Bolonka Welpe zieht ein..

    • (1) 19.07.13 - 07:56

      Guten Morgen!
      Nun zieht am Montag ein Bolonka Rüde bei uns ein.
      Klar im Vorwege viele Gedanken gemacht, mit der Züchterin geredet usw. würde mich aber über Austausch freuen mit anderen Hundebesitzern freuen.

      Vielleicht hat ja hier auch jemand einen Bolonka?:-D

      Habt ihr andere Tiere gehabt bevor ihr euch einen Hund geholt habt? Bin gespannt wie unsere Katzen das aufnehmen....vielleicht noch jemand einen Tip? Im Futterhaus bekam ich die Anregung ein Pheromonspray in die Steckdose zu stecken, soll angeblich beruhigend auf die Katzen wirken und von jemandem anders den Tip Katzen und Hund mit Parfum leicht einzustreichen damit sie gleich riechen...fand ich etwas skuriel.

      Was füttert ihr euren Welpen? Züchterin empfiehlt Trockenfutter von Micro Crouque. Werde das erstmal nehmen und dann mal schauen. Dazu halt mal Hüttenkäse, Eigelb usw..
      Wie handhabt ihr das? Buchtips?

      Hoffe wir haben nun alles gekauft was wir als Erstausstattung benötigen. Der Rest wird heute mit der Post kommen und wir sind nun schon aufgeregt..... :-D

      • (2) 19.07.13 - 08:39

        Hi,

        einen Tipp bezüglich der Katzen habe ich nicht - bei uns würde diese Kombination für die Katzen gar nicht gut ausgehen.

        Habe mir mal die Zusammensetzung des Futters angesehen: gut - völlig getreidefrei. Dabei kannst Du auch bleiben. Mit Hüttenkäse etc würde ich aber erstmal noch warten, nicht, dass das zu viele neue Sachen auf einmal sind. Lass ihn ankommen, sich eingewöhnen und dann schau einfach, was er von den Sachen so mag.

        Hast Du schon nach einer guten Welpengruppe geschaut?

        Viel Freude mit dem Zwerg!

        Kim

        (3) 19.07.13 - 13:20

        Hi
        Bei dem hundefutter kannst du auch bleiben, wenn euer hund das gut verträgt. Fürs glänzende fell gibt es auch anderes als ei, aber er ist ja noch klein, da kannst du noch mit warten;-)
        Wir hatten unseren hund zuerst und dann die katzen. Unsere hund ist mittlerweile aber auch eine dame im gesetzten alter von 7 jahren. Sie schnuffelte an den katzen, diese fauchten und die rangordnung war geklärt.
        Ein junger hund kennt noch nicht die stopp-bis-hier-hin-und-nicht-weiter signale anderer tiere. Er wird mit sicherheit hinterherjagen, eine fett über die nase gezogen bekommen, fünf minuten draus lernen und vorsichtiger weiterjagen bis er es kapiert hat.
        Die katzen werden ihm schon seinen platz zeigen.
        Nur nicht zuviel einmischen zu beginn.
        Denk auch dran, das ein junger hund wie ein staubsauger ist. Von taschentüchern bis hin zum katzenfutter ist tendenziell alles fressbar.
        Macht eurem hund gleich klar, das zb couch unf bett tabu sind, und nicht erst drüber lachen und denken:wie süss....auch die erziehung...nur weil er klein und süss ist, heisst das nicht alles durchgehen lassen. Was viele hundebesitzer mit kleinen hunden machen, ist, sie, wenn andere hunde kommen, gleich immer hochheben. So haben viele kleine dauerkläffende, zähnefletschende monster auf dem arm. Nur weil er klein ist, ist er nicht weniger hund als unser labrador;-)
        Lg und viel spass
        Conny

        Hallo!

        Erstmal: tolle Wahl mit dem Bolonka#hund! Wir haben seit Februar auch einen Bolonka, Theo ist jetzt 7 Monate und ein Schatz #verliebt !

        Einen Tipp mit den Katzen kann ich dir leider nicht geben, wir haben nur einen Hamster, Theo guckt nur mal in den Käfig und ist recht neugierig.

        Wir haben zuerst Welpenfutter von Royal Canin, ich habe dann aber langsam auf Happy Dog umgestellt, erst das Welpenfutter, dann das Adult in verschiedenen Sorten. Wir geben auch mal Hüttenkäse dazu, das mag Theo aber nicht sonderlich... Wir probieren auch nocht etwas rum.

        Spielstunde zur Sozialisierung machen wir seit der 10. Woche und als er 4 Monate alt war, haben wir die Hundeschule angefangen und sind noch fleissig dabei. Demnächst fangen wir einen Kurs an, wo Theo Tricks lernen soll... :-), mal gucken wie das wird!

        Theo ist total pflegeleicht, lieb und unkompliziert, überall der Star #verliebt. Trotzdem ist natülich eine konsequente Erziehung nötig, er versucht natürlich viel und da darf man nicht alles durchgehen lassen. Sie verstehen es total gut, einen um den Finger zu wickeln. Allerdings hat er ein "nein" schnell verstanden, wenn man konsequent bleibt.

        Achja, und Theo wird, seitdem er bei uns ist, jeden Tag gebürstet, das gefällt ihm zwar nicht immer so gut, aber da muss er durch. Er ist total plüschig:-D!

        Dann mal viel Spaß mit deinem Wuschel :-D !

        Gruss Birte :-D

      • (5) 19.07.13 - 23:09

        Hy, danke für die Antworten! :-D

        Das mit dem Zusatz Ei oder Hüttenkäse oder Thunfisch habe ich von der Züchterin - eine Freundin von mir. (Eher Bekannte, verstehen uns gut, sehen uns aber wegen dem Alltäglichen wie immer wenig)

        Das Futter behalte ich defintiv erstmal bei, es wird bisher ja auch gefüttert und ist denke ich bedacht gewählt.

        Hundeschule suche ich noch. Gucke mir mit dem Kleinen dann die Trainer und Schulen an. Definitiv Hundeschule, mein Sohn (8) kommt mit und macht - so ist der Plan momentan ;-) - mit dem Hund einen Kinderkurs mit eigenem Hund. Bisher so vom ersten HP und Maileindruck ist die Hundeschule die diesen Kurs anbietet momentan auch unser Favorit. Mal sehen wie die in real sind.
        Momentaner Plan ist Welpenstunde bis ev. auch weiter.....aber ....das ist Zukunftsmusik kommt ja eh meinst anders als geplant.

        Was das Futter von HappyDog angeht, ....meine Katzen haben immer Happy cat bekommen, bin davon nun wieder weg. Die eine frass wie Sau, wurde nicht satt & fett und erst seit ich Nass fütter hat sie abgenommen....

        Hoffe sehr es geht gut mit den Katzen. Noch sind es Hauskatzen, aber entweder kriegen wir bald etwas und ziehen um oder ich bau endlich die Katzentreppe vom Balkon....mal sehen....Montag wirds ernst. Lasse die 3 definitiv nicht alleine!

        Bin gespannt wie es läuft..... Hoffe wir bekommen das hin!!!

        :-)

Top Diskussionen anzeigen