Katze zugelaufen

    • (1) 29.12.13 - 23:15

      Hallo,

      als ich heute Abend mit meinem Hund Gassi ging, kam mir eine Katze zugelaufen. Sie ist extrem zutraulich und verschmust. Sie ist sehr gepflegt und sehr gut genährt. Ausserdem habe ich sie hier noch nie gesehen. Daraus habe ich geschlossen das sie wohl entlaufen sein muss. Darum habe ich sie mit in die Wohnung genommen. Mit dem Hund verträgt sie sich auch.

      Morgen fahren wir zum Tierarzt. vielleicht gibts einen Chip. Ansonsten wird der uns raten können was zu tun ist.

      Wo wird eine gefundene Katze gemeldet?

      Wenn sie sich weiter gut mit unserem Hund und morgen früh auch mit den Kindern verträgt kann Sie bleiben bis sich der Besitzer meldet.

      Hoffentlich war das gut so.

      VG Sylvia

      • (2) 30.12.13 - 10:17

        Hallo!

        Hmm......ich würde sie erstmal wieder Frei lassen. Normalerweise finden Katzen auch wieder nach Hause. Habt ihr sie schon gefüttert? Wenn ja war das doof.

        Eine Katze die gute genährt ist, würde ich erstmal nichts geben und sie wieder frei lassen. Generell bin ich der Meinung eine fremde Katze NICHT mit nach Hause zu nehmen, wenn sie in guter Verfassung ist.

        Es kann natürlich sein das sie eigentlich eine Hauskatze ist, aber selbst dann finden sie meist wieder zurück. Würde sie nicht gehen wollen, dann wäre mein nächster Schritt Tierarzt gewesen. Jedenfalls sollte sie die Möglichkeit haben, wieder zu gehen bevor man weitere Schritte einleitet.

        Mit dem Tierarzt ist also eine gute Idee. Wenn sie gechipt ist oder ein Tattoo hat, wird man da sicherlich den Besitzer finden. Dann würde ich sie auch so lange behalten.
        Ich drück die Daumen das der Tierarzt da weiterhelfen kann.

        LG
        Sonja

        Der richtige Ort wäre eher das Tierheim. Wenn die Besitzer nach ihr suchen wäre das ja nun der naheliegendste Ort. Da muss auf jeden Fall auch der Fund gemeldet werden.

        Manchmal laufen Katzen zu weit weg. meinem Schwiegervater ist mal ein Kater zugelaufen, der die Kinder der Familie zur Schule begleitet hatte - die gingen in die Schule rein und der Kater konnte den Weg von 1,5km nicht mehr finden. Er war bei Tasso registriert, schon die Verlustmeldung eines Katers in der Farbe im passenden Ort hat gereicht die Besitzer zu finden.

        • Beim Tierheim habe ich den Fund gemeldet. Die haben auch eine Vermisste Katze auf die die Beschreibung passen könnte. Die Besitzer wollen sich bei mir melden.

          Tasso ist ne gute Idee da werde ich es noch melden.

      Die Sache dabei ist,mit den Fakten hört es sich definitiv so an als ob sie ein Zuhause hat und die hättest sie nicht gleich mit reinehmen dürfen
      Woher soll der Besitzer wissen das sie bei DIR ist ?
      Ist zwar super nett von dir gemeint aber du hättest abwarten müssen ob sie in den nächsten Tagen noch bei dir draussen rumschleicht UND dann hättest du was machen können
      Wir haben mal in einer Wohnung gewohnt und als ich mit dem Hund draussen war und wieder zurück kam ist uns ernsthaft ein Katze in die Wohnung gefolgt (!)

      Sie war ebenfalls gut gepflegt,ernährt und zutraulich und hat ausserdem meine Katze (Hauskatze) halb zu Tode erschreckt #rofl
      Ich kannte die Katze auch nicht hab sie aber gleich wieder nach drausse gebracht,nach dem hab ich sie ab und an noch in der Strasse gesehen & auch erfahren das sie in der Nachbarsstrasse wohnt

      • also ich geh ja sehr oft hier in der Gegend spazieren (hund) und mir ist ebend sowas noch nie passiert. Da sieht man mal einen Freigänger vorbei huschen aber die sind nicht so zutraulich. Das war gestern Abend anders.

        Ich habe heute auch viele Zettel aufgehangen vielleicht erkennt sie jemand.

        Ansonsten ist die Katze auch so gar nicht daran interessiert wieder nach draußen zu kommen...geht nicht an die Wohnungstüre oder Fenster.

        • (7) 30.12.13 - 20:15

          Achja...eine Tätowierung haben wir nun auch entdeckt. Unser Tierarzt hat aber bis zum 7.1. geschlossen.

          • (8) 30.12.13 - 22:32

            Hallo,

            wenn die Tätowierung lesbar ist, könnte sie auch darüber bei TASSO registriert sein. Haben unseren Kater mit Chip Nr. und Tätowierung registriert.

            LG Reina

        Was natürlich auch möglichst ist ist das eine Hauskatze abgehauen ist,das könnte gut sein wenn sie nichtmal interesse am rausgehen hat!
        In dem Fall wäre es natürlich super denn da meine Katze ebenfalls Hauskatze (mit genau so wenig Interesse am rausgehen) ist würde ich mich fragen ob sie überhaupt wüsste wie sie draußen überleben kann
        Das mit den Zetteln ist ja schonmal super,vlt kannst du sie ja auch in den örtlichen Supermärkten aufhängen und wenn du Facebook hast ein Bild teilen wie du zu der Katze gekommen bist und ob sie vermisst wird? So wurde erst gestern der Besitzer eines entlaufenen Hundes aus einem Wald bei mir gefunden!
        Viel Glück jedenfalls

Top Diskussionen anzeigen