Katzen eine Nacht alleine lassen?

    • (1) 17.07.12 - 13:31

      Hallo,

      ich wollte mal fragen, ob ich meine Katzen (Wohnungskatzen) mal für eine Nacht alleine lassen kann. Leider habe ich niemanden, der nach den Beiden schauen könnte.
      Sie sind jetzt 5 Jahre alt.
      Wir würden Samstag Mittag wegfahren und Sonntags Nachmittags wiederkommen. Fressen und Wasser würde ich natürlich reichlich zur Verfügung stellen.

      Denkt ihr, das geht?

      LG

      huhu,

      ich denke das müßte gehen...ist ja nicht ständig so.

      lg

      Andrea

      • Nein nein, das ist eine absolute Ausnahme. Normalerweise ist immer jemand da, der nach den Beiden schaut. Wir sind ja auch nicht oft weg, schon gar nicht über Nacht...hab da ja auch immer ein ganz schlechtes Gewissen den Stinkern gegenüber...

    Hallo,

    ja, es geht.

    Ich empfehle dir aber, ein zusätzliches Klo aufzustellen.
    Man weiß ja nie.

    Habe es selbst schon gemacht. Kein Problem.

    Nici

    • Danke für den Tipp...habe immer zwei Katzenklos in der Wohnung...der Kater ist nämlich ein ganz schöner "scheißer" und da war das Klo immer schnell voll...seitdem gibt es zwei :-D

Ja, hab ich auch schon mal gemacht. Sie sind ja zu zweit. #katze#katze

Ich habe noch ein zusätzliches Trinkgefäß in die Spüle gestellt und ein weiteres Klo dazu. Und eben genügend Trockenfutter.

Vielen, vielen Dank für Eure Antworten...jetzt bin ich beruhigt :-)

(12) 17.07.12 - 19:26

Eine Nacht ist kein Problem, machen wir öfter!

LG

Top Diskussionen anzeigen