Hilfe: Wie Urin aus Sofa entfernen

    • (1) 18.10.13 - 11:46

      Hallo,

      ich hatte ja weiter unten schon einen Thread eröffnet, was das Problem mit unserem Hund ist. War nochmal beim TA und es wäre alles okay.

      Gestern hat er aber den Vogel abgeschossen und ich war richtig sauer.

      Hund hatte Abends auf einmal viel gesoffen. Aud den Tag verteilt hat er so gesamt 150-200ml gesoffen und nach dem Abenfutter auf einmal 200-300ml auf Ex. Er wiegt 6kg, ist also von der Gesamttrinkmenge eigentlich noch okay. Es trinkt nur neuerdings 1x am Tag einen Napf zusätzlich und den dann auf Ex...
      Das er dann pinkeln muß, ist ja klar...

      Bin also Zwischendurch noch 2x mit ihm raus, damit er sich erleichtern konnte, ohne daß er sich melden mußte. Da stand er dann auch schon lange an der Hecke und hat ewig gepinkelt...

      Etwas später kam er zu mir auf dich Couch und legte sich auf seinen Bauch neben mich. Ich hatte eine Decke über den Füßen. Wenig später sprang er schon wieder runter und legte sich unten an die Couch.

      Dachte mir nix dabei. Etwa 10 Minuten später merkte ich, daß es irgendwie naß an den Füßen wurde.

      Ich Decke hochgerissen und da war ein riesen Fleck, der schon schön ins Polster eingezogen ist. Hund angeschaut und der ganze Bauch war naß.

      Mein Mann hat sich den Hund geschnappt und ist gleich nochmal raus und dann gabs eine "Unterbodenwäsche".

      Ich habe versucht die Couch zu reinigen. Die Schlafmatrazze unten drunter hat zum Glück nix abbekommen, die Sitzfläche (Stoff und Schaumstoff darunter) sind feucht. Geht aber noch nicht bis auf die Unterseite.
      Abziehen kann ich den Stoff und das Polster nicht.

      Ich habe versucht mit Küchentüchern so viel Feuchtigkeit aufzusaugen, wie es geht.
      Habe dann mit Spüli-Wasser und anschließend Teppich Reiniger nachgearbeitet. Und abschließend noch Spray eingesprüht

      http://www.trixie.de/de/prod/Hund_Repellent_Plus_Spray,13026

      Momentan riecht es noch sehr nach dem Spray. Der Urin war aufgrund der Trinkmenge wohl recht verdünnt, denn es roch auch "frisch" nicht sehr doll.

      Haben nicht mit ihm geschimpft, da der zeitliche Zusammenhang nicht mehr gegeben war. Aber er schlich sichtlich schuldbewußt um mich rum.

      War natürlich sehr verärgert nachts von 0:00 - 0:30 meine Couch zu schrubben, wo ich eigentlich nur ins Bett

      Nun meine Fragen:

      1. Jemand eine Idee warum ein Hund im Liegen pinkelt? Warum hat er sich nicht gemeldet? Sonst meldet er sich immer, wenn er raus muß. Selbst bei Durchfall kommt er nachts zu mir und wartet sogar bis wir das Grundstück verlassen haben...

      2. Welche Mittel kann ich noch verwenden um das Polster zu reinigen? Könnt ihr was empfehlen, was einerseits den Geruch nimmt, aber auch den Hund abhält ggf. wieder darauf zu pieseln? Habe schon was von Biodor Animal oder Ecodor gelesen? Was hilft aber wirklich?

      #winke mit #hund

      • Das mit der Couch ist ärgerlich keine Frage, aber meine Sorge wäre das Trinkverhalten und das er nicht mal merkt das er im liegen pinkelt, denn das ist nicht normal.

        Ich würde nochmal alles mit dem TA durchgehen, ob wirklich alles untersucht wurde und ggfs. nachuntersuchen bzw. eine zweite Meinung einholen.

        Alles Gute für deine Fellnase.

        LG netty

        Vanish Polster- und Teppichspray zum Reinigen und für den Geruch Febreze Classic! Damit haben wir bisher alles rausbekommen! Vor allem aus hellem Teppich! Piss- wie auch Kotzflecken!!!

        • Ach und Feuchtigkeit aus dem Sofa kannste mit nem Beutelchen Reis rausziehen, einfach auf die Stelle legen und abwarten, ggf. auch einmal wechseln und danach natürlich wegschmeißen!!!

        • Wir haben für Pipiunfälle und Reviermarkierung auf Polstermöbeln den Textilreiniger von Vanish (Sprühflasche). Großzügig einwirken aufsprühen, einwirken lassen für einige Minuten, mit einem sauberen farbechten feuchten Tuch (beispielsweise einem alten weißen Handtuch das man eh nur noch zum Putzen/ aufwischen verwendet) abrubbeln und dann die feuchte Stelle trocknen lassen. Bisher haben wir gute Erfolge erzielen können.

          Beim nächsten Sofa allerdings kommt Matratzenschoner und Wolldecken drauf. Sieht dann zwar weniger schön aus, aber dafür hält das Sofa länger.

      Teppichreiniger ausleihen im Baumarkt.
      Also die, die Wasser aufsprühen und dann wieder absaugen.
      Direkt nachfragen ob die auch die Polsterdüse zum dem Gerät haben.

      Ich hab mir mittlerweile selbst so ein Teil gekauft.....für ca. 35 Euro ersteigert bei Ebay - neu!
      Bei mir pinkelt nämlich das Kind.....aber halt im Anfall

Top Diskussionen anzeigen