Schleimhülle um Hundekot...harmlos?

Hallöchen,

heute hatte unser kleiner Anton (knapp 13 Wochen) einen etwas....naja, merkwürdigen Stuhlgang!

Erst kamen ein paar Tropfen Durchfall, dann etwas orangener Schleim und zum Schluss nochmal Kot aber komplett in einer gräulichen Schleimhülle.
Sah sehr unappetitlich aus und vom Geruch her war es auch sehr übelriechend.

Was könnte da die Ursache sein?
Ich mein, er frisst draussen alles was ihm vor die Schnauze kommt und wir müssen schon sehr aufpassen. Könnte er irgendwas unverträgliches gefressen haben?

LG poca

Hallo!

Das können Anzeichen für eine Dickdarmentzündung oder, was in deinem Fall wahrscheinlicher ist, Anzeichen für Giardienbefall.

Also ab mit einem Kothäufchen zum Tierarzt und darauf untersuchen lassen.

Grüße
Nicole

Klingt nach Parasiten....oh je, sind die auf den Menschen übertragbar? #kratz
Und kommen da noch andere Symptome hinzu?
Also gestern war der Stuhl noch wohlgeformt.

Also ich würde auch auf Giardien tippen!

Gib eine Kotprobe beim Tierarzt ab, dann weißt Du, was es ist!

Ja, Giardien sind auch auf den Menschen übertragbar!