Katzenklo? Welches?

    • (1) 21.04.13 - 09:50

      Hi
      Wir habennun zwei kleine sphynx katzen. Wir haben ein katzenklo mit klappe, die aber noch abmontiert ist, da sie sonst nicht ins klo können#schein als streu nehmen wir das superfeine catsan (mensch ist das teuer!). Unser "problem"ist nun, dass wir noch drei meter nach dem katzenklo die steinchen aus dem klo liegen haben, da sie zwischen den pfoten hängenbleiben.
      Was für streu nehmt ihr, oder ist das bei jedem streu? Ausserdem riecht es ziemlich. Die häufchen werden jeden tag rausgemacht, auch das verklumpte gepieselte, aber es müffelt trotzdem ziemlich. Wie oft muss das streu ausgewechselt werden?
      Momentan steht das katzenklo noch zwischen küche und waschmaschinenraum, soll aber in den flur ausgelagert werden, sobald die beiden grösser sind un ddie klappe ran kann. Gewöhnen aie sich schnell um?
      Danke schon mal für antworten
      Lg conny

      • (2) 21.04.13 - 10:47

        Hallo,

        also,ich kaufe das katzenstreu vom dm.das ist ein kleiner sack für 4 euro, der hält bei mir mittlerweile 2 wochen.
        ich habe etliche streus durchprobiert, und das war das erste mit dem ich zufrieden war.

        so, das verteilen des streus hört bestimmt bal auf :)
        mein kater hatte am anfang auch immer ein streumassaker im bad angerichtet, aber jetzt ist er 7 monate und es liegt kaum noch was ußerhalb des klos herum.

        zum geruch: ja es mieft. seit meiner kastriert ist, riecht es kaum noch!ich habe auch immer alles gleich entfernt und trotzdem hats immer gestunken,sodass ich zweimal die woche das ganze klo gesäubert habe.
        aber jetzt reicht es einmal in der woche, manchmal sogar nur alle zwei wochen,da er freigänger ist und sein klo nicht mehr so oft nutzt ;)

        hoffe, ich konnte dir etwas helfen :)

        • (3) 21.04.13 - 10:52

          Prima, ich bin ja froh, dass das streuen mal aufhört. Meine katzen werden hauskatzen bleiben, dh sie benutzen nur ihr katzenklo.
          Kastriert wird der kater ende des jahres.
          Danke dir auf jeden fall, dm werde ich mal begutachten.
          Lg conny

      (4) 21.04.13 - 10:58

      Hallo,

      wir haben Cats Best, das finde ich super. Es klumpt gut und riecht wenig.
      Laut Packung muss man es nur alle 4-6 Wochen wechseln, ich mache es aber alle 2 Wochen. Man kann die Klumpen ins Klo werfen.
      Der 10kg Sack kostet knapp 7 € bei Kaufland.

      LG

      • (7) 21.04.13 - 19:09

        Das Katzenstreu würde ich nicht ins Klo schmeissen.
        Unser Vermieter hat selbst eine Gas Wasser Firma und rät ganz klar davon hab.
        Ich kenne das Katzenstreu von Cats Best und selbst die Firma sagt auf Email nachfrage das es sehr kritisch ist es im Klo zu entsorgen.
        Naja da versteht man dann nicht so ganz warum es auf jeder Packung drauf steht.
        HAst du auch das problem das innerhalb von einer woche nur noch Staub im Klo ist ?
        Oder ich hab die einzigsten Katzen die ihr Katzenstreu 3 mal Täglich von links nach rechts drehen
        lg

        • (8) 21.04.13 - 19:34

          Na ich schmeiße da nicht alles rein, sondern nur die Klumpen. Und auch da spüle ich nicht sofort, sondern warte, bis sie sich aufgelöst haben.

          Also mit der Zeit zerfällt schon einiges vom Streu, aber noch nicht nach einer Woche ;-)
          Aber so nach zwei Wochen habe ich mich das letzte Mal für nen kompletten Wechsel entschieden, vielleicht warte ich diesmal länger.

