neue katze verweigert futter

    • (1) 13.08.13 - 16:37

      hallöchen

      also ich mach mir gerade ein paar sorgen...

      ich habe am samstag eine katze geholt, 18 wochen alt. und ich bin leider schon ihre dritte besitzerin. die erste frau die sie hatte, hatte eine katzenhaarallergie, die zweiten hatten sie genommen um für ihre katze eine artgenossin zu haben... und naja, das hat wohl nicht funktioniert und nun hab ich sie. ich hab mich sofort in sie verliebt, aber ich schweife ab ;)

      ich habe mich vorher dazu entschieden meiner katze ein getreidefreies futter zu geben, auch möchte ich keinen zucker etc drin haben, genau so halte ich nix von tierischen nebenerzeugnissen. trockenfutter habe ich auch geholt, getreidefrei etc, so wie ich es mir vorstelle, doch wollte ich ihr das trockenfutter nur in einem spielball anbieten, so das sie kaum trockenfutter bekommt

      bei ihren vorbesitzern hat sie (leider) futter einer lila firma bekommen, und das wollte ich ihr parout nicht geben.

      also habe ich ihr samstag abend dann die erste schale futter hingestellt... bis morgens blieb es unangerührt... also mülltonne... gegen sonntag mittag hab ich ihr eine andere sorte gegeben und von einer anderen firma.... auch das hat sie nicht angerührt... abends dann wieder in die mülltonne... später an dem abend hab ich es auf nen anderen versuch ankommen lassen, erst wieder nur geschaut, bisschen dran geleckt... und weg war die katze wieder.... doch am nächsten morgen war der napf leer... habe dann gedacht das ich es geschafft habe, aber nix da.... sie verweigert weiterhin jedes nassfutter. heute morgen hab ich mir gedacht das ich es wirklich mal mit dem futter der lila firma probiere auch wenn sich da meine nackhaare hochstellen, aber zu meiner verwunderung und leichten freude hat sie auch dieses futter nicht gefressen.

      sie frisst ab und an mal trockenfutter, welches ich ihr jetzt auch hingestellt habe, da sie ja irgendwann mal essen muss.... aber von samstag bis heute war es noch nicht einmal eine hand voll...

      ist das noch die eingewöhnung? ich bin langsam mit meinem latein am ende

      (5) 13.08.13 - 16:48

      Hallo,

      was du mal über ihr Futter streuen kannst, aber bitte nur übergangsmäßig, das sind
      Hefeflocken. Das verstärkt den Geschmack und die Katzen sind ganz verrückt danach.

      Und schau mal hier...das ist eine schöne Seite.

      http://www.savannahcat.de/futterumstellung.html

      Viel Glück#klee

      LG Daniela

    (8) 13.08.13 - 19:39

    Ach je, die Arme, so viele Umgewöhnungen in einem so kurzen Leben, da ist es ja kein Wunder, dass sie ziemlich verstört ist.

    Ich würde Trockenfleich drüber streuen und einfach weiterhin immer was frisches hinstellen...

    (9) 13.08.13 - 20:00

    Hallo,

    was Du noch probieren kannst, ist Dein neu gewähltes Futter mit ein bisschen Wasser etwas fluessiges zu machen. Das Lila Futter hat ja sehr viel Soße oder Gelee. Das hat bei unseren beiden Katern Wunder gewirkt.

    Toi toi toi und liebe Gruesse

    (10) 14.08.13 - 18:52

    vielleicht könntest Du anfangs mit der Lila Pampe mischen und den Anteil dann zurückschrauben?

    Vielleicht fängt sie dann erst mal an, was zu futtern?

Top Diskussionen anzeigen