Meine Katze macht seit 3 Tagen keinen Haufen

    • (1) 29.07.13 - 12:29

      Hallo ihr lieben,

      meine Katze 14 Jahre alt macht seit ca 3 tagen keinen Haufen mehr sie frisst und trinkt nur noch Nachts tagsüber garnichts, sie ist ganz fit, spielt und tobt mit meinen Kids für leckerchen ist sie immer zu haben, Bauch ist auch ganz weich. gestern habe ich ihr etwas Olivenöl gegeben für eine eventuelle verstopfung aber hat bis jetzt wieder nur gepiselt.

      Ich wollte heute mal Milchzucker besorgen falls doch was festsitzt und wenn sich nichts ändert ab zum Doc.

      Bei meiner anderen katze ist es ähnlich sie hat bis vor einer Woche nur trockenfutter gefressen aber als sie alles ausgebrochen hat nur weil ich ihn den bauch gekrault habe habe ich es weggestellt, jetzt macht sie max 1 wurst am Tag (vorher waren es 3 bis 4) frisst und trinkt auch nur Nachts bis aufs leckerchen halt.

      Beide bekommen Attica Senior sonst fressen sie nix, oder Felix mit Gelee.

      Kann es am Wetter liegen? beide fressen Nachts ihre 100g schale weg

      Über erfahrungen wäre ich echt dankbar.

      LG

      • (2) 29.07.13 - 14:08

        Diagnose kann ich leider nicht stellen, ab ich würde auf jeden Fall zum Doc.

        Die beiden sind reine Wohnungskatzen? Unser Kater hat seit ein paar Monaten ein Problem mit seinem Katzenklo und scheint lieber zu platzen als es zu benutzen... Er benutzt es nur, wenn wir im Urlaub sind. Aber er ist auch Freigänger.

        • (3) 29.07.13 - 14:21

          Ja, sind beides Hauskatzen. Leckerchen frisst sie tagsüber hab jetzt mal Anti Hairballs geholt und gib ihr gleich mal Milchzucker ins Frikassee. Mein Mann vermutet das es einfach am wenigen essen liegt da es ihr ja sonst gut geht und Nachts wenns abgekühlt ist auch ihre Schale von 100g frisst.

          Sollte sich das jetzt nicht in kürzester zeit ändern werd ich aufjedenfall zum Doc gehn.

          danke

            • (5) 29.07.13 - 14:53

              Ja leider und das nur Nachts, sie hat zwar immer frisches stehn aber das rührt sie kaum an ich denke weil es so heiß ist. vor 3 bis 4 tagen waren es noch min 4 schälchen, bei meiner 2 katze ist es genauso.

              • (7) 29.07.13 - 14:54

                Bei Verstopfung essen sie auch weniger. Ruf doch mal beim Tierarzt an, normal ist das dann nicht mehr.

                (8) 30.07.13 - 01:33

                Meine fressen den Tag über bei der Hitze auch nix. Morgens teilen sie sich im Moment ein Schälchen Nassfutter, 2-3Hühnerherzen oder ein kleines bisschen Rohfleisch über Mittag und dann aber erst am späten Abend, wenn es abkühlt, dann fressen sie nach. Dann frisst jeder von beiden fast 200g Nassfutter.
                Fressen deine denn Abends nicht mehr?
                Beim Trockenfutter darf man ja nicht vergessen, dass es dem Körper Flüssigkeit entzieht und es dann eben auch zur Verstopfung kommen kann.

                • (9) 30.07.13 - 10:30

                  Hallo,

                  die katze die nur Nassfutter frisst hat nichts gemacht, beide katzen fressen Nachts tagsüber nur leckerchen oder wurst. Durch den Milchzucker hat sie gestern abend noch einen ordentlichen haufen gelassen alles gut jetzt^^ Hab auch besseres futter gestern noch besorgt.

                  LG

      Also wenn du wirklich sicher sein kannst das sie nichts gemacht haben ( auch nicht draußen hin, nicht ins Klo und auch nicht in eine Ecke der Wohnung) dann geh zum Tierarzt. Bevor es Verstopfung ist oder sonst was. Auch wenns gut zu gehen scheint bei der Katze, lass es lieber checken!

      Ela

      • Hallojulia (extra so geschrieben)

        der damm ist gebrochen und sie hat gekackt wie ein großer Hund #ole ein hoch auf Milchzucker hab sie direkt gelobt, Nase zugehalten und Deo versprüht #freu

        Sie hat ne halbe Dose thunfisch, lachspaste und leckerchen verspeist und ein dickes büschel Haare kam auch noch vorne raus.

        Hoffentlich bleibt der weg jetzt frei^^

        LG

        • Ob die Haare oder ein paar Sachen vielleicht den Durchgang verstopft haben? Hmmmm ich würde demnächst aber drauf achten ob das häufiger vorkommt.

          Freut mich das es bei euch daheim jetzt so stinkt. Ist ja ein gutes Zeichen.

          Ela

          (13) 30.07.13 - 14:26

          Hallo,

          gegen die Haarballen kann man auch Maltpaste versuchen.

          GLG

    (14) 30.07.13 - 14:25

    Hallo,

    der Tierarzt hatte uns bei unserer Katze Lactulose Sirup empfohlen.

    Hat gut geholfen.

    GLG

    (15) 30.07.13 - 22:37

    Sofort zum Tierarzt.

Top Diskussionen anzeigen