Gewicht Labrador-Welpe und andere Fragen:)

    • (1) 14.08.13 - 19:14

      Hallo:)

      ich habe ein paar Fragen an euch und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

      kurz zur allgemeinen Information:
      Seit 2 Wochen haben wir unsere kleine Labrador-Hündin - sie war 9 Wochen alt als wir sie bekommen haben und sie ist einfach zuckersüß #verliebt

      1.
      Vor etwa 10 Tagen waren wir mit ihr beim Tierarzt. Er hat sie gewogen, sie hatte 7,4 Kg und der TA sagte, das Gewicht wäre vollkommen ok und sie wollte etwa 1 Kg pro Woche zunehmen.

      Heute, sie ist genau 11 Wochen alt, hat es mich dann doch interessiert, ob sie wohl schon zugenommen hat und war doch erschrocken - die Waage zeigte 9,5 Kg. #schock #schock

      Ich habe das Gefühl, sie ist in der letzten Woche richtig gewachsen, hat auch echt lange Beine bekommen - aber geht das nicht zu schnell mit der Gewichtszunahme?
      Sie bekommt drei mal täglich Fressen und genau die Menge, die vom Futterhersteller vorgegeben ist.
      Ich will ja auch nicht, dass sie zu viel frisst.

      2.
      ich habe gelesen, es ist gefährlich, wenn Hunde eine trockene Nase haben. Unsere hat das aber - zwar nicht immer, aber vor allem wenn sie schläft ist ihre Nase wirklich komplett trocken und auch nicht kalt - muss ich mir Sorgen machen?

      Sie ist sonst eigentlich fit, frisst, kackt und lernt jeden Tag dazu!:)

      3.

      Die Kleine schläft schon recht viel. Sie wacht morgens gegen 6 Uhr auf, wir drehen eine kleine Runde, sie frisst und spielt ein bisschen, gegen 9 schläft sie meist wieder bis 12, ab 14 uhr schläft sie meistens wieder bis 17 uhr und ab 20 Uhr ist sie bis zum nächsten Morgen im Tiefschlaf. Ist das normal? Sie bekommt natürlich auch jeden Tag neue Eindrücke - diese Woche waren wir schon in der Welpenspielstunde - da ist sie nur noch zum Fressen kurz aufgestanden.

      Wenn sie wach ist, ist sie verfressen, verspielt und neugierig.

      Danke für eure Infos - es ist unser erster Hund und wir haben wenig Erfahrung.

      Gruß

      Steffi + family

      • Kurz gesagt: Herzlichen Glückwunsch zu diesem gesunden Welpen.

        Alles ist gut. Gewicht ist ok, trockene Nase ist ok, schlafen ist ok. Alles primstens :-)

        Weiter so und viel Spaß mit Wautzi.

        LG

        Hallo!

        Ist bei uns genauso. Die Kleine ist 11,5 Wochen alt, wiegt 10 kg, geht dreimal am Tag spazieren und schläft ansonsten fast nur. Sie schläft Nachts auch durch. Um 22 Uhr geht sie kurz in den Garten und um 6 Uhr möchte sie erstmal ihr Futter bevor sie raus will.

        Ich verstehe dein Problem nicht so ganz! #kratz Wenn vor 10 Tagen (das sind knapp 2 Wochen) euer Welpe 7,4 kg wog und nun 9,5 kg, dann sind das für mich in knapp 2 Wochen 2,1 kg. Das ist doch genau das, was der Tierarzt sagt, oder irre ich da?! Ich denke, das ist alles völlig in Ordnung. Unser Berner hat auch mal mehr mal weniger zugenommen, aber im Schnitt waren es immer ca 1 kg pro Woche! Also alles super bei euch! ;-)

        Viel Spaß noch mit eurem Hundi! #hund

      • #winke juhu

        das ist wie mit babys ;) sie schlafen essen, schlafen essen....der welpe bekommt so viele eindrücke das er natürlich ganz schön kaputt ist.

        ihr macht alles richtig ;) gewicht passt auch, naja und mit den langen beinen...ja mutter natur sag ich mal...die kleine wird sich noch ...sagen wir mal verformen ;-)

        viel spass mit der kleinen

Top Diskussionen anzeigen