Wohin mit all den Sachen beim Gassi-Gehen?

Huhu,

grade heute morgen beim Gassi gehen, hab ich mir überlegt ob es wohl anderen Hundebesitzern genauso geht:

Unseren neuen Hund kann ich noch nicht frei laufen lassen...daher gehe ich mit ihm mit der Schleppleine raus.
Ein Tütchen mit Leckerlies und der Clicker zum Üben, die Rolle mit Kotbeutelchen...das verteile ich gleichmäßig in den Jackentaschen.
Soweit geht das auch noch, solange bis das Hundegeschäft dann erledigt und eingesammelt wurde.
Ich wohne hier sehr ländlich und es gibt weit und breit beim Gassi gehen keine Mülleimer.
Somit trage ich das volle Tütchen dann brav bis ich wieder zu Hause angekommen bin.
Aber irgendwie ist es extrem nervig und ich hab das Gefühl mich nur noch zu verheddern.

In die Jackentasche will ichs dann aber auch nicht unbedingt stopfen.

Hat vielleicht Jemand die zündende Idee für den Transport??
Jetzt im Winter geht das ja noch...aber ich versuche mir das schonmal für den Sommer vorzustellen...wenn ich eine Stunde lang mit Tütchen in der Hand spazieren gehen darf.

1

Hi,

mein Tipp:

Bauchtasche - da passt alles rein.

Und "in den Feldern" (also den Wegrändern - in die Wiesen/Felder dürfen unsere Hunde nicht laufen) mache ich die Haufen nicht weg. Nur auf den Wegen bis dorthin oder eben bei bei Auslaufgebieten im städtischen (Rand)Bereich, die eher allg. Freizeitbereiche sind.
Aber bei uns auf dem Land außerhalb vom Ort an den Feldwegen nicht.

Gruß
Kim

2

Huhu,

danke für den Tip.
An eine Bauchtasche hab ich auch schon gedacht...zumindest für Leckerlis, Tütenrolle, usw.
Nur dann mag ich den vollen Beutel auch nicht grade neben den Leckerlis platzieren.

Hm...vielleicht wenn ich mir da noch extra ein kleines Täschchen ranmachen würde.

Einsammeln mag ich hier schon lieber überall, sind ja doch auch Wege auf denen mehrer Leute spazieren gehen und ich finds ja selbst nicht grade prickelnd wenn die Wegesränder da mit Hundehaufen gespickt sind.
Bloss für diese praktischen Hundetüten-Behälter die in größeren Ortschaften aufgestellt werden sind wir hier wohl zu ländlich. :-)

3

>> Einsammeln mag ich hier schon lieber überall, sind ja doch auch Wege auf denen mehrer Leute spazieren gehen und ich finds ja selbst nicht grade prickelnd wenn die Wegesränder da mit Hundehaufen gespickt sind.<<

Das ich DAS noch erleben darf! Von deiner Sorte sollte es mehr geben #pro
Ich hoffe, das bleibt so ;-)

weitere Kommentare laden
5

ich hab eine gürteltasche, da fliegt alles rein. auch handy, schlüssel, tatü. leckerlitasche habe ich mit ring und karabiner, das mach ich mir an die hose/gürtel/schlaufen.

wenn ich die schleppe mit habe und die nicht meh gebrauch wird, hänge ich mir die einfach quer über die schulter um

6

Äh - ne, so gehts mir nicht. Ich habe eine weite Weste, die zieh ich zum Gassigehen über normale Jacken. Die hat ein paar Taschen, da ist folgendes drin:

ca. 15 Leckerlies
2 Kotbeutel
Hundepfeife

Eine Tasche an der Weste ist "reserviert" für die vollen Beutel.

11

Hallo

Unser hund transportiert alles selbst

http://www.google.de/imgres?start=100&client=safari&sa=X&hl=de&biw=1024&bih=671&tbm=isch&tbnid=8M4s0FefGLaSNM:&imgrefurl=http://www.ebay.de/itm/Julius-K-9-Seitentaschen-f-IDC-Powergeschirr-Hundegeschirr-Packtaschen-Rucksack-/181156608038&docid=UXEKR71eh-dgjM&imgurl=http://www.top2shop.eu/ebay/shop/k9/idc-seitentaschen/idc_seitentasche1_400.jpg&w=400&h=400&ei=BikLU8KKLoXRtAbRu4GACQ&zoom=1

Liebe grüsse

14

Hi, ich kenne das nur zu gut. ich habe auf einer Messe folgendes gefunden.

www.kabang.dog

das ist so eine Tasche fürs Gassigehen, wo auch die gebrauchten Hundekotbeutel gut verstaut werden können.

Ich finde es wahnsinnig praktisch, da ich immer alles dabei habe, egal ob ich mit der Jacke von gestern oder vorgestern rumlaufe..:-)
Sieht schick aus und da passt echt ne Menge rein.

LG Leila