Ab wann den neuen Hund mal alleine lassen?

    • (1) 06.02.14 - 16:10

      Hallo,

      nach über 3 Jahren des Überlegens und Wartens werde ich mir nun doch wieder einen Hund ins Haus holen.
      Es gibt auch schon den passenden Hund für uns...das Kennenlernen verlief sehr gut.

      Nun frag ich mich allerdings, wie lange braucht er wohl um sich Einzuleben, an die Wohnung zu gewöhnen usw.
      Klar, gibt kein Patentrezept, jeder Hund ist anders, usw.

      Er ist 3 Jahre alt und kennt angeblich das Alleinesein schon.
      Das ist mir wichtig, denn 4-5 Stunden wird er schon mal aushalten müssen unter der Woche und hier wohnen noch weitere Parteien im Haus.

      Natürlich werde ich mir erstmal Urlaub nehmen damit er sich eingewöhnen kann, aber ich kann es so gar nicht abschätzen ob das hinhauen könnte.
      Angenommen ich nehme 3 Wochen Urlaub....reicht einem Hund dieser Zeitraum um sich schon zu Hause zu fühlen?

      • Sagen kann dir das wirklich niemand, da ist wie du schon gesagt hast jeder Hund anders, und 3 Wochen sind nicht gerade lange.
        Ich persönlich würde direkt anfangen, in minutenweise allein zu lassen. Er soll sich ja nicht daran gewöhnen, dass du immer da bist ;-)
        Also erstmal in andere Räume gehen, Tür hinter dir zu und kurz warten.
        Wenn er dich entspannt beobactet ohne direkt loszuheulen, würde ich die Zeiten verlängern.
        Wenn er das schon kennt, dürfte das nicht lange dauern. Bei einer Freundin konnte der Hund nach 2 Wochen problemlos allein bleiben. Ab wie gesagt kommt es auf den Hund an.
        Viel Glück.

        Hallo!

        Wenn er bisher schon öfter alleine geblieben ist können 2-3 Wochen reichen. Kann er bisher aber nicht gut alleine bleiben, dann kann es auch 6 Wochen dauern.

        In jedem Fall: Türklingel und Telefon lautlos stellen, wenn keiner da ist, das ist oft ein Schlüsselreiz für Bellen, und dann wieder beruhigen kann schwieriger sein.

        ein kleines "Patentrezept" ist, dem Hund Sicherheit zu geben. Gerade am Anfang immer wieder gleiche Rituale, damit der Hund merkt, ah, so läuft das und ja, da kann ich mich drauf verlassen.

        Dazu gehört auch, dass ihr ihn zu erst mal nur 5 Min. alleine lasst. Und dann immer längere Zeit. Der Hund muss merken, dass ihr wieder zurück kommt

Top Diskussionen anzeigen