Nachbar hat Katzenfalle aufgestellt! Ist das erlaubt?? Seite: 2

    • (27) 30.10.12 - 20:25

      Anzeige bei der Polizei! Diese Tierquälerei ist verboten.

      Gruß

      Manavgat

      (28) 30.10.14 - 23:01

      Nur der Gedanke

      „Ich mein ich wi#es# das# das ärgerlich ist wenn die Katzen in den Beeten ihr Geschäft verrichten und drin rumgraben aber ist das legal das# er solche Fallen aufstellt?“

      Ist zu wenig. (den Satz hab ich vom Originalbeitrag kopiert)

      Die Sch….. stinkt dann nicht weniger. Leider sieht das Gesetz nichts dafür vor. Z. B.: Verpflichtung für jeden Katzenbesitzer, eine Sandkiste aufzustellen. Das hilft zumindest mehr als nur Einsicht und Tatenlosigkeit. Dann hat jeder Katzenbesitzer ein paar Gastsch……, und nicht unschuldige Nachbarn.

      Meine Nachbarkatze hab ich schon gesehen wie sie in meinen Garten sch….. und mein Nachbar behauptet, sie geht gar nicht in fremde Gärten. Nun hab ich eine Lebendfalle und wenn ich fange, dann muss es wohl ein Doppelgänger sein. Hab eine Spazierfahrt geplant über einen Fluss und dann ein paar km weg von der Brücke. So hat sie #winkeein neues Zuhause und alle sind zufrieden. Vielleicht nicht gleich alle, aber alles beruhigt sich mal.

      Hab mich vom Forum wieder abgemeldet. #winke

      p.s.: mit den #-Zeichen hab ich die 4 Rechtschreibfehler im kopierten Satz markiert! Für mich persönlich ist das ein kleiner Hinweis auf die Intelligenz des Autors…

Top Diskussionen anzeigen