Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine neue Katze, wenn unsere vermisst wird?

    • (1) 20.05.13 - 13:09

      Hallo,

      Unser Kater wird vermisst! Es sind zwar "erst" 5 Tage, aber wir haben uns schon mit dem Gedanken auseinander gesetzt, was passiert, wenn er eben nicht mehr auftaucht.

      Wir geben die Hoffnung nicht auf, er ist auch offiziell bei Tasso als vermisst gemeldet, wir stehen im Kontakt mit Tierheim und haben auch Plakate verteilt. Wir vermissen ihn sehr und auch unser Sohn fragt ständig, wo er denn sei und ruft nach ihm.
      Kein anderes Tier wird ihn ersetzten koennen, jedes ist nunmal einmalig und einzigartig. Aber für den worst Case: wieviel zeit sollte man verstreichen lassen, ehe man sich nach einem neuen Kater umschaut?

      Unser vermisster Kater versteht sich absolut nicht mit seinen Artgenossen, und wenn er nun plötzlich nach nem halben Jahr wieder vor der Türe steht, stecken wir in der Zwickmühle, sofern ein neues Tier hier eingezogen sein sollte.

      Danke für Tips!

      Gruß melle

      • (2) 20.05.13 - 16:46

        Ich hätte zwei drei Monate gewartet bis ich eine neue Katze geholt hätte ...

        Habt ihr eine Kater oder Katze ?

        • (3) 20.05.13 - 16:58

          Hallo,

          Wir haben einen Kater. Ich war vorhin im Tierheim, weil es dort einen ähnlich aussehenden Kater gab. Habe dort auch nochmal angefragt - es hieß auch von denen, etwa 2 Monate. Gibt natürlich keine Garantie, dass unser Kater nicht doch nach gewisser Zeit wieder auftaucht. Nur was dann?

          • (4) 20.05.13 - 17:05

            Ich würde denn ein Jungkatze holen vom anderen Geschlecht , denn dann ist die Chance höher fals euer Kater wieder kommt das er sich mit ihr versteht da die älteren Tiere sehr sehr selten die Jungen angreifen ..

            Nur die Frage wäre noch ob du 2 Katzen im Haus haben möchtest ... Wenn nicht würde ich noch etwas länger warten .

            • (5) 20.05.13 - 21:36

              Jungkatze, weibchen..ist ihm alles egal, geht er auch drauf los. Unsere Nachbarin hat eine 2. Katze dazu bekommen (unter 1 Jahr, und weiblichen eben)...unser hat sie vor 2 Wochen in den Bauch gebissen :-(

      (6) 20.05.13 - 17:32

      Hallo ! Ist jetzt wirklich nicht böse gemeint, aber als unser Kater damals ( leider bis heute) verschwunden war hab ich nach 5 Tagen nicht im Traum über eine neue Katze nachgedacht!

      Naja, das hast du ja nicht gefragt.
      Unsere Nachbarn haben ihren damals vermissten Kater nach 4,5 Monaten wieder gefunden. Es hat sich jemand auf ihre Annonce gemeldet und er war ca 12 km vom Heimatort entfernt !
      Ein bekannter hat seine Katze sogar nach einem Jahr wieder gefunden.
      Sie hat sich ein paar Straßen weiter ein neues Zuhause gesucht !

      Also, ich denke 4 Monate würde ich mindestens warten !
      Drücke dir die Daumen, daß du deinen Kater doch noch findest !!
      #winke

      • (7) 20.05.13 - 21:25

        Hallo,

        wir denken auch nicht darüber nach uns JETZT einen zu holen, sondern, was wir machen, wenn er tatsächlich nicht mehr wieder kommt. Und wenn gewisse Zeit vertrichen ist, so wollen wir und die Kinder für die Zukunft nicht ohne Kater/Katze sein.
        Wir vermissen unsere so unglaublich doll, wir setzen hier am Wohnort grad Himmel und Hölle in Bewegung, gehen jedem noch so kleinen Hinweis nach. Ich würde ihn am liebsten eher gestern, als heute wieder in den Arm nehmen koennen.

        Und da es, wie Du ja auch beschrieben hast, immer wieder vor kommt, dass sie nach vielen Monaten plötzlich wieder auftauchen...ja was dann? Die Freude wäre unsagbar groß, aber wie verhalten wir uns dann, wenn neuer Zuwachs da ist? Beide würde absolut nicht gehen, auch wenn es eine junge Katze wäre - er dreht ab bei anderen Katzen/Katern.

        • (8) 21.05.13 - 09:32

          So hab ich das auch nicht verstanden.
          Aber alleine den Gedanken an eine neue Katze hatte ich in der ersten zeit überhaupt nicht.
          Hast du schon mal hier geschaut ?
          http://www.tierschutzverzeichnis.de/
          Leider blieb unsere suche damals erfolglos. Aber vielleicht hast du ja mehr Glück !!

          • (9) 21.05.13 - 21:34

            Ja, dort ist er als vermisst gemeldet. Ebenfalls bei Tasso, stehen auch mit dem Tierheim in Kontakt und haben am Wohnort eine Facebookgruppe der Stadt mit 17000 Mitgliedern, wo ich eine Vermisstenmeldung mit Foto gepostet habe. Wir fahren täglich alle Ecken, Felder, Hinterhöfe, Waldstücke, Stadtteile ab, bisher ohne Erfolg. Es macht mich ganz krank...das schlimmste ist diese Ungewissheit, was mit ihm ist, wo er ist, ob er verletzt ist.

    Unsere ist damals tätsächlich erst nach 6 MONATEN wieder aufgetaucht. Trächtig auch noch.

    Allerdings musste sie aufgrund von bestätigter Tollwut eingeschläfert werden.

    (12) 20.05.13 - 19:53

    Die Katze einer Freundin tauchte nach 8 Wochen wieder auf, sie hatte dann schon eine zweite geholt.

    Ihr kater verträgt sich aber mit anderen

    • Das passt dann ja auch...aber wie verhalten, wenn Kater später auftaucht und mit dem "neuen" überhaupt nicht klar kommt? Wir wissen sehr genau, dass unser ein absoluter Einzelgänger ist!

(14) 21.05.13 - 10:23

Hallo,

die Katze meiner Mutter tauchte nach 3 Monaten wieder auf. Sie wurde schwer verletzt gefunden und von einem Tierarzt gepflegt. Als feststand, dass sie wieder gesund wird, hatte er annonciert.

Ich würde also noch einige Zeit warten.

LG
Karin

Top Diskussionen anzeigen