Kaninchen ins nasse Gras??

    • (1) 24.10.12 - 16:28

      Hallo ,

      viele hier erzählen, dass ihre Tiere immer, auch im Winter, draussen sind.
      Meine Kaninchen sind auch draussen, aber Stall und Freilauf mit "Boden". wenn das Wetter schön ist, kommen sie in den Garten. Die letzten Tage war so tolles Sonnenwetter, aber das Gras ist immer nass vom Nebel usw.. Mir ist da etwas unwohl.. Erkälten sie sich nicht? Sie kriegen doch nasse Füsse und liegen auch im Feuchten..
      Mein Mädchen hatte auch vor kurzem eine Kastration, hat kein Fell unterm Bauch, dann hat sie ja noch kälter..
      Wie macht ihr das im Nassen/REgen/Schnee? Abtrocknen??
      Wie dick ist das Holz eures Stalls bzw der Isolierung? Letzten Winter war es ja echt kalt..
      Danke für eure Tipps..

      • Hallo,

        meine waren immer draußen mit Freilauf (16qm). Und nie hat sich eines erkältet und die lagen dauernd im Regen oder Schnee. Die fanden das toll.;-)

        Wenn deine das bisher aber nicht kennen, solltest du bis zum Frühjahr warten und die dann immer frei laufen lassen, egal bei welchem Wetter. Wenn es denen zu nass wird, dann gehen die freiwillig rein.

        Wie dick der Stall war, weiß ich nicht so genau, auf jeden Fall sehr gut isoliert mit einer sehr dicken Strohschicht drin. Jetzt nach der Kastra würde ich die wohl auch nicht im nassen liegen lassen.

        Warte bis zum Frühjahr und dann lass sie selbst entscheiden ob sie im Regen laufen wollen oder eher nicht;-)

        lG germany

        Hi,

        Wildkaninchen werden schließlich auch nicht abgetrocknet :-).

        Meine haben Naturboden im Gehege, sprich Erde und tagsüber dürfen sie in den Garten wie sie wollen. Ganz oft sind sie gerade bei Regen unterwegs oder liegen auf dem feuchten Boden - wenn sie das so wollen, bitte. Könnten ja auch wo hingehn wo es trocken ist.

        Erkältet war bisher noch nie eins, auch nicht im Winter.

        Also mach dir keinen Stress, solange sie sich bei Bedarf ins Trockene zurückziehen können ist alles in Butter.

        LG juju

        Hallo,

        wenn sie einen überdachten trockenen Rückzugsort haben, ist alles in Butter.
        Sie entscheiden dann selbst, ob sie im Nassen oder im Trocknen bleiben wollen. Und abtrocknen brauchst du sie nicht;-)

        Ich hatte in meiner Kindheit/Jugend immer Kaninchen mit Auslauf/Außenstall zu jeder Jahreszeit.
        Ich denke, Sie waren glücklicher als die Kaninchen, welche nur drin gehalten werden.

        Alles Gute mit deinen Langohren

        Nici

Top Diskussionen anzeigen