Hundefutter

Wir füttern Wunschfutter !

http://www.wunschfutter.de

und finden es super #hund

  • 15 kg für nen Hunnie????#schock
    Na da kann man den Hund ja lieber barfen mit dem besten Fleisch und hochwertigen Zusatzstoffen, und kommt immernoch günstiger bei weg.
    Und die Stromkosten für nen extra Gefrieschrank sind da auch nnoch mit drin.....

    Ist ja irre dieser Preis......

    Eigentlich eine super Idee #pro
    Mir erschließt sich aber nicht ganz, warum die Futtersorten mit einem 35% Rohproteinwert eigentlich nicht wirklich viel mehr Fleisch beinhalten, als die Futtersorten mit dem wenigsten Protein von 20 - 26% #kratz außerdem kosten diese 2 Sorten gleich viel (die Zusätze sind wohl das, was bei diesem Futter den Preisunterschied ausmacht) - was mich vermuten lässt, dass das Mehr an Protein nicht so sehr aus Fleisch, sondern aus Pflanzen kommt.
    Ist eigentlich nicht schlimm, aber dafür der Preis von 119,- Euro für 15 kg Trockenfutter mit 6 Futterzusätzen #schock
    Mit 119,- Euro kann ich meinen Labrador 2 Monate roh füttern!
    Aber auch bei Wunschfutter musst du aufpassen. Da kommen Mischungen raus, die mehr als 12% Rohasche beinhalten, das sind viel mehr, als gut für den Hund ist. Grenze sollte hier bei 7,5% liegen.

    LG

Top Diskussionen anzeigen