Homepage #gruebel

            #winke

      (8) 04.07.12 - 14:47

      Danke für Eure Tips!:-D

      (9) 04.07.12 - 21:12

      Kann Dir die Gitterbälle empfehlen, die haben meine noch nicht kaputt gekriegt, und das will echt was heißen :-)
      Gibts in verschiedenen Farben und Größe, für die Hunde leicht auf zu nehmen, hat allerdings Löcher, deshalb Gitterball. Man kann auch super mit den Hunden zergeln damit, weil man ihn dank der Löcher gut festhalten kann und er super stabil ist.

      Wir haben einen den ganzen Winter draussen gehabt, er hat dem Frost standgehalten!
      Die größte Variante hat ungefähr Fußballgröße.
      Unsere Hunde lieben ihn, haben ihn in mehrfacher Ausführung. Ich bin echt begeistet von dem Ball, ich weiß nicht wie viele andere Bälle unsere Hunde schon geschrottet haben, bevor wir glücklicherweise diese Gitterbälle entdeckt haben.

      Schau mal hier:
      http://www.hundeshop-ab.de/product_info.php?products_id=147

      Lederfußbälle gehen auch, da geht zwar Luft raus beim Reinbeißen, aber die blasen sich selbst wieder auf. Halten auch eine Zeitlang, wobei die schnell ziemlich unansehlich werden und schnell die Fetzen weghängen.

      Ansonsten sollen die Ferkelbälle sehr robust sein, hab ich aber selbst noch nicht probiert:
      http://www.dogtower.de/hundespielzeug/ferkelball.php
      Damit hätten meine wahrscheinlich nicht viel Freude, weil man die nicht bzw. nicht so gut aufnehmen kann.

      Viel Spaß beim Ausprobieren!

      • (10) 04.07.12 - 21:41

        FERKELBALL!!!!! Wahnsinn was es alles gibt! Ich bin perplex!
        Danke Dir für Deine Tips. Ich habe die Gitterbälle auch schon gesehen. Ich suche aber einen Ball, den er mit der Nase schieben kann. Er schiebt den Ball wie ein Fußballprofi durch den Garten und man kann richtig Fußball mit ihm spielen. Er ist so schnell und wendig, er wird immer besser. ich glaube wir brauchen bald nur noch ein Tor #rofl
        Der Ball darf auch nicht zu schwer sein, damit die Kinder nicht ohnmächtig werden wenn der Ball auf sie zukommt...#augen
        Der Ferkelball scheint ein harter Plastikball zu sein, ähnlich des Running Egg.

        Ich werde wahrscheinlich zusätzlich zum Ball dieses Ei kaufen. Hat eine Bekannte für ihren Hund, er spielt gern damit.
        LG

        • (11) 05.07.12 - 12:36

          Schon mal an Treibball gedacht? Da kommen meist grosse Gymnastikbälle zum Einsatz, allerdings soll da der Hund gelernt haben, nicht in den Ball zu beissen.

          Was hast Du für nen Hund?

          • (12) 05.07.12 - 13:09

            Ich hab grad von meiner Hundeschule gehört daß er nichts zum jagen haben soll. hmm... Ich habe gedacht es macht ihm so einen Spaß...hmm.
            Wir haben einen Mischling. Da wahrscheinlich ein Jack Russel mit drin ist soll ich ihm keinen Ball geben. OK, schade :o(
            Ich tu ja alles um ihn richtig zu erziehen...#augen

Top Diskussionen anzeigen