Kaninchen "waschen"?

    • (1) 25.03.13 - 16:30

      Hallo,

      meine Kaninchendame sieht in der Gegend um den After (weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll) nicht besonders sauber aus. Sie hat keinen Durchfall oder ähnliches, allerdings ist sie gerade hitzig und spritzt auch unseren Kastraten mit Urin voll usw. Von Sauberkeit hält sie also momentan nicht so viel... Er hingegen sieht top aus!

      Meine Frage: Was kann ich da machen? Sie riecht eben auch unangenehm nach Urin an dieser Stelle, weil die Haare etwas verklebt sind (aber wirklich vom Urin, ich habe das sehr genau beobachtet). Ich kann sie doch nicht mit einem Schwamm waschen, oder? Der Stall ist immer sauber!

      Habt ihr einen Tipp für mich?

      LG; Ela!

      • Komplett waschen würde ich sie nicht, das macht man wirklich nur im absoluten Notfall.

        Ich würde etwas Babyschampoo nehmen und mit Wattepads den Po sauber machen.

        Außerdem eventuell das Fell am After kürzen.

        Wegen dem Durchfall würde ich dir empfehlen, nur Heu zu füttern und geriebenen Apfel.
        Wenns nicht besser wird zum TA.

        Hallo!

        Kaninchen werden nicht hitzig, sie können sozusagen immer. Der eisprung wird bei dem deckakt ausgelöst. ich würde bei deiner häsin da eher auf dominanzverhalten tippen!

        Ich habe meine alten Kastraten auch mal untenrum waschen müssen weil er sich nicht mehr richtig untenrum putzen konnte. meine kaninchen leben allerdings in aussenhaltung und da war es sommer!

        • Danke für die Antwort!

          Meine leben auch in Außenhaltung, bei uns liegt noch Schnee und sie hüpfen oft und gern darin herum.

          Ich müsste sie reinnehmen zum Putzen und erst wenn sie wieder trocken ist wieder raussetzen.

          Ela

      hat sie genug platz zum bewegen und auslaufen? normalerweise sind kaninchen irre sauber und pinkeln zb auch nie auf ihren essplatz. ausserdem haben sie keine "läufige zeit", wie man das von hunden zb kennt. sie können quasi immer und der eisprung wird nach dem angebot ausgelöst. achte drauf, dass die nins genug auslauf haben, in der regel gibt sich das dann von selber. langeweile mögen kaninchen gar nicht, ebenso zu wenig platz. am besten rennen sie durch den ganzen garten, dann kommen sie nicht auf dumme gedanken und sind glücklich. irgendwas stimmt da nicht bei deiner dame, hört sich verhaltensauffällig an. ich würde da weiter forschen, ob sie ausgelastet ist.

      • Danke!

        Sie haben zu zweit 9 qm plus warmen Stall, täglich wechselndes Spielangebot (um die Ausstattung des Geheges kümmern sich meine Kinder sehr gut) und unterschiedlichen Boden.

        Daher dürfte sie sich eigentlich nicht langweilen, aber wer weiß... Ich werde weiter beobachten.

        Ela

      • Ach ja, das hatte ich noch vergessen: Sie ist sonst auch sehr sauber, geht immer in die Klo-Ecke und woanders findet sich nie ein "Unfall".

        • vielleicht hat sie sich ja auch eine infektion zugezogen? wie alt ist die dame denn? unsere grosse ist bereits 8 jahre und bisher haben wir sowas noch nicht. ich hab grad auch gedacht, dass so ein strenger geruch ja eine krankheit als ursache haben könnte, denn wenn ich es so überlege, "stinken" die häsels ja eigentlich nicht. also selbst wenn der stall kurz vorm nächsten säubern ist, riechen die eigentlich nach hase, also halt nicht wirklich schlecht?! vielleicht doch mal tierarzt-check?

    Hallo,

    also ich muß meine alte Dame auch ab und an "unten rum" etwas sauber machen. Liegt bei ihr am Alter, sie kann an manchen Tagen das Gleichgewicht nicht mehr so gut halten, und kippt dann einfach um. Außerdem scheint sie Inkontinent zu werden.

    Ich mach das, mit einem weichen Schwämmchen, und nur mit etwas Kernseife. Sie hat das nicht wirklich gerne, und der TA hat gemeint, wenn es zu schlimm wird, auch nur dann.

    Ich würde evt. vom TA abklären lassen, woran es liegt. Nur um auf der sicheren Seite zu sein.

    LG Bene

    Hallo!

    so ein Uringeruch kann auch auf eine Blasenentzündung hinweisen, es wäre ja gerade auch vom Wetter her denkbar dass sie sich da verkühlt - bitte im Auge behalten und ggf. lieber einmal zu oft zum Tierarzt gehen.

Top Diskussionen anzeigen