Hengst mit nur einem Hoden

    • (1) 10.08.12 - 13:58

      Hallo

      Meine Schwiegereltern haben pferde.

      Der hengst wurde kastriert aber der Tierarzt konnte nur ein Hoden finden,
      kann er dann noch zeugungsfähig sein?

      Der hengst Springt auch immer auf.

      Sie haben auch noch eine Stute die jetzt ein ziemmlich dicken Bauch hat, kann das sein das sie Trächtig ist?

      Mfg knuddel86

      • (2) 10.08.12 - 14:07

        Hallo,

        Hoden müssen kühl bleiben, sonst können sie nicht richtig arbeiten.

        Die Zeugungsfähigkeit eines Pferdes mit nur einem Hoden, der dann auch noch im Körperinneren verschwunden ist, dürfte mehr als gering sein.

        "Sie haben auch noch eine Stute die jetzt ein ziemmlich dicken Bauch hat, kann das sein das sie Trächtig ist?"

        Warum fragt ihr das nicht den Tierarzt? Die Stute hat drei Möglichkeiten (trächtig, krank, fett), einen dicken Bauch zu bekommen. Alle drei gehören in Behandlung.

        Gruß

        jup, der kerl ist zu 90% zeugungsfähig ;-) und vorallem bestimmt ziemlich hengstig

        aber deine schwiegereltern haben doch bestimmt nicht erst seit gestern pferde oder? und der TA wird ihnen bestimmt erklärt haben was sache ist

        Der Hengst ist ein sogenanter Krypotchied bzw Klopphengst

        Herzlichen Glückwunsch! Bald gibts ein Fohlen.

        Klopphengste sind zeugungsfähig. Und der ta hätte damals weitere Maßnahmen einleiten müssen um Festzustellen wo der Hoden hin verschwunden ist ob nun Leistenkanal oder Bauchhöhle.

        Der Junge wird wohl auch sehr hengstig sein oder?

        Ich würd mal drüber nachdenken den Tierarzt zu wechseln und die Stute mal dann dem anderen Tierarzt vorzhustellen damit festgestellt werden kann, wie weit sie ist.

      • (5) 11.08.12 - 09:30

        Evtl ein Klopphengst? Dann kann sich ein oder gar Beide Hoden im Bauchraum befinden.Dies beeinträchtigt aber nicht die Zeugungsfähigkeit.

        Und ein Wallach, kann auch noch aufspringen und Spaß haben, aber es kommt nichts bei rum!

        Was die Stute angeht, würde Ich mal einen Tierarzt zur Rate ziehen.

        lG mauz

        Sind deine Großeltern erst seit gestern Pferdehalter?
        Warum fragen sie den TA nicht, warum die Stute "dick" ist und was jetzt mit dem Klopphengst wird? Er wird sicher auch hengstiges Benehmen zeigen und sollte auf jeden Fall komplett kastriert werden...

        gruß,

        W

Top Diskussionen anzeigen