Kann eine Katze sich mit magen darm grippe anstecken oder übertragen?

    • (1) 11.01.13 - 20:15

      Hallo Tierfreunde!!!

      Unser Dorchen#katze ist im Moment bei meinen Schwiegereltern , da wir im urlaub waren.
      Nun hat schw.Mutter voll die magen darm Grippe#zitter und ich hab Angst das die katze nun sich was holt oder das nur überträgt zu uns nachhause. Haben nämlich eine 1 1/2 Jährige Tochter zuhause und keine lust das sie sich und oder die katze anstecken :-(

      Was meint ihr???

      lg

      • von Mensch zu Hund und Hund zu Mensch geht das. WIe es mit Katzen ist, weiss ich nicht. Wäre aber vorstellbar

        (3) 11.01.13 - 22:24

        Unsere Katze hatte sich bei unserem Hund mit Dünnpfiff angesteckt. Wir Menschen haben uns bei ihm nicht angesteckt. Hmm...keine Ahnung, ob das von Mensch auf Tier oder Tier auf Mensch überhaupt geht?

        LG
        Suse

        (4) 12.01.13 - 16:31

        Hallo,

        das glaube ich eigentlich nicht.

        Wir hatten oft Magen-darm-Erkrankungen und weder die Katze, die wir früher hatten, noch jetzt unser Hund hat sich je angesteckt.

        GLG

      • Bei der letzten MD die ich hatte musste mein Hausarzt zu mir nach Hause kommen , da hat er gesehen das wir zwei Katzen haben .

        Er sagte defenitiv ja ! Die Bakterien/Viren können sich im Fell abladen ( wie auf ner Türklinke auch ) , und es kann eventuell sein das man sich Erneut ansteckt bzw. Familienmitlgieder die es noch nicht hatten könnten die Viren/Bakterien beim übers Fell streicheln bekommen .

        Ich finde es sinnig , denn ich glaube nicht das sich jeder direkt immer nach dem Streicheln der Katze die Hände wäscht .

Top Diskussionen anzeigen