Ideales Hundebett/-kissen gesucht

    • (1) 13.04.13 - 09:57

      Hallo,

      habe jetzt schon ne ganze Weile gesucht, finde aber echt nichts passendes... :-(

      Also, ich suche ein weiches Hundebett oder -kissen wo man auch bei mind. 60 Grad in die Waschmaschine tun kann (komplett). Entweder bin ich zu blöd oder ich bin eine Ausnahme. Ich finde einfach kein sinnvolles Kissen für unsere ältere Hundedame :-( Bisher hatten wir diese Gesundheitsdecken, die sind auch super. Allerdings sind die halt nicht sooo weich. Da unsere Hündin halt doch älter wird würde ich schon gerne ein Kissen oder was weiches haben.

      Jetzt habe ich das von Doktor Bark gesehen, finde das aber echt total übertrieben teuer... zur Not würde ich aber das dann kaufen.

      Ich verstehe es einfach nicht - warum kann man für Hunde nicht einfach was wirklich sinnvolles herstellen? Ich meine: unsere Zudecken kann man doch auch alle bei 60 Grad in die Maschine packen - warum geht das nicht auch bei Hundebetten?

      Jetzt überlege ich ob ich nicht einfach ein Kunststoff-Körbchen sowie eine Kinder-Zudecke (waschbar bei 60 Grad) kaufe und die dann da rein lege...

      Was meint Ihr?

      LG
      kikma

      (6) 15.04.13 - 06:39

      Hallo,

      ich hab für meinen Hund mittlerweile das 3. Bett hiervon (2 liegen als Unterlagen in der Wohnung und das 3. ist zum wechseln, wenn mal eins in der Waschmaschine ist)
      http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundebett/decken/vetbed/247763

      Vetbeds gibt es in unterschiedlichen Größen und unterschiedlichen Farbmustern. Ich persönlich kaufe die grauen, da man die gegebenenfalls bis 90 Grad waschen kann. Die gemusterten Vetbeds kann man bis 60 Grad waschen! Trocknergeeignet sind sie alle.

      LG Pechawa

      • .... steht zwar in der Beschreibung "kein Trockner" - meine landen aber seit 1 1/2 Jahren alle 1-2 Wochen in die Waschmaschine und in den Trockner. Der Flor verändert sich etwas, was aber nicht schlimm ist ;-)

        (8) 15.04.13 - 08:49

        Hallo, genau die habe ich ja auch, sind auch super #pro

        Nur suche eben für unsere ältere Hündin was Weiches weil sie schon teilweise Gelenkprobleme hat. Sie sucht von sich aus auch eher die weicheren Plätze auf, haben im Wohnzimmer so ne Art Hängematte :-)

        Habe aber jetzt gesehen das es von Karlie wohl doch was gibt.

        LG kikma

    (9) 15.04.13 - 08:58

    Hi,

    wir sind von den Stoffkörbchen abgekommen. Die werden auch bei 60°C nicht wirklich sauber, je nach Preis verziehen sie sich etc.

    Wir haben Kunststoffkörbchen, darin ausgemusterte Kopfkissen / Babydecke / Fleecedecke und ein Lammfell (das lieben sie besonders - und das das ganze Jahr über!). Unsere Hunde lieben ihre Körbchen. Den Rand haben wir mit gepolstert, aber dafür kaufe ich auf dem nächsten Flohmarkt gebrauchte Stillkissen - dann ist es noch kuscheliger.

    Gruß
    Kim

    • (10) 15.04.13 - 13:54

      Hallo,

      ja genau diese Idee hatte ich ja auch schon, die Idee mit den alten Stillkissen ist natürlich auch super.

      Gucke jetzt mal was mich preislich teurer kommt. Bei den Decken oder Kissen hätte ich halt ein bisschen Bedenken dass die nicht fest genug für kratzende Hundepfoten sind und dann aufreißen. Madame scharrt nämlich sehr gerne bevor sie sich hinlegt :-)

      LG

      • (11) 15.04.13 - 14:07

        Hi,

        wir haben schon immer unsere Körbchen mit normalen Kissen etc ausgepolstert. Die ältesten Polster sind 10 Jahre alt. Durch Kratzen gehen die nicht kaputt - unsere wurden angefressen und ausgeweidet (von unserer jungen Hündin :-[) - Du glaubst gar nicht, wie viel Füllung da in einem Wohnzimmer verteilt werden kann... Da unser Rüde allerdings auch gerne kratzt, haben wir zusätzlich einen ausrangierten Kissenbezug / Kinderbettbezug drüber gezogen. Seit dem wird auch nicht mehr gerupft und es hält alles.

        Gruß
        Kim

        • (12) 15.04.13 - 14:42

          Oh ja - so stelle ich mir das auch bei unserer jüngeren Hündin vor... wenn die mal was "tolles" gefunden hat was man schön zerrupfen kann dann ist Partystimmung im Haus #rofl Und wenns mal wieder langweilig ist dann begnügt man sich mit einer leeren Cola-Flasche und rupft fein säuberlich das Ettikett runter... #augen #rofl

          Ich glaube ich probiere das erstmal aus.

(13) 15.04.13 - 11:16

Meine Hunde haben jeder eine Kutte von Sabro (das lieben alle Hunde) und darin liegt eine Decke aus Baumwolle die ich heiß waschen kann.

  • (14) 15.04.13 - 13:56

    Habs mir gerade mal angeschaut. Auch keine schlechte Sache.

    Blöde Frage: ist das nicht eine riesen Sauerei dann den Dreck aus den Ritzen rauszuholen? Bisher lag unsere Madame nämlich nachts immer in einer Transportbox und da sehe ich wieviel Sand und Haare sie beim Schlafen verliert #augen Stelle mir das mühsam vor...

(15) 03.05.13 - 12:10

Wir haben für unsere zwei Schäferhunde orthopädische Hundebetten von Hundetraumbetten, da beide Hüftprobleme haben http://www.hundetraumbetten.de/orthop%C3%A4dische-hundebetten.html hatte diese auch in einem anderen thread by urbia empfohlen bekommen und bin sehr zufrieden. die hudne liegen bequem und schlafen seitdem auch ruhiger.

Top Diskussionen anzeigen