Hilfe Kater kratzt immer wieder die Wunde auf

    • (1) 10.11.12 - 23:18

      So langsam bin ich echt ratlos.
      Unser Kater hatte vor 3 Monaten eine kleine Wunde bekommen die ihn gejuckt hatte.
      Nachdem wir beim TA waren meinte dieser ist ne Allergie.

      Zeitgleich bekam er dann noch eine riesen große am Rücken.

      Wir haben nun Futter umgestellt und ich denke es scheint sich zu besser.
      Hab ihm ein kleines Shirt angezogen das er die grosse Wunde am Rücken nicht Kratzen und lecken kann und das stört ihn auch nicht, Wunde heilt Super es kommt sogar schon Fell.

      Aber die kleine Wunde unter dem Ohr wird nicht besser :(
      Jeden Tag muss er sich das aufkratzen weil wie wundheilung wie bei uns Menschen ihn wohl juckt bzw kitzelt....

      Ein Schirm bringt nix da er trotzdem hinkommen würde an die stelle....
      Mit Kamille Tupfen bringt auch nix
      Spritzen vom ta sowie eine salbe bringt Au nix.
      Verband reist er sich gleich runter....
      Arnika etc leckt er gleich wieder alles ab...

      Oh Manno mich nervt das so, wie soll das denn endlich heilen.

      Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
      Noch Ideen was ich machen könnte? :(

      • Also ganz ehrlich, da hilft nur ein Halskragen!!!
        Und wenn dieser groß genug ist, dann kommt er da mit der Pfote auch nicht hin!

        WElche SAlbe hast Du vom Tierarzt bekommen? Surolan?
        Ich kann aus eigener ERfahrung sagen, das es bei uns besser heilt, wenn keinerlei SAlben drauf kommt und sie den Kragen trägt!

        Wir haben hier übrigens auch so eine Kratzekatze ;-)

        Was hat sie für Spritzen bekommen? Was gegen den Juckreiz, Cortison usw...?

        • Hallo Sternchen,

          Danke für deine Antwort.
          Ja er hat surolan bekommen aber hilft gar nix er leckt sich das eh gleich wieder ab.....

          Spritzen bekam er 3 mal, 2 davon cortison und einmal was gegen den. Juckreiz.....
          Hat auch geholfen.

          Ich habe den eindruck ihn juckt eigentlich nix mehr aber wenn die Wunde "kitzelt" muss er Kratzen.....

          Der Arzt meinte Schirm bringe nix er kommt trotzdem dran, Mhh vielleicht doch mal ausprobieren... Sowas doofes wegen so nem kleinen ding so ein Aufstand #augen

          • Also ich würde es mal ausprobieren mit nem Kragen!
            Und nen Plastikkragen kostet beim Tierarzt auch nicht viel!
            Ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert!

            Bei uns kam unsere Katze nicht mehr dran!
            Sie kratzt meistens an den Ohren, über den Augen und bei den Schnurrhaaren!

            Das es ihn juckt, wenn die Wunde heilt, das ist normal.
            Das kennen wir ja von uns selber!
            Was ich immer mache, wenn wenn schon ein Teil lose ist und der Rest noch fest, dann schneide ich den losen Teil vorsichtig mit einer Nagelschere ab.

            Wisst Ihr denn wo gegen er eine Allergie hat?
            Kommt es häufig vor das er sich kratzt?
            Oder ist es vielleicht sogar eG?

            • Was ist denn eG? #kratz
              Ne er kratzt nicht oft, seid der futtermittelumstellung gar nicht mehr nur hin und wieder wie gesagt an der einen stelle....

              Ich hab fast ein Jahr lang real nature gefüttert war alles ok.
              Dann habe ich mal einen großen Sack Royal canin bekommen und dachte Ahja soll er mal fressen ist was anderes....dann fingen die Probleme an.....

              Der Ta meinte zwar ist schwierig herauszufinden denn es kann schon von einem Leckerli kommen aber ich bin der Meinung es kommt von dem Mist RK is ja nix gescheites drin....

              Mich hat's gewundert das er mir anfangs ein Tütchen von rk hingelegt hat so ne scheisse dreht der den Leuten an #nanana

              Jetzt griegt er vet-Concept....

              Was isst deiner wenn ich fragen darf?

              Ahja er bekommt noch Pute, Rind, fisch, Milch usw....

              Erst neulich hab ich ihm sauteure handgebackene käsekekse gekauft, pü guckt sie nicht mal mit dem Hintern an :)) #schock

              • Gib eG Katze einfach mal in der Suchmaschine im Internet ein, das ist zu viel dies jetzt ausführlich zu erklären!

                Meine beiden bekommen alles gemischt, von Almo Nature, Applaws, Schmusy, Cachet und auch mal Sheba, Felix und Co.!

                Solche Kekse hatte ich auch mal bestellt und meine beiden wollten diese auch nicht!

      Hi,

      hat er vielleicht Milben? Unsere Katze reagiert sehr allergisch auf Milben und kratzt sich dann auch immer die gleichen Stellen wieder blutig (hinter dem Ohr ist typisch).
      Bei ihr hilft nur Ivomec spritzen im Abstand von 2 Wochen und beim 1.Mal evtl. noch etwas Kortison gegen den Juckreiz.

      LG juju

Top Diskussionen anzeigen