          Ich sage auch immer "die Katzen machen wieder Umgrabarbeiten" :-D
          Aber beim kleinen Geschäft buddeln sie gar, scheinen sie nicht für nötig zu halten. Ist aber für die Klumpen aber besser.

          LG

          • (9) 21.04.13 - 19:46

            Meine Buddeln immer, am besten bevor das Geschäft gemacht wird bis unten zum Plastik durch damit sie darauf machen können.
            Und egal was ich für ein Klo nehme mehr als voll geht nicht.
            Hab da aber auch so selten komische geschöpfe, streu auf der Matte vorm Klo abtreten wozu denn Frauchens Bett ist viel weicher.
            Schlafzimmer Tür zu, dann hab ich hier Krieg aber Richtig.
            Ich brauche dringend nen Katzentrainer der denen bei bringt aufs normale Klo zu gehen.
            Hatte mal ausschau gehalten nach den Wassertoiletten aber 900 Euro, naja.

            • (10) 21.04.13 - 19:51

              Beim großen Geschäft machen sie das Gebuddel bis aufs Plastik auch :-D
              Da unsere beiden Langhaarkatzen sind, tragen sie mir das Streu auch durch die ganze Wohnung. #schwitz
              Schlafzimmer ist bei uns aber komplett tabu. Der Kater erzählt soviel, da würde ich nachts wahnsinnig werden. Heute früh hat er es vom Flur aus versucht, uns wach zu machen, aber wir haben nicht reagiert. Sonst hätte er noch ein Erfolgserlebnis dabei.

              Katzentrainer ist gut... das bringt bestimmt viel Erfolg ;-)

    (16) 21.04.13 - 11:06

    Ich verwende Cat`s Best Nature Gold. Das riecht praktisch gar nicht, man braucht die Grundfüllung nur sehr selten erneuern, und dadurchd ass es Pallets sind fliegt es auch nicht so weit.

    Ist zwar ein wenig teurer, aber das ist es mir wirklich wert.

    Wie klappt es denn mit den Beiden jetzt? Mögen sie sich?

    (17) 21.04.13 - 13:58

    ich habe nur die grossen gimpet katzenklos mit deckel. immer schon.

    als streu verwende ich natures best, das klumpt super, ist geruchlich total unauffällig (will sagen es riecht nicht) und man kann es sogar im klo runterspülen (was aber wohl nur sinn macht, wenns nur 1 katze ist, nicht wie bei mir, drei)...

    lg

(19) 21.04.13 - 14:00

ich korrigiere: das katzenstreu das ich benutze (bzw meine katzen :-D ) heisst cats best nature...

  • (20) 21.04.13 - 14:02

    da sind wir ja schon drei mit dem gleichen Streu hintereinander :-D

    • (21) 21.04.13 - 15:01

      spricht fürs streu...

      • (22) 21.04.13 - 19:06

        Hallo,

        was ist der Unterschied zwischen Öko plus und Nature Gold? Ich wusste nicht, das es noch mehr Sorten gibt. Wir haben das Öko Plus. Da meine Katze aber Draußenkatze ist und ihr Klo nur im Notfall benutzt ist unser Sack schon seit Monaten im Einsatz. Weiß gar nicht mehr, wann ich den gekauft habe.

        LG sonja

        • (23) 21.04.13 - 19:27

          keine ahnung, ich nehm immer das grüne...

          (24) 21.04.13 - 19:52

          Das Nature Gold ist wie das Öko plus in kleine Pellets gepresst. Dadurch scleppen sie erheblich weniger mit dem Fell mit und man kann es auch bei Langhaarkatzen noch verwenden. Dafür ist es allerdings wesentlich schwerer.

          Also wen sonst die rumgetragene Streu irre macht, wer aber auf die super geruchsbindenden Eigenschaften nicht verzichten will, der sollte Nature Gold kaufen.

          (25) 21.04.13 - 19:52

          Ich hab auch das Öko Plus. Von der Beschreibung auf der Packung her, war alles gleich #gruebel

Top Diskussionen anzeigen