Rüde bekommt vor Freude einen "steifen"

    • (1) 18.11.13 - 11:24

      Hallo Ihr Lieben,

      Ich hab einen super lieben Chihuahua Rüden,17 Monate alt!

      Hab mal eine etwas komische Frage?! #gruebel

      Wenn er sich sehr freut,z.B wenn mein Mann von der Arbeit kommt oder bekannter Besuch,bekommt mein Hund immer einen "steifen" ! #kratz #hicks
      Ist das normal?

      Er rammelt weder Kissen,Stofftiere noch an Leuten rum.Aber warum passiert das,wenn er sich freut?

      Hoffe mir kann hier jemand ne Erklärung geben :-)

      lg

      • (2) 18.11.13 - 15:08

        Ich habe einen Jack Russel, 6 Monate alt, der das selbe macht. Wenn er sich über bestimmte Personen freut, ist er ebenfalls erregt. Da er aber weder Stofftier, Couch oder ähnliches anrammelt sorgt und stört es mich nicht.
        Wie ich von meinen Freundinnen weiss, drücken ihre Rüden ebenfalls so ihre Freude aus.

        Also kein Grund zur Sorge.

        Lg, die bella

        (3) 18.11.13 - 17:20

        Der Hund wird dann schlichtweg "erregt" - nicht zwingend sexuell, aber sein Erregungslevel ist dann relativ hoch. Wenn es eingrenzbar ist bzw. nur kurzzeitig, kann man vielleicht noch darüber hinwegsehen. Haben das Arbeitshunde, wird an der Impulskontrolle und Auslastung gearbeitet.

Top Diskussionen anzeigen