Ab wann spätetsens Welpen Impfen?

    • (1) 24.10.12 - 18:34

      In der wievielten Woche sollte ein Welpe spätestens die erste Impfung bekommen ?
      Lg

      • (2) 24.10.12 - 18:56

        Hallo,

        die gängige Praxis ist, Welpen mit spätestens 8 Wochen das erste Mal zu impfen - Züchter sind i.d.R. durch die Zuchtordnung ihres Vereins dazu verpflichtet.

        Allerdings gibt es immer mehr Kritik an diesem Vorgehen, es gibt Empfehlungen zu alternativen Impfplänen.

        Viele Grüße, Alex

        • Normal ab der 8. Woche ( vollendeten 7. Woche ) kann und sollte man impfen . Ich habe ab dem 10. Tag Regelmäßig entwurmt und die Welpen ab der 8. Woche geimpft . Lg

          • Na ja, es gibt immer mehr Kritiker, die dazu raten, bei ein oder zwei Welpen aus dem Wurf den Titer bestimmen zu lassen. Aufgrund des Wertes kann man den idealen Impfzeitpunkt errechnen. Ist die Anzahl der maternalen Antikörper noch zu hoch, bringt die Impfung rein gar nichts - eine Boosterwirkung kann man beim erwachsenen Hund über das Nachimpfen erzielen, aber nicht beim Welpen mit der Erstimpfung.

            Problem bei dieser Lösung sind die Vorgaben der Zuchtvereine, die in aller Regel eine Impfung bis spätestens zur 8. Woche vorschreiben. Es wäre schon schön, wenn diese Vorgaben zumindest dann gelockert werden, wenn man eine Titerbestimmung nachweisen kann - das wäre in allererster Linie zum Vorteil der Welpen.

            Viele Grüße, Alex

      (5) 25.10.12 - 14:14

      Hallo,

      ich habe Französische Bulldoggen ,meine Welpen erhalten mit 8 Wochen die Erstimpfung ,sowie den Chip .
      Mit 12 Wochen folgt dann die zweite Impfung ohne die die Erste Ihre Wirkung verliert .

      lg feuerle

Top Diskussionen anzeigen