Wer kennt sich aus? Mischling-was steckt drinnen

    • (1) 25.02.14 - 22:07

      Unser Hund (Bilder in meiner VK) ist 5 Monate alt und kommt aus Spanien, er wurde dort mit seinen Geschwistern in einer Mülltonne gefunden. Die Eltern kennt man somit nicht. Was man sicher sagen kann ist, das ein bisschen Dalmatiner mit drinnen steckt. Sein Bruder hat echte Dalmatinerpunkte. Wir werden immer angesprochen was da für Rassen mitspielen und selber rätseln wir auch immer :)

      Was meint ihr?

      • Vielleicht ja Goldi /Labrador und Bracke !

        Auf alle Fälle wird er wohl mittelgroß und sieht wirklich süß aus !

        Wenn Du zu neugierig bist was alles drin ist ,kannst Du einen DNA -Test beim Tierarzt machen !

        Viel Spaß mit dem Kleinen !

        LG

        • (3) 26.02.14 - 20:59

          Der DNA Test ist absolut nicht aussagekräftig. Es sind entschieden zu wenige Rassen gelistet um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen.

          Da kann man sein Geld besser anlegen ^^

          • (4) 28.02.14 - 05:54

            Das weiß ich nicht ,habe nur das Angebot vom Tierarzt bekommen ,mir ist der Test aber von Haus aus zu teuer und so neugierig bin ich nun auch nicht was alles in meiner Maus drin steckt ! Mischlinge sind eben immer ein kleines Überraschungspacket !

            ;-)

      Labrador sieht er ähnlich auf alle Fälle viel spass mit Ihm

      Hallo!
      Also ich halte Dalmatiner für eher unwahrscheinlich! Die Punkte könnten auch gut von einem Pointer stammen, weit verbreitet in Spanien!
      Google mal nach Pointer und schau, ob Du Ähnlichkeiten entdecktst ;-) Viele Jäger setzen ihre ausgedienten Jagdhunde aus, daher scheint mir das einfach viel wahrscheinlicher als Dalmatiner.

      Gib Deinem Mischling doch einen wohl klingenden Namen wie
      Stragrami (STRAßenGRAbenMIschling) oder Dugado (DUrchs GAnze DOrf). Gibt viele solcher Bezeichnungen #winke
      LG
      asira

    • Auf Pointer tipp ich auch. Hat er sehr viel Ähnlichkeit wenn ich Vergleiche. Vermutung Dalmatiner daher, weil sein Bruder laut Tierarzt eindeutig Dalmatinerpunkte hat. Ein bisschen Jagdinstinkt kommt langsam durch. Wasser mag er überhaupt nicht, deswegen dachte ich Golden Retriever/Labrador eher ausgeschlossen :)
      Eigentlich kann es einem ja völlig egal sein, aber irgendwie doch spannend, finde ich :)

      Ich werde auch ständig angesprochen, der ist ja soooo süss, was das denn für eine Rasse sei usw.

      Da bin ich immer doppelt stolz auf ihn :) Er hat einen wirklich tollen Charakter und ist sehr lernwillig.

      Sieht ganz schön nach Weimaraner aus, wenn das stimmt wird er ganz schön gross :-)

Top Diskussionen anzeigen