Meerschweinchen stinken

    • (1) 06.08.12 - 22:21

      Hallo,

      wir haben seit 4 Wochen 2 Meeris. Kinder und Eltern glücklich. Aaaaber...

      Ich mache am Tag X den doppelstöckigen Käfig sauber, 28-30 Std später stinkt es nach Urin. Nicht toll...

      Ich mache unten die Strohpellets rein, darauf eine Lage Stroh. Von dort kommt kein Geruch.

      Oben nehme ich die Späne mit Stroh drauf und dort stinkt es.

      Ich kann aber oben nicht die Pellets machen, da die beiden Meeris das runterwerfen.

      Hat jemand eine Idee???
      Saubermachen--gern, aber doch nicht täglich!!!???

      Stinkende Grüße;-)

      • Ähm doch, eben täglich die vollgepuschte Ecke sauber machen...

        So viel Arbeit ist das ja auch nicht und schnell erledigt, dafür braucht man ja keine Stunden.

        Wie groß ist denn euer Käfig, und in welcher Kosntellation haltet ihr denn die Schweinchen?

        LG

        • Hallo,

          2 Etagen, 1,20x60.

          Wir haben 2 Weibchen.

          Da die beiden überall hinmachen und ganz viele andere Schweinchen Besitzer erzählt haben dass sie die Tiere nur 2 Mal pro Woche sauber machen, bin ich davon nun auch ausgegangen.

          Ich dachte es liegt vielleicht an der Einstreu die ich nutze.

          Na, dann mach ich ja alles richtig#winke

          Danke!

          • Hallo,

            leider ist das so.Ich habe jahrelang meerschnweinschen und auch kaninchen gehabt.
            Beide stinken sehr schnell.besonders im Sommer.
            Deshalb habe ich mir letztes Jahr rennmäuse zugelegt.Das streu würde nicht mal nach 1nem Monat rieschen.

            Lg

      Hallo!
      Was denn für Strohpellets? So harte Dinger? Die sind für Meerschweinchenfüsse nicht geeignet! Stroh ist auch nicht so der Hit, weil es erstens Urin nicht gut aufsaugt und zweitens die Halme den Tieren gerne mal ins Auge pieksen.
      Warum nimmst Du nicht die normale Säge(Hobel)späne? Da kann man die Urinflecken auch ganz gut drin sehen und dann ggf entfernen!
      LG
      asira

      Käfig weg, Gehege hinbauen und Ecktoiletten rein. Eigentlich lernen die Tiere schnell die zu nutzen.

      Meerschweinchen brauchen Platz und viele Verstecke. Handelsübliche Käfig sind absolut ungeeignet für jede Art von Haustier. Unsere Meeries hielten wir immer draußen im großen Gehege mit vielen Verstecken.

      Späne ist für die Füßchen auch besser. Die kleinen sind ja Barfuß;-) Und die Pipi sieht man darauf auch besser.

      www.diebrain.de

      lG germany

    • Hallo!

      Mit der Haltung machst Du sie krank.

      Die pellets sind zu hart für die empfindlichen Füße (stell dich da mal barfuß drauf...), davon bekommen sie schnell Ballenabszesse.

      Doppelstöckige Käfige sind eine große Belastung für die gelenke, Arthrosen kommen da oft vor, noch dazu ist der Käfig zu klein. Ein ebenerdiges gehege von 2x0,8 Meter ist schnell gebaut, baukosten ca. 30-50 Euro, sehr viel Artgerechter und schöner.

      Außerdem würde ich Dir sehr dringend empfehlen, im Tierheim noch nach einem kastrierten Böckchen für deine Damen zu suchen - Weibchen ohne Bock bekommen zu 70% Eierstockzysten, das heißt teure Tierarztbehandlungen werden nötig. Mit Bock dabei trifft es nur 10% der Weibchen, und die in aller Regel erst später...

      noch dazu bereichert es ihr Leben, macht sie selbstbewusster und interessanter zu beobachten, es ist viel mehr Leben da.

      Versuch einfach mal andere Marken von sägespänen.Stroh besser keines verwenden, das Risiko von Augenverletzungen ist viel zu groß.

      Manchmal hat man einfach nur eine schlechte Marke an Einstreu. Ich bevorzuge ja Allspan...

      Also wir haben 5Meerschweinchen in einem grossen Gehege. Ich mache die Pipi-Stellen alle 2-3Tage sauber und dann 1x die Woche komplett und es stinkt eigentlich nicht wirklich. Wir haben Tierwohl Super bisher gehabt und jetzt testen wir mal EcoFlax. Mal sehen wie das ist.

      LG

      • wir haben 12 Meerschweinchen in 4 Gruppen aufgeteilt und da stinkt nichts.
        Meerschweinchen brauchen sehr viel Platz und viele Verstecke.

        Wir machen in den Häuschen alle 2 Tage sauber, die Stellen wo Futter und Heu, sowie die Trinkflasche jeden Tag sauber und den Rest vom Gehege jede Wochen und alle 2 Wochen mit dem Dampfreiniger.

        Solche Käfige sind gut, wenn mal eins isoliert werden muss, wegen Krankheit oder so aber ansonsten überhaupt nicht geeignet.

        Holt euch so ein Bücherregal aus dem Schwedischen Kaufhaus, legt es auf den Rücken, Teichfolie rein, auch die Seiten damit auskleiden und stellt viele Verstecke rein.
        So ein Gehege ist billig und für die Tiere viel besser. Zudem kann es aussen hübsch angemalt werden. Mein Tipp wäre noch das Regal etwas erhöht aus eine Art Podest zu stellen, das macht es beim Saubermachen leichter und die Meerschweinchen fühlen sich etwas wohler.

Top Diskussionen anzeigen