American Bulldog haart so extrem

    • (1) 14.07.12 - 17:33

      Hallo liebe Tierhalter,

      wir haben einen 4 Jahren alten, lieben männlichen American Bulldog, er hat relativ kurzes, borstiges Fell und ist ein drinnen Hund.
      Seit gut einer Woche, haben wir das Gefühl er ist ein Schaf, soviel Fell verliert er. Ob er jeden Tag gebürstet wird, oder nicht..leise rieselt das Fell.

      Bis ich schwanger wurde, haben wir geBARFt.

      Es ging ihm super damit, Fell, Verdauung.... wir sind vor 5 Monaten wieder auf Trockenfutter umgestiegen, da ich eine ausreichende Hygiene nicht gewährleisten kann.
      Ich wollte wieder BARFen, wenn mein Sohn, durch das Stillen zumindest ein bissle Immunsystem vorweisen kann.

      Meint Ihr es liegt überhaupt am Futter?
      Emotional geht es meinen Wuff gut, ist das der vorgezogene Fellwechsel?
      Sollten wir mal zum Doc? Das Fell glänzt jedoch und ist nicht stumpf...

      Vielen Dank für Eure Tipps

      Valith & #hund

      Hallo

      Bei unserem ist es derzeit genau das selbe. Der verliert so viel Fell, ich könnte mir glatt nen Pulli stricken! Weiß gar nicht wo das alles her kommt. So viel Fell hat ein Bulldog doch gar nicht ;-) Hab schon überlegt ihn abzusaugen #rofl
      Wir waren mit unserem schon beim Doc, da ich auch dachte er würde auf irgend was reagieren. Aber der Doc fand nichts. Scheint am Wetter zu liegen. Unserer ist aber auch fast den kompletten Nachmittag draußen, außer es regnet (er ist nämlich nicht Wasserfest).

      Was haben ihr überhaupt für ne Bürste? Ich hab bisher leider noch keine gute gefunden, die für das kurze, borstige Bulldogfell geeignet ist :-(

      Liebe grüße

      Bianca

Top Diskussionen anzeigen