Mit welchem Spielzeug spielen eure Katzen gern?

    • (1) 08.12.13 - 08:43

      Hallo!

      Wir haben seit fast 6 Monaten einen ca. 5 jährigen Kater aus dem Tierheim. Er ist ein wahrer Schatz #verliebt!
      Super lieb, verschmust...ein ganz braver #katze!

      Zur Situation: Wir haben ein Haus mit Garten. Er darf raus wann und sooft er will. Er macht immer recht kurze Runden und ist so nach 30 Minuten wieder zurück. Das aber mehrmals am Tag. Zwischendurch wenn er im Haus ist macht er sein Nickerchen.

      Damit kommt er super klar und scheint auch keine Langeweile zu haben.

      Aber an Tagen mit schlechtem Wetter mag er nicht rausgehen. Dann merkt man schon das er rumtigert und eigentlich seinen Ausgang vermisst...aber er mag keinen Wind und Regen #wolke! Dann bleibt er lieber drinnen.

      Haben einiges an Spielzeug hier, aber es ist nichts dabei was ihn begeistert!

      Was mögen eure Katzen?

      LG

      • Hallo,

        ich sammel immer verschiedene Materiallien und bastel dann ein Fummelbrett. Das finden die ganz toll.

        Oder mit der Angel und Mäuschen spielen die gern. LED- Laserpointer ist nur kurzfistig was.

        Liebe Grüße

        Hallo,

        unsere beiden - ca. 8 Monate - lieben alles was raschelt. Muss dazu sagen, dass die eine total blind ist und der andere ca. 10% sehen kann....

        Wir haben also ganz viele Mäuse, die knistern bzw. mit Glocke. Dann Bälle, die mit Sisal umwickelt sind und ebenfalls rascheln und klingeln. Dennoch lieben sie alles, was nicht mit Katzenspielzeug an Sich zu tun hat. Zusammengeknüllte Alufolie, irgendwelche Wollreste, Legoteile vom Junior... Was auch total interessant ist, sind Christbaumkugeln #schock - wird an Weihnachten noch spaßig werden... . Halt die aus Plastik, bruchsicher.

        Was auch gut bei unseren Rackern ankommt ist so ein "Fittnesstudio". Ist aus Sisal, innen drin sind Mäuse. Die muss man versuchen rauszufischen, in dem Mann durch Öffnungen mit der Pfote reinfummeln muss. Gehen zwar nicht raus, fördert bei uns aber stundenlanges fummeln und kratzen.... #schein

        Mehr haben wir jetzt auch nicht zu Hause.

        LG
        Caro

        • Ja, ich kann bestätigen das auch unser Katerchen lieber mit Sachen spielt die nix mit Katzenspielzeug zu tun haben.

          Das liebste was er macht ist, hinter diesen Plastikpaketbändern die manchmal um Pakete drum herum sind, hinterher zu jagen.

      Hallo,

      unsere 13j Katze spielt nur noch mit dem Laserpointer und ab und an mit den Kleinen.Kuscheln findet sie am Besten

      Unsere Bagirra(unsere inteligente) liebt kleine Stofftiere und das Papier der Kinderschokolade das sie uns auch zurückbringt. Sie mag kein Spielzeug was Krach macht!!!.

      Unsere Adhskatze Flocke spielt mit allen was sie findet.Könnte auch das Stichblatt einer laufenden Stichsäge sein#zitter. Sie findet alles gut was fällt,z.b meine Deko die allesamt schon geklebt wurden. Auch Wasser findet sie klasse. Ab und an fordert sie auch uns,Freunde oder auch Handwerker auf zu einer Rauferei ohne Krallen .

      Lg Sabine

      Kartons hinstellen, Papierkügelchen schmeißen und ne Federangel.

      Das Problem bei Katzen ist, dass sie sich nicht lange für ein und die selbe Sache interessieren. Daher halte ich diese ganzen überteuerten Spielzeuge für ziemlichen unfug. Alles was raschelt ist toll, da reicht dann aber eben auch alte Zeitung.

      Ach ja, der Renner bei allen Katzen, die ich kenne: Fellbälle! Katze bürsten, Haare sammeln, und dann zwischen den Handflächen einen kleinen Ball draus formen/filzen. Solltest du Bekannte haben, die auch eine Katze halten: Bälle austauschen. Fellbälle von Fremdkatzen sind natürlich der absolute Kracher ;-)

      Zu guter Letzt: warum habt ihr nur eine (junge) Katze? Immerhin darf sie raus, aber dennoch finde ich es keine schöne Situation für sie. Kumpel dazu und die Langweile ist gegessen!

    • Hallo,

      viele Sachen wurden schon genannt.

      Unser Kater sitzt ja so gerne am Fenster, denn da gibts Katzen-TV.

      Wir haben eine kleine zusätzliche Futterstation für Singvögel dort auf dem Fensterbrett draussen aufgestellt, hinter Zweigen und Tannengrün. Der Kater sitzt halb hinter der Gardine und die ganze Zeit über ist er ganz aufgeregt und wackelt mit dem Schwanz über längere Zeit.

      Also, das ist sicher interessant:)

      LG Lotta

    Hier ist so ein Katzentunnel der raschelt der absolute Renner und das schon seit Monaten bei beiden Katzen!

    Ansonsten mögen beide leere Klopapierrollen und kügelchen aus Staniol (Bonbonpapier, Alufolie usw.)

    Hallo,

    ich beobachte grad meine beiden und kann dir von ihren Favoriten berichten. :-D
    Auf Platz 1 sind die gelben Ü-Eier, denn die rollen unkontrolliert. Da fegt unser Mädchen grad damit durch die Gegend.
    Auf Platz 2 liegen dies weißen Plastebänder von Paketverpackungen. Die werden ewig nicht uninteressant und sie können sich nicht damit erwürgen.
    Platz 3 sind Tischtennisbälle, leider sind die immer schnell unter der Couch.

    LG

    (11) 13.12.13 - 10:06

    Katzen geben sich oft mit dem einfachsten zufrieden. Unserer findet von ganz alleine die Sachen, mit denen er gerne spielen will. Seien es "gefährliche" Staubfussel unterm Sofa oder Papierschnipsel, die irgendwer irgendwo verloren hat. Prinzipiell etwas, was leicht durch die gegend zu schießen ist. Und es ist von katze zu katze unterschiedlich, ob die Sachen geräusche machen sollen oder nicht. Manche katzen verunsichert das eher.

Top Diskussionen anzeigen